Werbung

Nachricht vom 23.09.2007    

Orfgener Schützen hatten Wandertag

Die Mitglieder des Kleinkaliber-Schützenvereins Orfgen unternahmen einen unterhaltsamen Wandtertag in die heimische Region mit einem gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Schützenhaus.

orfgener schützen wanderten

Orfgen. Die heimische Region war Ziel des Wandertages des Klein-Kaliber-Schützen-Vereins Orfgen. 20 Mitglieder versammelten sich um den Vorsitzenden Horst Strickhausen und Schützenkönig Karsten Schmautz am Schützenhaus, der Rest, weitere 20 Personen, stießen unterwegs noch zu der munteren Schützenwandergruppe. Der Weg führte sie über Orfgen-Berg durchs Ahlbachtal bis nach Flammersfeld und dort zum Tierpark. Weiter ging es nach kurzer Rast und Besichtigung nach Rott zum Waldpavillon wo bereits der Mittagstisch von Familie Packmoor gedeckt war. Über Rott führte der Rückweg wieder ins Ahlbachtal nach Püscheid und dann geradewegs nach Orfgen zum Schützenhaus, wo bei Kaffee und Kuchen gemütlich der Abschluss zelebriert wurde. (wwa) Foto: Wachow



Kommentare zu: Orfgener Schützen hatten Wandertag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


Feuerwehr kann Brand im Gemeindehaus Schöneberg schnell löschen

Im evangelischen Gemeindehaus Schöneberg hat es am Donnerstag, 28. Mai, gebrannt. Anwohner bemerkten den Rauch und informierten umgehend über die Notrufnummer 110 die Polizei Altenkirchen. Die Leitstelle Montabaur wurde in Kenntnis gesetzt und löste daraufhin Alarm für die freiwilligen Feuerwehren Neitersen und Altenkirchen aus.


Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah eine endgültige Entscheidung über den weiteren Verbleib des Schülers an der Schule zu treffen. Dies gilt auch während der Corona-Krise. So entschied das Verwaltungsgericht Koblenz auf den Eilantrag eines Achtklässlers.


CDU-Gemeindeverband Wissen nominiert Dr. Matthias Reuber für die Landtagswahl 2021

Geht es nach der CDU im Wisserland, heißt der nächste Landtagsabgeordnete der Union im Landtagswahlkreis II Matthias Reuber. Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Wissen nominierte den 27-jährigen promovierten Mathematiker aus Birken-Honigsessen und schickt ihn ins innerparteiliche Rennen im Wahlkreis II, der die Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld, Hamm, Wissen und das Gebiet der Alt-Verbandsgemeinde Gebhardshain umfasst.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Weitere Artikel


Conny Sas ist passionierter Angler

Mammelzen. Conny Sas ist in Anglerkreisen ein Begriff und in Mammelzen ein gerngesehener Mitbürger, der immer ein verschmitztes ...

Fußballer des Jahres gekürt

Weyerbusch. Stolz nahmen unter dem Beifall ihrer Mannschaftskameraden der ehemaligen C-Jugend und jetzigen B-Jugend des SSV ...

Gleich drei waren über 90 Jahre alt

Mammelzen. Das kommt auch recht selten vor, dass bei einer Seniorenfeier bei der Suche nach den ältesten anwesenden Senioren ...

Waldbreitbach siegte in Oberlahr

Oberlahr. Beim Alt Herren Turnier in Oberlahr kam Pokalverteidiger Raubach nicht über einen Mittelplatz hinaus und hatte ...

Junge ist außer Lebensgefahr

Horhausen. Am Samstag, 22.September, gegen 13.35 Uhr, ist es in Horhausen nach Familienstreitigkeiten zu einem versuchten ...

CDU Hamm richtet Bürgerforum ein

Hamm. Unter dem Titel "Willst Du was in Hamm verändern?" hatte der CDU-Gemeindeverband Hamm (Sieg) kürzlich eine Aktion ...

Werbung