Werbung

Nachricht vom 09.12.2010    

Erlös vom Sommerfest an die Fördervereine übergeben

Viele fleißige Hände machen mit, wenn das Sommerfest des CDU-Ortsverbandes auf der Birkener Höhe stattfindet. Jetzt war die Spendenübergabe, denn der Erlös ging auch in diesem Jahr an die Fördervereine der Kindertagesstätte und der Grundschule. Je 225 Euro wurden überreicht.

Pünktlich zum Nikolaus wurde die Fördervereine beschenkt. Foto: Helga Wienand

Birken-Honigsessen. Pünktlich zum Nikolaustag gab es zwei gut gefüllte rote Stiefelchen für den Förderverein der Kindertagesstätte und der Grundschule in Birken-Honigsessen. Jeder Förderverein erhielt hübsch verpackt 225 Euro. Es ist der Erlös des CDU-Sommerfestes vom August, Christa Zimmermann und Friedhelm Steiger überreichten den Geldbetrag. Schulleiter Werner Stricker und Fördervereinsvorsitzender Peter Schneider waren zur Spendenübergabe in die Kindertagesstätte gekommen, Leiterin Susanne Gockel hatte es hier gemütlich gemacht. Sie nahm für den Förderverein das Geld in Empfang und freute sich sehr. Denn es soll ein digitaler Fotorahmen angeschafft werden, ein schon langer gehegter Wunsch. „Für die Grundschule soll im Betreuungsraum ein neuer Kicker angeschafft werden, zumal der alte Kicker kaputt ist“, meinte Schneider. Der Dank galt dem örtlichen CDU-Gemeindeverband. In Birken-Honigsessen hatten beim Sommerfest viele engagierte Leute mitgemacht und auch gesponsort, ihnen galt der Dank für die Unterstützung. (hw)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erlös vom Sommerfest an die Fördervereine übergeben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus Region


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Betzdorf. Zwei Protagonisten des Tages haben in leitender Funktion Verantwortung übernommen, um Sicherheit und Ordnung in ...

Glühwein-Trinken für den guten Zweck am Wissener Rathaus

Wissen. Auch in diesem Jahr ist die gut besuchte kleine Glühweinbude vor dem Rathaus in Wissen wieder ein wärmender Treffpunkt ...

Ernennungen und Ehrungen der VG-Feuerwehr Altenkirchen

Altenkirchen.Zum Feuerwehrmann-Anwärter verpflichtet wurde Marvin Aschenbrenner, der aus der Jugendfeuerwehr Berod zu den ...

Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

Betzdorf/Köln. Quasi als Einstimmung auf das eigene Weihnachtskonzert in der Stadthalle in Betzdorf, steht Street Life am ...

Jetzt bewerben: Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Kreis Altenkirchen. Der vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse ...

Apple Pay startet bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Kreisgebiet. „Wir freuen uns, mit der Einführung von Apple Pay all unseren Kunden mobiles Bezahlen ermöglichen zu können“, ...

Weitere Artikel


OSC Altenkirchen/Honneroth wieder sehr stark

Altenkirchen. Die einzigen außer Elias Schmitt, die bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft den 1. Platz nicht erreichten, ...

Berufliches Gymnasium Technik präsentierte Projekte

Betzdorf/Kirchen. Dass Lernen an einem beruflichen Gymnasium Technik spannend, kreativ und vielseitig ist, demonstrierten ...

Fahrplanwechsel bringt zahlreiche Veränderungen

Kreis Altenkirchen. Im Landkreis Altenkirchen werden zahlreiche Änderungen sowohl beim Schienenverkehr als auch im Buslinienverkehr ...

Spende für den Erhalt der Grabstätten im Jubiläumsjahr

Kirchen. Der Erhalt und die Pflege der sich auf dem katholischen Friedhof in einem sehr desolaten Zustand befindlichen Grabstätten ...

33-jährige Frau bei Unfall tödlich verunglückt

Kirburg. Erneut kam es im Westerwald zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Am Mittwochabend, 8. Dezember, ist eine 33-jährige ...

Rund 4000 Gäste beim Tag der offenen Tür

Morsbach-Lichtenberg. Einen Tag der offenen Tür führte die Firma Fagsi GmbH am neuen Standort in Morsbach-Lichtenberg durch. ...

Werbung