Werbung

Nachricht vom 10.06.2021    

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top Programm

Eine weitläufige schöne Wiese umrandet von Büschen und Bäumen, eine große Open Air Bühne mit einem nagelneuen Viermasterzirkuszelt unmittelbar daneben als große Überdachung, Stühle und Bistrotische unter blauem Himmel, Sonne pur, Pagoden und Garderobencontainern, das ist im groben die Kulisse für ein wahrhaft imposantes Kulturprogramm ab dem 1. Juli auf der Glockenspitze in Altenkirchen.

Von Wolfgang Niedecken (Foto) über Konstantin Wecker bis hin zu Torsten Sträter und Anita und Alexandra Hofmann: Der Vorverkauf für den Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum läuft. (Foto: Tina Niedecken)

Altenkirchen. Seit 35 Jahren schreibt die Felsenkeller Kulturgeschichte und hat das kulturelle Leben in der Region maßgeblich seit 1986 geformt und gilt als Pionier für andere Formen von Kulturangeboten. Dass nun zum Jubiläum 2021 auch ein entsprechendes Jubiläumsprogramm folgen musste, war Helmut Nöllgen als Geschäftsführer im Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller eigentlich schon 2019 klar.

Das dies aber unter völlig anderen Voraussetzungen laufen würde, war zu dem Zeitpunkt einer Jubiläumsplanung noch nicht abzusehen. Spiegelzelt zwei Mal verschoben, Dutzende von Veranstaltungen mit hunderten von Künstlern immer wieder ins unplanbare Nichts verlegt und Warten auf sinkende Zahlen - und nun auch noch eine Kreisstadt ohne Stadthalle.

Und so sind Martina Wahn als Büroleiterin in der Marktstrasse und Helmut Nöllgen mehr als froh, dass nach unendlich vielen coronabedingten Verschiebungen 2020 und in den ersten Monaten 2021 nun die lang ersehnten Lockerungen aufgrund sinkender Inzidenzzahlen erfolgt sind und einem Open Air Sommer eigentlich nichts mehr im Wege steht.

Dass die Menschen ausgehungert sind nach physischen Begegnungen und Kulturellem, zeigte sich schon am ersten Tag nach Eröffnung des Vorverkaufes, das Telefon stand den gesamten Tag über nicht still. Und dies wundert auch nicht, denn solch namhafte Künstler wie Wolfgang Niedecken und Konstantin Wecker stehen neben weiteren großen Namen wie Torsten Sträter, Christian Ehring, Lisa Eckhart und vielen anderen auf dem Programm.

Volle drei Monate immer von freitags bis sonntags bietet der Felsenkeller Open Air Sommer von Alpenländer Musik und einem Iran Abend über Comedy und Kabarett bis hin zu Kindertheater, Diaabenden, Konzerten und kulinarischen Themenabenden eine sehr große Bandbreite an Kulturveranstaltungen.

Über 200 Künstler haben in Altenkirchen auf Einladung der Felsenkeller-Kultur nach über einem Jahr ohne Bühnenpräsenz wieder live Auftritte und Bühnen-, Ton- und Lichttechniker, Grafiker, Druckereien, Getränkelieferanten und viele andere Zulieferer rund um den Kulturbetrieb können ein wenig aufatmen. Die Hotels in Altenkirchen und Umland sind zu bestimmten Veranstaltungen randvoll mit Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet und vor allem an den beiden Konzertabenden von Pippo Pollina selbst aus der Schweiz und Österreich. Altenkirchen im internationalen Blickwinkel.

Dass mit dem Open Air Sommer und sehr viel überregionalem Publikum die gesamte Region um die Kreisstadt Altenkirchen in den öffentlichen Fokus kommen wird, hat auch die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erkannt und ist Partner beim Jubiläumsfestival. Nöllgen freut sich auch, dass viele der langjährigen Sponsoren der Kulturarbeit trotz Corona dem Kulturbüro treu geblieben sind und das Event mit unterstützen.

Sehr lobende Worte kommen auch vom neuen Kulturstaatssekretär Dr. Jürgen Hardeck, so Nöllgen, der das Festival als mutigen Schritt in schwierigen Zeiten bezeichnet und das Festival als Leuchtturmprojekt im nördlichen Rheinland-Pfalz einstuft und entsprechend mit fördert. Und dennoch müssen die durchführenden Veranstalter einen großen Teil der Gesamtkosten selbst erwirtschaften. Das sind neben Eintrittseinnahmen dann auch die Gastronomie.

Das Felsenkeller-Kulturbüro hat für den gesamten Zeitraum den Spiegelzeltcaterer Landwind verpflichten können, so das kulinarische Überraschungen sicher sind.
Mit einem guten Sicherheitskonzept, Security und Kartenvorverkauf nur mit sitzplatzbezogener Reservierung mit Stühlen und Tischen werden sich all die freuen, die im Freien entspannt sitzend mit entsprechenden Abständen besten Blick und Hörgenuss erleben möchten.



Bitte beachten Sie beim Besuch Ihrer Veranstaltung stets die aktuell geltenden Coronaregeln. Alle erworbenen Karten für die Veranstaltungen der KulturEtage im ehemaligen Toom/Rewe behalten ihre Gültigkeit und können am Nachholtermin verwendet werden. Die Plätze für diese Ticketinhaber werden am Abend zugewiesen.
Die Veranstalter weisen darauf hin, das in Kürze das hundert Seiten starke Jubiläumsprogrammheft im gesamten Westerwald an bekannten Stellen ausliegen wird.

Tickets und Informationen gibt es auf der Webseite des Kulturbüros Felsenkeller oder telefonisch unter 02681 7118. (PM)


Das aktuelle Programm:

Termin in Kürze! Torsten Sträter Ausverkauft – Comedy
Nachholtermin für KulturEtage! Spiegelzelt-Tickets sind NICHT gültig!

Do. 1.7. 20 Uhr Rick Coleman Trio Konzert
Fr. 2.7. 20 Uhr SahneMixx „Udo Jürgens Tribute“ Konzert
Kein Nachholtermin fürs Spiegelzelt!
Sa. 3.7. 19 Uhr Udonaut & die Paniker „Udo Lindenberg Tribute“ Konzert
So. 4.7. 19 Uhr Wladimir Kaminer Lesung
Sa. 10.7. 20 Uhr Pippo Pollina Ausverkauft – Konzert
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
Mi. 14.7. 20 Uhr Pippo Pollina Zusatzkonzert
Fr. 16.7. 20 Uhr Rantanplan Konzert
Fr. 23.7. 20 Uhr Reinhold Beckmann & Band Konzert
Sa. 24.7. 19 Uhr Natural Born Grillaz Konzert
So. 25.7. 18 Uhr „Festival of emotion“ Tango, Klezmer und Fado Ensembles
Fr. 30.7. 20 Uhr Jess Jochimsen Kabarett
Sa. 31.7. 19 Uhr Banda Senderos Pop-Reggae-Dancehall / Seeed-Sound
So. 1.8. 15 Uhr Theater Tearticolo „Der kleine Rabe Socke“ Kindertheater
Fr. 6.8. 20 Uhr La Signora – Carmela de Feo Comedy
Nachholtermin Spiegelzelt 2021 und Stadthalle 2020.Tickets behalten
Gültigkeit!
So. 8.8. 19 Uhr Konstantin Wecker Ausverkauft
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
So. 8.8. 22 Uhr KonstantinWecker „late night“
Fr. 13.8. 20 Uhr Century’s Crime Supertramp Tribute Show
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
Sa. 14.8. 19 Uhr Jan Plewka &Marco Schmedtje „Between the Bars“ Konzert
So. 15.8. 19 Uhr Iran Reisebericht & MaryamAkhondy’s Paaz Orchester
Fr. 20.8. 20 Uhr Morgane Ji & Band Sonderkonzert
Sa. 21.8. 19 Uhr Ljodahått Norwegen / Konzert
So. 22.8. 15 Uhr Guckmal Figurentheater – „Der Löwe und die Maus“ Kindertheater
So. 22.8. 19 Uhr AquabellaWorldMusic a cappella
NachholterminMühlenrauschen 2020. Tickets behalten Gültigkeit!
Do. 26.8. 20 Uhr Che Sudaka Konzert
Fr. 27.8. 20 Uhr Damenkapelle Berlin Konzert vonMarlene Dietrich bis Rammstein
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
Sa. 28.8. 19 Uhr Etta Scollo Konzert
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
So. 29.8. 19 Uhr Lammersberger Buammit AlpenländerMusik Konzert
Do. 2.9. 20 Uhr Alpcologne Konzert
Fr. 3.9. 20 Uhr Ombre di Luci & Andreas Hoppe (Tatort) Konzert-Lesung/Essen
Sa. 4.9. 19 Uhr HipHop-Festival
So. 5.9. 19 Uhr Christian Ehring Kabarett
Mi. 8.9. 20 Uhr Lisa Eckhart Kabarett
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
Do. 9.9. 20 Uhr Burlesque Revue neues von den Petit Fours Konzert
Nachholtermin fürs Spiegelzelt. Spiegelzelt-Tickets haben Gültigkeit!
Fr. 10.9. 20 Uhr Mirko Santocono & Band Konzert
So. 12.9. 18 Uhr Wolfgang Niedecken liest und singt Bob Dylan Konzert
Fr. 17.9. 20 Uhr Anita & Alexandra Hofmann Konzert
Nachholtermin KulturEtage. Tickets behalten Gültigkeit!
So. 19.9. 19 Uhr KinderKulturKarawanemit: Teatro Trono Bolivien


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Leben für das Markt-Zentrum: Petz Markt in Hamm öffnet Pforten

Für Bürgermeister Dietmar Henrich ist es eine „ganz entscheidende Etappe zur Veränderung des Marktzentrums“: Nach rund einem Jahr Bauzeit hat der Petz Markt in Hamm seine Pforten geöffnet. Zwar musste eine glanzvolle Eröffnungsparty wegen Corona ausfallen, Marktleiter Kurt-Rainer Becker und sein Team konnten sich aber trotzdem über viele gut aufgelegte Kunden freuen, die die Einkaufsmöglichkeit schon heiß ersehnt haben.


Corona im AK-Land: Zwei Neuinfektionen, Inzidenz unverändert

4902 laborbestätigte Infektionen und damit zwei mehr als am Donnerstag verzeichnet der Kreis Altenkirchen seit Pandemiebeginn. Bei insgesamt vier Personen wurde die indische Delta-Variante nachgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz wie am Vortag unverändert bei 21,7.


Rauchentwicklung an LKW - Leitstelle alarmierte mehrere Feuerwehren

Die Leitstelle Montabaur alarmierte am Freitag, 11. Juni, gegen 9.15 Uhr die freiwilligen Feuerwehren Altenkirchen, Oberdreis und Puderbach. Alarmstichwort war „Fahrzeugbrand groß“. Der Einsatzort befand sich in Rodenbach, so dass die benachbarte Einheit Oberdreis sehr schnell vor Ort war.


Drogenhandel, Körperverletzung, sexuelle Nötigung: Ehefrau sagt gegen 37-Jährigen Betzdorfer aus

Hat ein 37-Jähriger aus der Region Betzdorf/Kirchen mit Drogen gedealt, Frauen sexuell genötigt und eine Geiselnahme und schwere Körperverletzungen begangen? Vor dem Landgericht Koblenz läuft gerade der Prozess gegen den afghanischen Staatsbürger. Nun hat seine Ehefrau gegen ihn ausgesagt: Sie berichtet von jahrelangen schweren Misshandlungen in ihrer Ehe.


Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Im April und Mai wurden im Westerwald Nutztiere vom Wolf gerissen. Darüber informiert das Landes-Umweltministerium – und betont dabei die Wichtigkeit von Schutzmaßnahen. Denn laut dem Ministerium gab es hier bei allen von ihm genannten Rissen Defizite.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Betzdorf: Bald „Lesezimmer live“ für kleine Märchenfreunde

Betzdorf. Der Leseclub Alsberg freut sich darauf, alle „Bildschirm-Kinder“ nun in echt auf dem Spielplatz des Betzdorfer ...

Wissen: Open-Air mit „Rock’s Finest“ und „UnArt“

Wissen. Bereits bei den legendären Open-Air-Konzerten am Siegbogen in den 1990ern und 2000er- war der Zuspruch enorm. Das ...

Buchtipp: „Mikroorgasmen überall“ von Dominik Eulberg

Dierdorf/Köln. „Die Natur ist für mich die größte Künstlerin von allen, eine unerschöpfliche Schatzkammer der Freude und ...

Casimirs Kinderliteraturpreis 2021 Mut zur Hoffnung ausgeschrieben

Unkel. Alle Kinder im Alter zwischen sechs bis zwölf Jahren aus Rheinland-Pfalz, Bonn Rhein-Sieg-Kreis, Oberbergischer Kreis, ...

Schüler schreiben ein Buch über ihre Erfahrungen: „Schule im Corona-Modus“

Wissen. Die Sorge um sich, die Sorge um andere: Das Buch „Schule im Corona-Modus“ versammelt mehr als 400 Texte und Bilder ...

Landesmusikverband verabschiedet Hiltrud Bürkle

Region. „Mit ihnen geht längst nicht nur die Geschäftsführerin unseres Landesmusikverbandes in den wohlverdienten Ruhestand. ...

Weitere Artikel


Ausbau der K 58 in Buchholz-Mendt

Buchholz. Aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes und das Fehlen ausreichend breiter Gehweganlagen ist der Ausbau erforderlich.

Die ...

Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Region. Von zwei Rissen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld berichtet das Landes-Umweltministerium in einer ...

Altenkirchen will mehr für bessere und sichere Radwege tun

Altenkirchen. Schon vor Wochen hat eine Umfrage des AK-Kuriers ergeben: Die Fahrradindustrie ist einer der großen Gewinner ...

Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Wissen/Wisserhof. Das Unternehmen Kleusberg mit Stammsitz in Wissen/Wisserhof wächst seit vielen Jahren kontinuierlich in ...

Corona: Inzidenz fällt im Kreis AK

Kreis Altenkirchen. Genau 4900 laborbestätigte Infektionen und damit zwei mehr als am Mittwoch, den 9. Juni, verzeichnet ...

Friedewald: Turnhallen-Sanierung kann starten

Friedewald. „Durch die räumliche Nähe zu Kindergarten, Bürgerhaus und Sportplatz wird der Sport in Friedewald aufgewertet. ...

Werbung