Werbung

Nachricht vom 27.05.2021    

Kein Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Es ist schon eine Tradition geworden, dass jedes Jahr im Mai das Vesakh-Fest im theravada-buddhistischen Kloster Hassel in Pracht begangen wird, zugleich als offener Tag des Klosters. In diesem Jahr wird die Veranstaltung allerdings ausfallen.

Das Kloster Hassel in Pracht veranstaltet in diesem Jahr keine öffentliche Feier zum Vesakh-Fest. (Foto: Privat)

Pracht. Das Vesakh-Fest ist der größte Feiertag im Buddhismus, an dem weltweit Buddhas, seiner Geburt, seines Sterbens und seines Durchbruchs zu vollständiger Erkenntnis und innerer Freiheit gedacht wird.

In diesem Jahr haben Ordensleitung und Förderkreis Kloster Hassel in Anbetracht der allgemeinen Situation und zum Schutz der Menschen entschieden, von einer öffentlichen Gestaltung des Festtages abzusehen. Die Aktiven freuen sich allerdings auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona: Leser verurteilt Kritik an "Altenkirchen zusammen"

Betzdorf/Altenkirchen. Als Reaktion auf die sogenannten "Montagsspaziergänge" hatten am Wochenende rund 400 Teilnehmer in ...

Corona im Kreis Altenkirchen: 309 Neu-Infektionen seit Montag (24. Januar)

Kreis Altenkirchen. Die Zahl der aktuell mit dem Corona-Virus Infizierten ist am Mittwoch, den 26. Januar, im AK-Land noch ...

Erste Hilfe am Hund: neuer Kurs der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Bei einem medizinischen Notfall muss schnell gehandelt werden. Hier ist Erste Hilfe am Hund gefragt. Selbst ...

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Puderbach. Eingeladen sind Ortsbürgermeister und Engagierte mit Ideen zu den Themen Energieeffizienz, Mobilität und Klimaschutz ...

Schritte in die digitale Zukunft - Zweiteiliger Online-Workshop für Vereinsmitglieder

Altenkirchen. Der Workshop findet am 1. und 8. Februar jeweils ab 18 Uhr via Zoom statt. Die Durchführung wird von der Lokalen ...

Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Betzdorf. In der Nacht auf Dienstag wurde in einen weißen Transporter eingebrochen, der auf einem Parkplatz an der Hauptstraßer ...

Weitere Artikel


Endspiel Rheinland-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz gegen VfB Linz

Koblenz. Dabei treffen Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz und Bezirksligist VfB Linz aufeinander, Anstoß der Begegnung ist ...

Wegränder und Feldraine nicht von März bis September mähen

Holler. Zudem zeigte im Jahr 2017 eine Studie, dass in den letzten 27 Jahren die Biomasse der Fluginsekten in Schutzgebieten ...

Tourismus: IHK und Campingplatzbetreiber fordern Corona-Lockerungen

Region/Mittelhof. Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) hofft, dass die für Fronleichnam angekündigte dritte Stufe ...

Steinigers Küchengruß: „Herzensglück oder Hexentrank?“

Lieber Leserinnen und Leser,

wir sind spät dran in diesem Jahr. Der Mai ist seinem Ruf als Wonnemonat nicht wirklich nachgekommen, ...

Corona: Inzidenz immer noch unter 50 im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Am Donnerstag, den 27. Mai, meldet das Kreisgesundheitsamt zehn neue Corona-Infektionen gegenüber dem ...

Landtagsabgeordneter Wäschenbach (CDU) setzt Zeichen gegen Antisemitismus

Betzdorf. Der derzeit neu entfachte Nahost-Konflikt nach einem terroristischen Raketenangriff der Hamas auf Israel hat ein ...

Werbung