Werbung

Nachricht vom 23.11.2010    

Der Musikverein Kausen probte fürs Weihnachts-Konzert

Für das traditionelle Advents- und Weihnachtskonzert veranstaltete jetzt der Musikverein Kausen ein Probenwochenende im Pfarr- und Gemeindezentrum.

Kausen. Ein Probenwochenende im Pfarr- und Gemeindezentrum in Kausen veranstaltete jetz der Musikverein. Schwerpunktmäßig wurde für das anstehende Advents- und Weihnachtskonzert geprobt.
Dieses Konzert findet am 5. Dezember um 17 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Kausen statt. Die Proben begannen am Freitagabend um 19.30 Uhr und endeten gegen 22 Uhr. Am Samstagmorgen ging es dann wieder um 10 Uhr weiter. Um 12.30 Uhr gab es ein gemeinsames Mittagessen und anschließend wurde weiter musiziert. Gegen 15.30 Uhr wurde es wieder Zeit für eine Pause.
Diese wurde genutzt, um einige Tassen Kaffee zu trinken und ein paar Stücke selbstgebackenen Kuchen zu essen.
Nun begann der letzte Probenabschnitt, der bis 19 Uhr dauerte.
Zum Abschluss wurde noch gemeinsam zu Abend gegessen und einige gesellige Stunden im Pfarr- und Gemeindezentrum verbracht.
Die vielen Proben waren zwar anstrengend, haben sich aber sicher musikalisch gelohnt. Der Spaß kam bei und neben den Probenabschnitten nicht zu kurz.
Noch einige Bemerkungen zum Konzert: Marcus Rink hat ein anspruchsvolles und größten Teils besinnliches Programm zusammengestellt. Es werden unter anderem Stücke wie Transeamus usque Bethlehem, Die Winterrose, Wir sagen euch an, Den lieben Advent, aber auch einige modernere Weihnachtslieder wie Mary's Boy Child oder Feliz Navidad dargeboten.
Natürlich sind auch wieder einige traditionelle Weihnachtslieder im Programm.
Der Eintritt zum Konzert ist frei und in der Pause werden Getränke angeboten. Alle Bürger aus Nah und Fern sind schon jetzt herzlich zum Konzert eingeladen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Musikverein Kausen probte fürs Weihnachts-Konzert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

Weitere Artikel


Sport- und Spielefest in Hamm war ein voller Erfolg

Hamm. Das zweite Sport- und Spielefest der Kinderabteilung des VfL Hamm war ein voller Erfolg. Als die Tore der Hammer Raiffeisensporthalle ...

Experten: Ehrenamtliche sollten sich informieren

Wissen. "Wer sich als Ehrenamtlicher engagieren möchte, sollte sich vorher informieren." Dies war eine der Kernaussagen, ...

"Kinder zeigen Stärke" - Sternsinger sammeln für Kambodscha

Wissen. "Jede große Veranstaltung hat ihre Hymne - zum Beispiel die Fußballweltmeisterschaft", so führte Lehrer Herbert ...

Beim Taekwondo-Moselcup in Luxemburg erfolgreich

Altenkirchen. 8 Sportler des Olympic Sportclubs Altenkirchen-Honneroth reisten zum Internationalen Moselcup nach Luxemburg, ...

Jugendfeuerwehren wurden in Kirchen geprüft

Kirchen/Kreis Altenkirchen. Am vergangenen Samstag, 20. November, fand am Feuerwehrhaus in Kirchen die Abnahme der Jugendflamme ...

Volleyballerinnen auf dem Weg Richtung Klassenerhalt

Etzbach. Die Weichen stehen weiterhin auf Sieg. Nachdem die Regionalligamannschaft der SSG Etzbach ihre Negativserie vorige ...

Werbung