Werbung

Nachricht vom 25.06.2021    

Schützen laden zum Open-Air-Spektakel in Wissen

Im letzten Jahr hieß es noch „Statt Schützenfest“: In diesem Jahr hat man sich in Wissen etwas Besonderes einfallen lassen. Zwei Open Air Konzerte am Siegbogen nähe des Wissener Stadions auf dem weitläufigen Bogensportgelände des Schützenvereins sollen am 9. und 10. Juli die Sommernacht zum Tag machen.

Fotos: Veranstalter

Wissen. Los geht es am Freitag, 9. Juli, mit einem Konzert der Formation „Rock’s Finest“ (vormals „RoxxBusters“) – laut Veranstalter handelt es sich um die wohl beste deutsche Rock-Coverband, die einen Abend „voller unsterblicher Rockhits und großer Emotionen“ bieten werde. Man darf sich auf Rockhymnen von Bands wie Queen, Led Zeppelin, Bon Jovi, Foreigner, Deep Purple, U2, Toto, Pink Floyd, Toto freuen. Diesen Meilensteinen ein würdiges Denkmal zu setzen ist Maßstab und Antrieb für „Rock’s Finest“. Frontmann und Leadsänger Hagen Grohe hat bereits mit so einigen Größen der Branche zusammengearbeitet, darunter Joe Perry (Aerosmith), Bobby Kimball (Toto), Jimi Jamisan (Survivor), Chris Tompson (Mandfred Mann’s Earth Band) oder Chris de Burgh. Der Eintritt für diesen besonderen Abend beträgt zehn Euro. Vereinsmitglieder erhalten freien Eintritt für sich und eine Begleitperson.


Am Samstag, den 10. Juli, dürfen sich die Besucher den Schlager-Pop Sänger Philipp Bender und auf den frischen Sound der Coverband „UnArt“ aus dem Siegerland freuen.

Philipp Bender: Nach seinem Debüt in der Schlagerwelt und vielen Erfolgen mit der ersten Single „Fliegen“ hat der 21-jährige Newcomer aus Wissen wieder einmal die Pandemie genutzt und seine zweite Single aufgenommen. Philipps neue Single „Horizont“ bleibt wie „Fliegen“ dem Pop-Schlager treu. Der Song soll die Leute zum Tanzen bringen und die Sorgen vergessen lassen. Freude, Hoffnung und die Liebe zum Detail spielen eine große Rolle. Gute Laune ist also vorprogrammiert. Philipp Bender wird ab 19.15 Uhr die Open Air Gäste in die richtige Stimmung versetzen.



Ein frisch gezapftes, erfrischendes Bier und weitere kalte Getränke gehören zu diesen beiden musikalischen Events natürlich dazu. Für das leibliche Wohl sorgt der vom Schützenfest bestens bekannte Imbiss der Firma Metzgerei Born aus Steimel.
Eintrittskarten sind ausschließlich an der Abendkasse (Einlass ab 18.30 Uhr) erhältlich. Die maximale Besucherzahl (Stand 24.6.2021 – 500 Besucher + vollständig geimpfte und genesene). Ein gültiges Impfzertifikat oder der Nachweis der Genesung muss bei Zutritt zum Veranstaltungsgelände vorlegt werden, der zum Abgleich gültige Personalausweis ebenfalls. Bei Betreten der Sanitäranlagen ist ein medizinischer Mund-Nasenschutz zu tragen. Parkmöglichkeiten gibt es vor dem Stadion und entlang der Stadionstraße.
Der Parkplatz am Schützenhaus ist an diesen beiden Tagen gesperrt. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Erstes August-Wochenende: Bruchertseifer Sommergarten mit unvergesslichen Konzerten

Region. „Nach dem tollen 1. Bruchertseifer Sommergarten sind wir als Ortsgemeinde stolz, dass dieses erfolgreiche Eventformat ...

Schützenfest Schönstein begeistert am letzten Juni-Wochenende

Schönstein. Endlich: St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein freut sich, endlich wieder das beliebte ...

Kreisjugendamt Altenkirchen lädt zu "Starlight Express" und Gasometer Oberhausen

Altenkirchen/Oberhausen. Erstes Ziel im dortigen Gasometer ist die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“. Sie zeigt mit ...

Live-Treff Daaden geht mit "THE BEAT!radicals" in die nächste Runde

Daaden. Nach zwei Jahren Pause konnte in diesem Jahr der Live-Treff wieder an den Start gehen. Einmal im Monat laden "My ...

Zeus und Wirbitzky verwandelten das Kulturwerk Wissen in eine Lach-Oase

Wissen. Nicht nur dass Zeus und Wirbitzky ständig in neue Rollen und Kostüme schlüpften und damit auf der Bühne immer wieder ...

Fatcat heizen am 8. Juli mit Powerfunk in Neitersen ein

Neitersen. Eine Live-Show voller Spielfreude, Charme und Authentizität - mit einer Wucht, die jedes Publikum mitreißt. Fatcats ...

Weitere Artikel


Eine Drehleiter für den Fuhrpark der Feuerwehr Hamm

Hamm/Sieg. Eigentlich sollte die gekaufte und generalüberholte Drehleiter abgeholt werden, so der Wehrleiter Heiko Grüttner ...

Gut vernetzt: Abfallwirtschaftsbetrieb verteilt Obst- und Gemüsenetze

Altenkirchen. Die Aktion soll die Bürger motivieren, beim Einkauf ein Obst- und Gemüsenetz zu benutzen und somit die Umwelt ...

Altenkirchen: Einbruchsdiebstahl in Fachgroßhandel

Altenkirchen. Dort kam es zu Sachbeschädigungen. Anschließend brachen die Täter in das Gebäude eines Fachgroßhandels ein. ...

Baden mit Hund: Wo kann der Vierbeiner im Westerwald ins kühle Nass?

Wissen. Mit dem Hund gemeinsam ins kühle Nass, Bällchen werfen und um die Wette schwimmen. Welche Hundebesitzer finden diese ...

Corona: Seit Mittwoch, 23. Juni, nur zwei Neuinfektionen im Kreis AK

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4779 Menschen. Die Zahl der kreisweit aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getesteten ...

Forderungen zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25. Juni

Quirnbach. „Unsere in Vergessenheit geratenen Buchenwälder repräsentieren nicht nur unser nationales Naturerbe, sondern ein ...

Werbung