Werbung

Pressemitteilung vom 05.07.2021    

Ausbilderteam bei der DLRG Betzdorf/Kirchen wurde verstärkt

Die DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen drei neue Lehrscheininhaberinnen. Die Schulung dauerte zwei Jahre und umfasste 120 Lerneinheiten. Die jungen Frauen dürfen ab sofort eigenständig ausbilden und prüfen in den Bereichen Schwimmen und Rettungsschwimmen.

Von links: Jana Wilwerscheid, Alina Stelzig und Swantje Steup dürfen ab sofort in den Bereichen Schwimmen und Rettungsschwimmen ausbilden. (Foto: DLRG)

Betzdorf/Kirchen. Jana Wilwerscheid aus Kirchen, Alina Stelzig aus Scheuerfeld und Swantje Steup aus Niederfischbach bestanden im Freibad Lahnstein ihre letzten praktischen Lehrproben im Schwimmen und Rettungsschwimmen. Somit ging eine Ausbildung zu Ende, welche sich über zwei Jahre hinzog. Insgesamt 120 Lerneinheiten umfasste die Schulung in Theorie und Praxis.

Ab sofort dürfen die Ausbilderinnen im Bereich des Schwimmens und Rettungsschwimmens eigenständig ausbilden und prüfen. Vom DLRG Landesverband Rheinland-Pfalz erhalten sie zudem die DOSB-Lizenz „Trainer C, Breitensport – Rettungsschwimmen“. Der Vorstand der Ortsgruppe gratuliert recht herzlich und wünscht den Dreien viel Freude und Erfolg bei der Ausbildungstätigkeit im Verein. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Toller Saisonabschluss der FII der JSG Wisserland und Vorstellung der neuen Trainer

Wissen-Schönstein. Eren und Furkan Cifci haben als Trainer im vergangenen Jahr die Mannschaft geführt und weiter vorangebracht. ...

BC Altenkirchen Jugend erfolgreich in Adenau / guter Saisonabschluss für die Senioren

Altenkirchen/Adenau. Doch umso mehr strengten sich die jungen Spieler bei den anderen Disziplinen an und das mit Erfolg. ...

DLRG Altenkirchen holt Pokal beim 24-Stunden-Schwimmen in Göttingen

Altenkirchen/Göttingen. Am vergangenen Wochenende (2. Juli) nahm die Ortsgruppe Altenkirchen mit 20 Personen an dem 24-Stunden-Schwimmen ...

1. Horhausener Dart Open am dritten Juli-Wochenende

Horhausen. Ally Pally, Premier League, World Cup of Darts – der Dartsport boomt weiter. Aber nicht nur den Profis zuschauen, ...

Inliner-Workshop für Kinder und Erwachsene in Wallmenroth

Region. Die Ortsgemeinde Wallmenroth, sowie die Jugendpflegen des Kreises Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ...

Neues Soccerfeld in Herkersdorf-Offhausen übergeben

Region. Das Spielfeld wurde schon im Jahr 2019, zuerst noch als Naturrasenfläche, mit viel Eigenleistung des Ortsbeirates ...

Weitere Artikel


Uni Siegen: Digitale Studienberatung gestartet

Siegen. Lehramt, Psychologie, oder doch lieber etwas mit Technik? Die zentrale Studienberatung der Universität Siegen bietet ...

23 Kinder feiern erste Kommunion in Wissen

Wissen. Nach ihrer ersten Kommunion begaben sich die Hauptpersonen in der Begleitung von Pfarrer Martin Kürten und Diakon ...

„Im Hof stand das Plumpsklo“ – So war die Kindheit auf dem Land

Altenkirchen. Die Familie lebte zusammen in einem Haus, auch losledige Tanten und alte Junggesellen gehörten dazu. Sie unterstützten ...

Holz-Krise: Regionale Akteure wollen an Übergangslösung arbeiten

Dierdorf. Miteinander reden. Das ist meist der erste und vielleicht wichtigste Schritt auf dem Weg zur Lösung eines Problems. ...

Jetzt laufen sie wieder - 4. Biermarathon am 7. August in Hachenburg

Hachenburg. Umso mehr freut es die Veranstalter, Sabine Schneider und Reinhold Krämer, dass die diesjährige Auflage wieder ...

Beim wällermarkt hat es ZWÖLF geschlagen

Region. Mit der Verbandsgemeinde Hachenburg hat sich nunmehr die zwölfte Verbandsgemeinde aus den Landkreisen Altenkirchen, ...

Werbung