Werbung

Nachricht vom 30.06.2021    

Birnbach freut sich aufs erste Orgelkonzert nach der Zwangspause

Es geht wieder los! Endlich kann die Kirchengemeinde Birnbach wieder zu einem Konzert in die Birnbacher Kirche einladen. Am Samstag, 3. Juli, musiziert um 19 Uhr Christoph Brückner unter dem Motto „Paul Gerhardt auf Entdeckungsreisen“ bekannte Choräle Gerhardts, darunter „Du, meine Seele, singe“ und „Die güldne Sonne“.

Christoph Brückner lädt zum Orgelkonzert in die Birnbacher Kirche. (Foto: Veranstalter)

Birnbach. natürlich steht auch „Geh aus, mein Herz“ im Gewand berühmter Komponisten von Tschaikowsky oder Bellini oder auch mal „very british“ aus dem Programm. Der Musikant war bereits zweimal in Birnbach und konnte jeweils durch seine humorvolle und virtuose Spielweise das Publikum begeistern.

Christoph Brückner erhielt im Alter von 6 Jahren den ersten Klavierunterricht. Parallel zum Abitur legte er 1983 die kirchenmusikalische C-Prüfung ab. Ergänzend kam Unterricht Schlagzeug und Bass-Tuba hinzu. Brückner nahm an Orgelliteratur- und Improvisationskursen teil und zahlreiche Publikationen im Eigenverlag sowie im Musik- und Medienhaus D. Kunert (Celle) und im Verlag Strube (München) zeugen von seiner kompositorischen Kreativität.



Da das Konzert nach den Corona Regeln stattfindet, sollten sich Besucher vorher anmelden bei Alfred Stroh unter der E-Mail-Adresse alfred.stroh@ekir.de. Für nicht Geimpfte oder Genesene gilt die Testpflicht.
Der Eintritt zu dem Konzert, das vom „Verlag am Birnbach“ unterstützt wird, ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Steigende Zahl illegaler Entsorgungen: Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Wissen/Region. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass auch unsachgemäß entsorgte Gartenabfälle dem empfindlichen Ökosystem ...

Lionsclub Westerwald: Andreas Reingen ist neuer Präsident

Betzdorf. Bis Oktober 2020 konnten Veranstaltungen noch in Präsenz stattfinden, danach gab es bedingt durch die Pandemie ...

Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4831 Menschen, kreisweit sind aktuell 24 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Region. Alle Einreisenden ab 12 Jahren müssen ab Sonntag, 1. August, ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können. Wer ...

Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Kisselmühle Alpakatrekking
Inmitten des schönen Rheingaus gelegen und nicht allzu weit vom Westerwald entfernt, findet ...

"Allein unter Geiern!": La Signora auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. ...

Weitere Artikel


Tarifergebnis bei Baumgarten in Daaden erzielt

Daaden. Die Einigung zwischen den Tarifvertragsparteien beinhaltet laut der IG Metall ein schrittweises Heranführen des Tarifvertrages ...

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: „Mit Musik Mut machen“

Betzdorf. „Now's The Time“ - Ein Lied mit einem treffenden Titel hatte sich die Jazzband vorgenommen, als das Ensemble am ...

Ruhebank Kirchen: „Meilenstein hin zu einer seniorenfreundlichen Stadt“

Kirchen. „Das ist ein Meilenstein hin zu einer seniorenfreundlichen Stadt Kirchen“: Helmut Ermert, Vorsitzender des Seniorenbeirates ...

Scheuerfelder zum Professor für Öffentliches Recht ernannt

Scheuerfeld/Kaiserslautern. An seiner neuen Wirkungsstätte wird sich Professor von Weschpfennig künftig insbesondere den ...

Vereine aus Fluterschen spenden an die Kinder- und Jugendpsychiatrie

Fluterschen. So konnten Trainingsmaterialien und Materialien für Veranstaltungen, die demnächst, wenn alles weiter gut geht, ...

Parkunfall und Trunkenheitsfahrt in Wissen

Wissen. Am Dienstag, 29. Juni, gegen 16.20 Uhr, parkte eine 20-Jährige mit ihrem VW Golf rückwärts aus einer Parkbox auf ...

Werbung