Werbung

Nachricht vom 14.07.2021    

Landtagsabgeordneter Reuber besuchte Gemeinden im Wahlkreis

Der heimische Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Reuber zieht ein positives Fazit des ersten Teils seiner Sommertour. "Ich habe bisher die Orte Fensdorf, Fürthen, Pleckhausen und Michelbach besucht", berichtet der 28-Jährige in einer Pressemitteilung und freut sich über die Offenheit, mit denen ihm die Bürgermeister und die Menschen vor Ort begegnet sind.

Wohin geht's im Wahlkreis? Der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Reuber hat sich umgeschaut. (Symbolfoto)

Wissen. „Wir sind gemeinsam durch die Orte gegangen und ich habe sehr viele Eindrücke von der Attraktivität unserer Gemeinden erhalten“. Reuber lobt das Engagement der ehrenamtlichen Politiker, „die auch in schwieriger finanzieller Lage alles Mögliche tun, um ihre Gemeinden zukunftsfähig zu gestalten“.

Gleichzeitig sieht er gerade hier den Ansatzpunkt, den er nach Mainz mitnehmen will. „Es ist die originäre Aufgabe des Landes, dafür zu sorgen, dass die finanzielle Ausstattung es ermöglicht, gute und sinnvolle Projekte zu realisieren und letztendlich damit auch die Attraktivität der Gemeinden zu sichern“.

Der Landtagsabgeordnete spricht damit insbesondere den Straßenbau und die Verbesserung der Infrastruktur an, aber auch andere Maßnahmen wie den Erhalt von Gemeindehäusern und anderen „für die Gemeinschaft wichtigen Einrichtungen“. Er sieht hier die größten Herausforderungen für die nähere Zukunft. „Diese Besuche haben mir gezeigt, wie wichtig es ist, mit den Entscheidungsträgern vor Ort in engem Kontakt zu stehen. Die vor uns liegenden Aufgaben werden wir nur gemeinsam bewältigen; ich weiß, dass die Kommunalpolitiker vor Ort das Ihre tun, und ich werde ihre Ideen und Anregungen mit nach Mainz nehmen.“ (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Reise nach Berlin zu gewinnen - Weihnachtsaktion von Martin Diedenhofen

Neuwied/Altenkirchen. Der Abgeordnete erklärt: „Das Gewinnermotiv werde ich mir dann in mein Bundestagsbüro hängen und so ...

Land fördert Klimaschutzmaßnahmen im Kreis Altenkirchen mit 1,87 Millionen Euro

Kreis Altenkirchen. „Durch KIPKI kann der Landkreis Altenkirchen insgesamt 1,87 Millionen Euro an Förderung für Klimaschutzmaßnahmen ...

Martin Diedenhofen im Austausch mit der Polizei Neuwied

Neuwied. In der Neuwieder Polizeiinspektion sprach Diedenhofen mit Leiter Matthias Päselt, seinem Stellvertreter Peter Leinz ...

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Region/Berlin. "Gerade in ländlichen Regionen wie meinem Wahlkreis planen viele Familien ein Eigenheim. Hier sind die Bauplätze ...

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Weitere Artikel


Stimmungsvolle Abschlussfeier an der Westerwaldschule Gebharshain

Gebhardshain. Schulleiter Ralph Meutsch bescheinigte den Schülern Fleiß, Flexibilität und Engagement beim Homeschooling und ...

Spenden-Baum „Kleiner Riese“ in der Wissener Köttingsbach gepflanzt

Wissen. Dass die Wiederaufforstung der Köttingsbach eine Herzensangelegenheit nicht nur für die Wissener ist, sieht man an ...

Neues Rathaus in Wissen: Förderanträge noch bis Oktober

Wissen. Zukunftsweichen wurden auf der Sitzung des Verbandsgemeinderates Wissen am Dienstag (13. Juli) gestellt: Das neue ...

Corona im AK-Land: Fünf Neuinfektionen seit Montag - Auch Kinder impfen?

Altenkirchen. Die tagesaktuellen Zahlen und Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen (Stand: 14. Juli, 14.45 ...

"Lokal Global": Haus Felsenkeller bietet Herbstferienprogramm

Altenkirchen. Erstmals bietet das Haus Felsenkeller in den Herbstferien einen Ferienspaß an: Computer, Tablets und Smartphones ...

Stadtwerke Wissen: Swimmingpool befüllen? So geht es richtig!

Wissen. In den letzten Wochen erreichen die Stadtwerke Wissen GmbH vermehrt Anfragen zur Befüllung von privaten Swimmingpools ...

Werbung