Werbung

Nachricht vom 12.07.2021    

"Sir Williams" begeisterte die Fans in Marienthal

Der Kultusommer Marienthal bietet für jeden Musikgeschmack einen „Leckerbissen“. Am Samstag, 10. Juli, war die wohl bekannteste Robbie Williams Tribute Formation "Sir Williams" zu Gast. Das Publikum war von dem fast zweistündigen Auftritt begeistert. Den Musikern um Frontmann Armin Joisten wurde immer wieder applaudiert.

"Sir Williams" heizten in Marienthal ein. (Fotos: KKÖ)

Seelbach-Marienthal. Die Reihe der Konzerte im Klosterdorf zeigt, dass auch kleine Orte und Bühnen für die Künstler ihren Reiz haben. Die im letzten Jahr entstandene Veranstaltung entwickelt sich bereits zum Publikumsmagneten. Viele Künstler, die bei der ersten Auflage dabei waren, werden wieder auftreten. Auch die Gruppe „Sir Williams“ zeugt von dem Wunsch der Verantwortlichen, eine Veranstaltungsreihe mit möglichst großer Bandbreite zu entwickeln.

Bei der fast zweistündigen Show, die alle großen Hits enthielt, wurden bei vielen Zuschauern Erinnerungen wach. Die Songs wie "Let me entertain you" über "Feel" zu "Love Supreme" dem unglaublichen "Rock DJ" bis „Sin Sin Sin“wurden im Publikum sofort mit angestimmt. Bei dem letzten Hit des Idols „Love my Life“ und dem krönenden Abschluß mit "Angels". Intensive Arbeit an Details, und Darbietung ließ mehr als eine bloße Kopie des Originals entstehen – und eine gute Portion „Rock’n’Roll“ ist immer im Gepäck. Das Publikum in Marienthal war vom Auftritt begeistert.



Sir Williams ist eine der gefragtesten Robbie Williams-Coverbands in Europa. Die Formation konnte ihre Qualitäten bereits in zahlreichen Shows in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern beweisen. Die kleineren lokalen Bühnen, die der Superstar Robbie Williams nicht besuchen kann, sind für die sieben Musiker wie geschaffen. Sänger und Musiker sind ein Garant für einen grandiosen Abend mit ausgelassener Stimmung, der den zahlreichen Robbie Fans die Möglichkeit bietet, eine Live-Show der Extraklasse zu erleben. Die Organisatoren des Kultursommers hoffen, dass die Veranstaltungen weiterhin gut angenommen werden. (PM/kkö)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Klein aber fein: Das bietet der Weihnachtsmarkt in Altenkirchen

Altenkirchen. Der am 9. November neu gewählte Vorstand des Aktionskreises Altenkirchen hatte sich vorgenommen, in diesem ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Ausfall von Herbstkonzert: Musikverein Dermbach bot tolle Alternative

Dermbach. Die Hoffnung, dass Spaziergänger stehenbleiben und zuhören würden und vielleicht auch einige Interessierte extra ...

Sammler entdeckt auf afrikanischer Briefmarke Lokomotiv-Bild aus Kirchen

Erlangen/Kirchen. Das ist kein alltäglicher Fund: Der Sammler Günther Klebes aus dem fränkischen Erlangen ersteigerte jetzt ...

Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Weitere Artikel


Lüftungsanlagen in Klassenräumen würden Kreis immens viel Geld kosten

Altenkirchen. Die Diskussion wird inzwischen sehr emotional geführt: Müssen Luftfilteranlagen in Klassenräumen eingesetzt ...

Torben Klein am 16. Juli beim Kultursommer am Kloster Marienthal

Seelbach/Marienthal. Aktuelle Information: Das Konzert wird verschoben.

Ibo, Ireen Sheer, Wolle Petry, Uwe Hübner, DJ ...

Entlassfeier Realschule plus Wissen: „Corona die Stirn geboten“

Wissen. „Ihr habt es geschafft! Ihr habt Durchhaltevermögen bewiesen und Corona die Stirn geboten! Trotz aller Widrigkeiten ...

„Das Rudel zieht weiter!“ – IGS Betzdorf-Kirchen entlässt 70 Schüler

Kirchen. Vorausschauend hatten sich Schüler im Vorfeld auf das Motto „Genug geheult, das Rudel zieht weiter!“ verständigt. ...

Westerwaldbus: Streik vorerst ausgesetzt – Fahrplan ohne Einschränkungen

Kreis Altenkirchen. Im Tarif-Konflikt mit der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz hatte ...

Westerwaldwetter: Starke Regenfälle - bis 200 Liter in zwei Tagen

Region. Ein Tiefdruckgebiet zieht von Frankreich nach Mitteleuropa und bestimmt in den nächsten Tagen mit feuchter Warmluft ...

Werbung