Werbung

Nachricht vom 27.06.2021    

„mvz Wellersberg“ übernimmt Kinderarztpraxis

Das Medizinische Versorgungszentrum Wellersberg der DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH übernimmt die Kinderarztpraxis Dr. Del Piero in Geisweid zum 1. Juli 2021 und führt diese gemeinschaftlich weiter.

Dr. Luc Del Piero (Mitte), Dr. Christian Sippel (Ärztlicher Leiter mvz Wellersberg GmbH, rechts) und Carsten Jochum (GF DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH und mvz Wellersberg GmbH, links) vor der Kinderarztpraxis in Geisweid. Fotos: privat

Siegen. Kinderarzt Dr. Luc Del Piero, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Sitz in der Marktstraße 36 in 57078 Siegen-Geisweid, hat seit mehr als 34 Jahren erfolgreich seine eigene Kinderarztpraxis im Zentrum von Geisweid betrieben. Wie viele seiner niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ist er nun zum Ende seiner Selbstständigkeit hin auf der Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin für seine gut eingeführte Praxis. Aufgrund der guten Kontakte zur DRK-Kinderklinik Siegen hat man sich nach einigen Gesprächen darauf geeinigt, die Praxis ins System der „mvz Wellersberg GmbH“, einer Tochtergesellschaft der Siegener Kinderklinik, aufzunehmen. Kinderarzt Dr. Del Piero wird nun noch bis Ende 2021 als angestellter Arzt im Team des „mvz Wellersberg“ die Praxis fortführen. Parallel will man gemeinsam geeignete Ärztinnen oder Ärzte des großen Teams der DRK-Kinderklinik Siegen in die praktische Versorgung einbinden, um die Praxis nach dem Austritt Dr. Del Pieros in den Ruhestand weiter zu betreiben.

„Ich freue mich, mit dem mvz Wellersberg und dessen Team nun eine Lösung gefunden zu haben, meine erfolgreiche Kinderarztpraxis gemeinschaftlich fortzuführen. So kann den vielen Familien in Geisweid für die medizinische Versorgung weiterhin eine Perspektive aufgezeigt werden", so Dr. Del Piero. „Auch wir freuen uns, unser Medizinisches Versorgungszentrum mit dieser weiteren Praxis in Geisweid noch besser aufstellen zu können. Dieses Konzept sichert die Versorgung der Kinder und Jugendlichen in der Region noch weiter auf lange Sicht, genauso wie wir es in Freudenberg bereits seit zehn Jahren erfolgreich realisieren konnten", erklärt Klinik- und MVZ-Geschäftsführer Carsten Jochum.

Das Team der Praxis Dr. Del Piero wird ebenso wie der Kinderarzt nun im „mvz Wellersberg“ angestellt, die Praxis mit all ihren Angeboten sukzessive an das System der Praxen angebunden. Für Eltern und Patienten ändert sich im Großen und Ganzen nicht viel. Sowohl die Praxis mit dem Team selbst verbleibt am Standort Marktstraße 36 in 57078 Siegen-Geisweid. Und auch die Telefonnummer behält man bei. (PM)




Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


EC-Kartenbetrug in Siegen und Herborn: Kripo sucht diese Frau

Die Kriminalpolizei Marburg sucht eine Frau, die unter dem Verdacht des Computerbetrugs steht. Es handelt sich offenbar um eine Täterin, die überregional agiert - etwa in Siegen und Herborn. Mehrfach soll sie zuletzt mit einer gestohlenen EC-Karte an mindestens zwei Geldinstituten in Biedenkopf Geld erbeutet haben.


Leserbrief zu „Werden Wölfe im Westerwald illegal abgeschossen?“

Die Pressemitteilung der Naturschutzinitiative, die wir am 12. Oktober veröffentlicht haben, hat für kontroverse Reaktionen gesorgt. Unser Leser Stefan Buchen hat zu dem Artikel nachfolgend Stellung genommen.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Brand in Hasselbach forderte am frühen Morgen zwei Löschzüge

Am Samstag, dem 16. Oktober, wurden die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch gegen 3.50 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. In Hasselbach war es in einem Nebengebäude zu einem Brand gekommen. Als die Hausbewohner das Feuer bemerkten, alarmierten sie umgehend die Feuerwehr über den Notruf.


Auf Suche nach Mitmachern: „Ehrensache: Betzdorf“ stellt sich Herausforderung

Der Verein „Ehrensache Betzdorf“ hat viel für die Stadt bewegt. Doch diverse Herausforderungen machen die Fortführung der Projekte schwierig – insbesondere der Tod der Vorsitzenden Ines Eutebach. Doch der Verein will offenbar die Probleme anpacken und ist nun auf der Suche nach neuen Aktiven.




Aktuelle Artikel aus Region


Riesenkürbis-Schätzspiel: „Ackerracker“ der Kita in Fürthen

Fürthen. Zunächst hatten die Kinder überlegt, wie man das Gewicht des Kürbisses bestimmen kann. Mit der Messlatte an der ...

Auf Suche nach Mitmachern: „Ehrensache: Betzdorf“ stellt sich Herausforderung

Betzdorf. In der Pandemie-bedingt ersten ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins „Ehrensache: Betzdorf“ seit über ...

Leserbrief zu „Werden Wölfe im Westerwald illegal abgeschossen?“

Region. Unser Leser schreibt: „Etwas zu schrill, etwas zu radikal, etwas zu verblendet: Die Naturschutzinitiative bleibt ...

Brand in Hasselbach forderte am frühen Morgen zwei Löschzüge

Hasselbach. Der Brandort befand ich im hinteren Teil eines Grundstückes hinter dem Wohngebäude. Die zuerst eintreffenden ...

EC-Kartenbetrug in Siegen und Herborn: Kripo sucht diese Frau

Region. Wer kennt die auf dem Foto abgebildete Frau? Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise. Die Frau steht unter dem Verdacht ...

"Traumland" zu Besuch im Regionalladen Unikum in Altenkirchen

Altenkirchen. Gebrauchte Gegenstände können oft wiederverwendet und mit kleinen Handgriffen aufgewertet werden. So wird etwa ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Guardian Angel“ von Hendrik Hartmann

Dierdorf/Boppard. Wie viele Krimihandlungen, beginnt auch diese mit einem Raubüberfall, der allerdings gründlich aus dem ...

Kinder- und Jugendhospiz: Unart startete Kulturreihe

Olpe. Aktuelle Charts, moderne Popsongs und stimmungsvolle Klassiker spielten Steffen Wüst und Finn Lucas Thiemann der Coverband ...

Imbiss „Tsolias“ in Kirchen wiedereröffnet an Siegener Straße

Kirchen. „Endlich seid Ihr wieder da!“ „Wir haben jeden Tag gewartet, dass Ihr endlich wieder aufmacht!“ „Der Gyros schmeckt ...

Unterstützung für Arbeit der Kinderinsel der DRK-Kinderklinik Siegen

Siegen. Zusammen mit der Familie Becker aus Dietzhölztal, die die Hälfte der Spende aufgebracht hat, überreichten Vertreter ...

Reaktives Walken mit Togu Brasils-Hanteln

Altenkirchen. Es ist einfach zu lernen, schonend für die Gelenke und bietet einen optimal dosierbaren Trainingseffekt durch ...

SahneMixx spielen Udo Jürgens beim Altenkirchener Open Air Sommer

Altenkirchen. „Das wahre Gesicht zeigt Musik nur, wenn sie live gespielt wird ...“ Treffender als Udo Jürgens bei seiner ...

Werbung