Werbung

Pressemitteilung vom 30.06.2021    

Freifunk im Kreis Altenkirchen unterstützen

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel unterstützt den Aufbau von Freifunk im Landkreis Altenkirchen. „Freifunk ist, gerade in ländlichen Regionen, eine große Chance und Hilfe für funktionierendes Internet", so erklärte der Parlamentarier in einer Pressemitteilung.

Von links: Kay Könemund, Roman Arntz, Christoph Peters, MdB Erwin Rüddel, Prof. Dr. Wolfgang von Keitz, Christian Schneider, Oliver Lehmann sowie Marty und Margaretha Arntz. (Foto: Bürgerbüro Erwin Rüddel)

Altenkirchen. "Zudem sind der Aufbau und Betrieb von Freifunk-Netzen besonders kostengünstig, da sie durch digitales bürgerschaftliches Engagement von Ehrenamtlichen aufgebaut und betrieben werden. Besitzer von Signal verstärkenden Freifunk-Routern geben einen Teil ihrer Internet-Bandbreite für andere frei“, erklärte das Bundestagsmitglied.

Diesbezüglich hatte sich der Verein DiVoNet e.V. aus Königswinter an den Christdemokraten gewandt, mit dem Ziel auch die Landkreise Altenkirchen und Neuwied für Freifunk ins Visier zu nehmen. Vorsitzender Roman Arntz merkte an: „Der Großteil der Hardware stammt aus einer gewaltigen Spendenaktion von Menschen aus ganz Deutschland. Unzählige Abende saßen die Freifunker samt helfender Familienangehöriger zusammen, um die vielen meist gebrauchten Router zu reinigen, für Freifunk vorzubereiten, zu testen, zu katalogisieren und in optisch ansprechende Kartons zu verpacken.“


Anzeige

Beim Info-Stand in der Kreisstadt Altenkirchen fand sich eine Vielzahl von Interessierten ein, um sich einen der kostenlosen Freifunk-Router abzuholen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.




Aktuelle Artikel aus Region


Steigende Zahl illegaler Entsorgungen: Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Wissen/Region. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass auch unsachgemäß entsorgte Gartenabfälle dem empfindlichen Ökosystem ...

Lionsclub Westerwald: Andreas Reingen ist neuer Präsident

Betzdorf. Bis Oktober 2020 konnten Veranstaltungen noch in Präsenz stattfinden, danach gab es bedingt durch die Pandemie ...

Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4831 Menschen, kreisweit sind aktuell 24 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Region. Alle Einreisenden ab 12 Jahren müssen ab Sonntag, 1. August, ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können. Wer ...

Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Kisselmühle Alpakatrekking
Inmitten des schönen Rheingaus gelegen und nicht allzu weit vom Westerwald entfernt, findet ...

"Allein unter Geiern!": La Signora auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. ...

Weitere Artikel


Zum Spatenstich Baugenehmigung übergeben

Eichelhardt. Die MSA GmbH entwickelt und produziert Sondermaschinen und Vorrichtungen für die Industrie. Häufig handelt es ...

Römerwelt Rheinbrohl - ein Ausflugsziel für Groß und Klein

Rheinbrohl. Sandra Köster und Myriam Hatzmann, Büromanagerin der Geschäftsstelle in Dierdorf besuchten mit Landrat Achim ...

"Das innere Kind lieben lernen": Kurs wird fortgesetzt

Altenkirchen. Der Kurs bietet den Teilnehmenden in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit, sich mit anderen Menschen über ...

Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen freut sich über Spende

Birken-Honigsessen. „Eine richtig tolle Spende“ freut sich die Leiterin der Kindertagesstätte (Kita) St. Elisabeth aus Birken-Honigsessen ...

AWB gibt Tipps gegen müffelnde Bioabfalltonnen im Sommer

Altenkirchen. Tipp Nr. 1: Richtiges Vorsortieren in der Küche
Das Problem beginnt oftmals schon in der Küche. Die Abfalleimer ...

Amtsgericht Altenkirchen: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Drogen-Junkie

Was wirft die Staatsanwaltschaft Koblenz dem Angeklagten vor?

In einem Dorf ganz in der Nähe von Altenkirchen hat im Januar ...

Werbung