Werbung

Nachricht vom 10.06.2021    

Corona: Inzidenz fällt im Kreis AK

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt am Donnerstag, den 10. Juni, laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 21,7. Am Vortag betrug der Wert noch 24,8. Aktuell ist bei 70 Personen eine Corona-Infektion nachgewiesen.

Symbolfoto Pixabay

Kreis Altenkirchen. Genau 4900 laborbestätigte Infektionen und damit zwei mehr als am Mittwoch, den 9. Juni, verzeichnet das AK-Land seit Pandemiebeginn. Als genesen gelten 4730 Menschen. Die Zahl der kreisweit aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen beträgt 70, bei insgesamt vier Personen wurde die indische Delta-Variante nachgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 21,7, für das Land bei 20. Im Landesimpfzentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen fanden am Donnerstag, den 10. Juni, 547 Impfungen statt, davon 224 Erst- und 323 Zweitimpfungen. (Medien-Update der Kreisverwaltung, Stand: 10. Juni, 15 Uhr)



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen

Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 4900
Steigerung zum 9. Juni: +2
Aktuell Infizierte: 70
Geheilte: 4730
Verstorbene: 100
in stationärer Behandlung: 4
7-Tage-Inzidenz: 21,7
Impfzentrum Wissen: 224 Erst-, 323 Zweitimpfungen

Der Überblick nach Verbandsgemeinden

Altenkirchen-Flammersfeld: 1444
Betzdorf-Gebhardshain: 993
Daaden-Herdorf: 556
Hamm: 559
Kirchen: 716
Wissen: 632/+2


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verkehrsunfall auf der B 8 in Birnbach – Zwei Löschzüge im Einsatz

Birnbach. Ein aus Richtung Altenkirchen kommender Lkw erkannte die Gefahrensituation, konnte einen Zusammenstoß aber nicht ...

Absage vom Kreis Altenkirchen: Doch keine Windräder auf dem Hümmerich?

Wissen/Region. Das Bestreben der BI ist es, Landschaft und Natur am Hümmerich, insbesondere die bedrohten Arten wie Rotmilan, ...

Ukrainischer Kulturminister sagt Besuch in Siegen kurzfristig ab

Siegen. Tkatschenko hatte am Morgen noch zugesagt, an der "Fidelio"-Aufführung des "Musiktheaters Kiew" am 25. Juni im Apollo-Theater ...

Betzdorf: Am 1. Juli gibt es wieder Computer- und Handyhilfe im IT-Café

Betzdorf. Ein entsprechendes Gerät ist heute schnell gekauft. Oftmals ergeben sich aber für den Verbraucher bei der Inbetriebnahme, ...

Blutspendetermine im Kreis Altenkirchen im Juli

Kreis Altenkirchen. Gerade aktuell hat ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden eine hohe Relevanz. Darauf weist der ...

Freibad Wissen bleibt am Sonntag (26. Juni) geschlossen

Wissen. Laut Internetauftritt des Siegtalbades ist ein coronabedingter Personalausfall Grund für die kurzfristige Schließung ...

Weitere Artikel


Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Wissen/Wisserhof. Das Unternehmen Kleusberg mit Stammsitz in Wissen/Wisserhof wächst seit vielen Jahren kontinuierlich in ...

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top Programm

Altenkirchen. Seit 35 Jahren schreibt die Felsenkeller Kulturgeschichte und hat das kulturelle Leben in der Region maßgeblich ...

Ausbau der K 58 in Buchholz-Mendt

Buchholz. Aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes und das Fehlen ausreichend breiter Gehweganlagen ist der Ausbau erforderlich.

Die ...

Friedewald: Turnhallen-Sanierung kann starten

Friedewald. „Durch die räumliche Nähe zu Kindergarten, Bürgerhaus und Sportplatz wird der Sport in Friedewald aufgewertet. ...

Hering/Bätzing-Lichtenthäler drängen auf Freigabe der Wege auf dem Stegskopf

Hachenburg. Die beiden Abgeordneten haben eine schnelle Bearbeitung und eine sich daraus ergebende zügige Aufhebung der Verordnung ...

„Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht…“

Hachenburg. „Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht“, so prangt es auf den auf den originellen Etiketten ...

Werbung