Werbung

Nachricht vom 08.06.2021    

SV Neptun Wissen schenkt seinen Mitgliedern Treffpunkt-Einkaufsgutscheine

Von Katharina Behner

Von einer klassischen Win-Win-Situation kann man bei der Gutschein-Aktion des Schwimmverein SV Neptun Wissen e.V. sprechen. Insgesamt 220 Treffpunkt Wissen-Gutscheine der Sonderedition über 30 Euro erhalten die Mitglieder als Dank für ihre Treue, die damit wiederum den heimischen Einzelhandel unterstützen.

Der SV Neptun beschenkt seine Mitglieder mit Gutscheinen des Treffpunkt Wissen für den lokalen Einkauf. Mitte: Andreas Becher (1. Vorsitzender SV Neptun), rechts daneben: Thomas Kölschbach (1. Vorsitzender Treffpunkt) mit weiteren Vertretern der beiden Vereine. (Foto: KathaBe)

Wissen. Insgesamt 220 Gutscheine im Wert von 30 Euro verschenkt der Schwimmverein SV Neptun Wissen e.V. als Dank für ihre Treue an seine Mitglieder. Die Gutscheine wurden von der Werbegemeinschaft des Wissener Einzelhandels, dem „Treffpunkt Wissen“ auf Wunsch des SV Neptun als Sonderedition aufgelegt. Zu diesem Anlass trafen sich Vorstandsmitglieder vom Treffpunkt als auch vom SV Neptun beim Siegtalbad in Wissen.

Die Gutschein-Idee hatten die Vorstandsmitglieder des SV Neptun in einer ihrer Sitzungen. Ihr Anliegen sei es, den Mitgliedern, die auch in Zeiten von Corona weiterhin ihre Mitgliederbeiträge entrichten und damit den Verein aktiv unterstützen, etwas zurückzugeben, so Joachim Ziegler und Andreas Becher vom Vorstand des Schwimmvereins.

Aufgrund der Pandemie habe der Verein so gut wie keine Ausgaben, das Aussetzen der Mitgliedsbeiträge sei jedoch nicht möglich und so schaffe man eine Situation, von der alle profitieren - zum einen die Mitglieder samt Verein und zudem der Wissener Einzelhandel. Denn die Beschenkten können ihre Gutscheinen nun bei allen teilnehmenden Mitgliedsgeschäften des Treffpunkt Wissen einlösen und damit quasi „Heimat shoppen“. An ein bestimmtes Geschäft sind sie dabei nicht gebunden, die Beschenkten haben die freie Auswahl ganz nach ihren Wünschen einzukaufen. Bei insgesamt 260 Mitgliedern erhalten die Einzelmitglieder erhalten jeweils einen Gutschein im Wert von 30 Euro und die als Familie angemeldete Mitglieder können sich über zwei Gutscheine, also 60 Euro freuen.



Nach Möglichkeit sollen die noch unterverteilten Gutscheine innerhalb der kommenden zwei Wochen von den Vorstandsmitgliedern persönlich an die Beschenkten überreicht werden. Schließlich habe man sich lange nicht gesehen und die Kontakte zu den Mitgliedern sollen nicht abreißen, so die Ziegler und Becher vom SV.

Zudem erhält jedes Mitglied fünf Eintrittskarten für das Freibad des Siegtalbades. Damit wird das auch das Bad direkt vom SV Neptun unterstützt, der als Verein auch im Förderverein des Siegtalbades aktiv ist. An den Förderverein übergab der Schwimmverein erst kürzlich eine neue Sitzgruppe.

Britta Bay und Thomas Kölschbach vom Treffpunkt Wissen sind begeistert von der Aktion des SV Neptun, die den Einzelhandel in Wissen aktiv unterstützt und damit gleichzeitig für die Belebung von Wissens Innenstadt sorgt. „Wir freuen uns, wenn es Nachahmer wie andere Vereine oder Firmen für diese Aktion gibt“, so Kölschbach. Die ganze Region erfahre damit Unterstützung.

Im Moment wartet der Vorstand des Schwimmvereins darauf, dass die vielfältigen angebotenen Trainings wieder anlaufen können. Sowohl für die Schwimmsportler, denn der Verein ist durch seine Erfolge auch überregional bekannt, als auch für die Kleinsten. Wo sonst sollen die Kinder schwimmen lernen? Lange Wartelisten gäbe es, man hänge der Zeit durch Corona und den damit verbundenen Einschränkungen hinterher, so der Vorstand des Schwimmvereins. (KathaBe)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landfrauen im Bezirk Altenkirchen laden nach Panarbora bei Waldbröl ein

Altenkirchen. Vom Meter hohen Aussichtsturm hat man zudem eine wunderbare Sicht auf das Bergische Land. Eine Anmeldung ist ...

Fahrrad for Future: 22 Radfahrer nahmen an der Rundfahrt durch Altenkirchen teil

Altenkirchen. Mehr als 15 fahrradfahrende Menschen können sich im Straßenverkehr wie ein einziges Fahrzeug bewegen, wenn ...

Zahlreiche Themen bei der Jahreshauptversammlung der Wisserland-Touristik

Wissen. Der Vorsitzende Matthias Weber begrüßte die Mitglieder und freute sich, dass auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ...

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Region. Vom 20. bis 23. August wird für den genannten Zeitraum eine Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Ortsmitte beziehungsweise ...

Schnäppchenjäger aufgepasst - Kita Löwenzahn Katzwinkel lädt zum Basar

Region. Einlass für Schwangere mit gültigem Mutterpass ist bereits ab 11.30 Uhr. Es werden gut erhaltene Kinderkleidung in ...

Ein Jahr nach der Flut: Kreisvolkshochschule besucht das Ahrtal

Region. Teilbereiche des ehemaligen Regierungsbunker im Ahrtal stehen den Besuchern offen, laden Jung und Alt aus aller Welt ...

Weitere Artikel


Bambini- und Jugendfeuerwehren in Altenkirchen-Flammersfeld starten wieder

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Im Alter zwischen 10 und 16 Jahren können Nachwuchs-Feuerwehrler einer der sieben Jugendfeuerwehr ...

Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Wissen. 11233 – auf so viele Stunden hat sich bis Ende Mai das Stundenkonto der 133 DRK-Helfer im Impfzentrum summiert. Einen ...

Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Katzwinkel/Elkhausen. „Wir werden mit einem blauen Auge davonkommen“, so Hans-Georg Rieth, der Geschäftsführer der Arche ...

Pflege für Denkmal-Linde, weiterer Blühstreifen und Erholung in Katzwinkel

Katzwinkel. Schon im letzten Jahr hatte die Gemeinde Katzwinkel unter Mitwirkung der Landwirte aus dem Ort einen Blühstreifen ...

Neue Tourismus-Website für den Landkreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Mit der Homepage soll vor allem eine ganzheitliche Darstellung und einheitliche überregionale Vermarktung ...

Corona im AK-Land: Erstmals indische Delta-Variante im Kreis

Kreis Altenkirchen. Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: 8. Juni, ...

Werbung