Werbung

Nachricht vom 17.06.2021    

Kulturwerk Wissen: Counry-Konzert im kostenlosen Live-Stream

Der Live-Stream wurde oft auch im Kulturwerk Wissen die Antwort auf das Veranstaltungsverbot. Und so soll auch das Abschlussprojekt der diesjährigen Absolventin des FSJ Kultur im Kulturwerk Wissen, nachdem leider im vergangenen Jahr nur wenig Konzerte stattfinden konnten, ein Live-Stream-Konzert mit der Band Sway werden.

Die sechs Mitglieder der Band aus dem Sauerland verbindet neben der Liebe zur handgemachten Musik auch die Begeisterung für Liveauftritte.

Wissen. Die sechs Mitglieder der Band aus dem Sauerland verbindet neben der Liebe zur handgemachten Musik auch die Begeisterung für Liveauftritte. Mit zusammen annähernd 100 Jahren Bühnenerfahrung, E-Gitarren, Drum, Bass und doppelten Gesang machen sie jeden Auftritt für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kombination aus modernen, teilweise rockigen Countrysongs und bekannten Klassikern, wie „I hope you’re happy now“, „Have you ever seen the rain“ und „Party like you“ lässt beim Publikum keine Wünsche offen.

Der kostenlose Live-Stream wird am Samstag, den 26. Juni, ab 20 Uhr auf Youtube übertragen, den Link finden Interessierte auf der Internetseite kulturwerk-live.de/sway. Spenden, zum Beispiel per Paypal unter kulturwerk-live.de/spenden, sind willkommen. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei Betzdorf hatte am Wochenende viel zu tun

Die Polizeiinspektion Betzdorf hatte am vergangenen Wochenende (23./24. und 25. Juli) viel zu tun. In drei Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Benefizkonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen brachte hohe Summe ein

Am Sonntagmittag, 25. Juli, spielte die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen auf dem Kirchplatz in Wissen. Rund 400 Besucher wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Bereits im Vorfeld hatten die Verantwortlichen kräftig die Werbetrommel gerührt.


Cyberangriff: Abfallgebührenbescheide aus Kreis AK abgegriffen

Ein für den Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis (AWB) Altenkirchen tätiger IT-Dienstleister war Ziel einer Cyber-Attacke. Den Angreifern ist gelungen, auf die Server der Firma zuzugreifen. Hierbei wurde auch eine Druckdatei des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen mit 10.000 Datensätzen (Abfallgebührenbescheide 2020) abgegriffen.


Stadthalle Betzdorf: Biergartensaison eröffnet im August

Saftig belegten Flammkuchen, dazu einen Schoppen Wein oder ein Glas Gerstensaft in einem schönen Ambiente: Die Biergartensaion an der Stadthalle Betzdorf eröffnet im August. Im Vorjahresvergleich gibt es ein paar Neuerungen, die bei einem Pressegespräch am Freitag, 23. Juli vorgestellt wurden.


Stadtteil Köttingerhöhe feiert Fest „der alternativen Art“

Im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe gibt es einen Straßenzug, der auf die Bezeichnung „Ende“ hört. Doch dies kann zu Missverständnissen führen, denn am Ende ist man dort bei weitem nicht. Ganz im Gegenteil – wie nun offensichtlich wurde.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Dancehall verschmilzt mit Reggae-Grooves am 31. Juli auf der Glockenspitze AK

Altenkirchen. Die Banda lebt vom Kontrast der beiden Frontmänner, den Lyrics auf Deutsch, Spanisch, Französisch und Englisch, ...

Kloster Marienthal nah am Himmel – Domstürmer spielten bei gutem Wetter

Seelbach-Marienthal. Das Wochenende begann am Freitag, 23. Juli, mit der wohl besten Abba-Tribute-Band. Die Kostüme von „ABBA-Review“, ...

Benefizkonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen brachte hohe Summe ein

Wissen. Pfarrer Martin Kürten begrüßte die große Zahl der Zuschauer und dankte den Helfern für die Unterstützung. Er habe ...

Stadthalle Betzdorf: Biergartensaison eröffnet im August

Betzdorf. Das Wetter hätte kaum besser sein können, als Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer zum Pressegespräch begrüßte. ...

Buchtipp: „Erlesene Reise“ von Karin Klasen

Dierdorf/Wirscheid. Liebespaare driften aufgrund von Intrigen und Missverständnissen auseinander, verharren in Sehnsucht ...

Stadtteil Köttingerhöhe feiert Fest „der alternativen Art“

Wissen-Köttingerhöhe. Parallel zum Open Air des Wissener Schützenvereins organisierte man am Straßenzug „Ende“ eine Festlichkeit ...

Weitere Artikel


Schlager-Pop: Philipp Bender aus Wissen fährt jetzt dem Horizont entgegen

Wissen. Bender möchte mit dem Song den Menschen aus der Seele sprechen und die damit verbundene Hoffnung und Sehnsucht nach ...

Kriminalitätsbelastung im Wisserland unterdurchschnittlich

Wissen. Eine der guten Hauptbotschaften aus der Zusammenkunft lautet: Die Kriminalitätsbelastung des Wisserlandes ist im ...

„Runde Kultur-Tische“ erfreuen sich einer großen Resonanz

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist die drittgrößte ihrer Art der Fläche nach in Rheinland-Pfalz. ...

Wegen großer Nachfrage: Zusatz-Nachtwächterführung durch Altenkirchen am 19. Juni

Altenkirchen. Die heimlichen Geschichten und Anekdoten vor und hinter den Fenstern des Ortes Altenkirchen um 1900 werden ...

Das bietet der Schönwetter-Ferienspaß in VGen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen

Region. Für das „Jugenddeck“ war im Parkdeck an der Viktoriastraße in Betzdorf alles hergerichtet, mit Kicker, Leinwand und ...

Vermittlung älterer Langzeitarbeitslose in Corona-Krise schwieriger – aber…

Wissen. Halbzeit: Seit Anfang November werden 30 Langzeit-Arbeitslose jenseits der 50 in dem zwölfmonatigen Bildungsangebot ...

Werbung