Werbung

Pressemitteilung vom 05.07.2021    

Uni Siegen: Digitale Studienberatung gestartet

Vom 5. bis 9. Juli können sich alle Interessierten digital über die Studienangebote der Uni Siegen informieren. Bewerbungen für das Wintersemester 2021/22 sind bis zum 31. Juli, Einschreibungen ab dem 2. August möglich.

Für Studieninteressierte findet noch bis 9. Juli die Aktionswoche statt. (Foto: Uni Siegen)

Siegen. Lehramt, Psychologie, oder doch lieber etwas mit Technik? Die zentrale Studienberatung der Universität Siegen bietet eine digitale Aktionswoche in der Zeit vom 5. bis 9. Juli an, in der Studieninteressierte und deren Angehörige sich umfassend informieren können. Unter dem Motto „Nach dem ABI – Deine Pläne für den Herbst 2021“ gibt es Vorträge zu einzelnen Studienfeldern und Studiengängen. Darüber hinaus können individuelle Beratungstermine vereinbart werden. Auch ein Workshop, in der die eigenen Interessen und Fähigkeiten in den Blick genommen werden, steht auf dem Programm. Die Vorträge dauern alle nur zehn Minuten, danach ist ausreichend Zeit für ausführliche Fragerunden.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Eine Teilnahme ist spontan und flexibel für einzelne Workshops möglich, jedoch ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich. Die Zugangsdaten werden 30 Minuten vor dem Veranstaltungsbeginn beziehungsweise dem Beratungstermin verschickt. Weitere Informationen sowie Kontaktdaten gibt es hier.

Studieninteressierte können sich bis zum 31. Juli (Ausschlussfrist) für alle zulassungsbeschränkten Studiengänge an der Uni Siegen bewerben, um im Wintersemester 2021/22 ihr Studium zu starten. Einschreibungen für alle zulassungsfreien Studiengänge sind ab dem 2. August möglich. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


23 Kinder feiern erste Kommunion in Wissen

Wissen. Nach ihrer ersten Kommunion begaben sich die Hauptpersonen in der Begleitung von Pfarrer Martin Kürten und Diakon ...

„Im Hof stand das Plumpsklo“ – So war die Kindheit auf dem Land

Altenkirchen. Die Familie lebte zusammen in einem Haus, auch losledige Tanten und alte Junggesellen gehörten dazu. Sie unterstützten ...

Wirtschaftsförderung: Diese Projekte sollen die Region voranbringen

Kirchen. Im Herbst sollen mehrere Projekte den Räten präsentiert werden, die von der Wirtschaftsförderung aktuell auf die ...

Ausbilderteam bei der DLRG Betzdorf/Kirchen wurde verstärkt

Betzdorf/Kirchen. Jana Wilwerscheid aus Kirchen, Alina Stelzig aus Scheuerfeld und Swantje Steup aus Niederfischbach bestanden ...

Holz-Krise: Regionale Akteure wollen an Übergangslösung arbeiten

Dierdorf. Miteinander reden. Das ist meist der erste und vielleicht wichtigste Schritt auf dem Weg zur Lösung eines Problems. ...

Jetzt laufen sie wieder - 4. Biermarathon am 7. August in Hachenburg

Hachenburg. Umso mehr freut es die Veranstalter, Sabine Schneider und Reinhold Krämer, dass die diesjährige Auflage wieder ...

Werbung