Werbung

Pressemitteilung vom 17.07.2021    

Vorschulkinder Kita Pracht: „1, 2, 3 die Zeit ist nun vorbei!“

„Nun sind wir Vorschulkinder und warten nicht mehr länger – 1, 2, 3 die Zeit ist nun vorbei!“ – unter diesem Motto wurden die Vorschulkinder der KiTa „Zur Wundertüte“ in einer kleinen Feier verabschiedet. Jedes Kind schrieb zusammen mit seinen Eltern Wünsche für die Schulzeit auf, die danach mit Ballons in den Himmel entsendet wurden.

Jedes Kind schrieb zusammen mit seinen Eltern Wünsche für die Schulzeit auf, die danach mit Ballons in den Himmel entsendet wurden. (Fotos: Kita „Zur Wundertüte“)

Pracht. In einer Diashow wurde die vergangene Kindergartenzeit noch einmal bildlich dargestellt. Von Kita-Leiterin Regina Just gab es für die angehenden Schulkinder eine kleine Überraschung. Ein besonderes Highlight war nach der Geschenkeübergabe, das gemeinsame Steigenlassen der Luftballons. Auf kleinen Zetteln durfte jedes Kind mit seinen Eltern, seine Wünsche für die Schulzeit aufschreiben. Diese Wünsche stiegen anschließend in den Himmel, mit der Hoffnung, dass diese in Erfüllung gehen.

Zum Abschluss bedankten sich die Vorschulkinder, bei den Erzieherinnen und Erzieher mit einem Insektenhotel als Geschenk für die Einrichtung. Gemeinsam verabschiedeten sich alle Kinder, Eltern, Erziehungsberechtigte und Erzieher mit einem weinenden und lachenden Auge. Nun kann die Schule losgehen. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchens Landrat: Antwort der EKD zu Flüchtlingswohnraum völlig inakzeptabel

Altenkirchen. Gottes Mühlen mahlen langsam – ob angebracht, das sei in diesem speziellen Fall einmal dahingestellt. Nach ...

Betzdorfer Schüler besuchen Mainmetropole Frankfurt

Betzdorf. In den Ausstellungsräumen beeindruckten besonders die Skelette und lebensgroßen Repliken prähistorischer Lebewesen. ...

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für Jugendarbeit

Region. Trotz der aktuellen Mehrkosten in den Bereichen der Energie und der Verbrauchsgüter wird Jugendarbeit überall in ...

Selbacher Kinder feiern Karneval im Schützenhaus

Wissen-Selbach. Im Schützenhaus in Selbach geht es wieder rund, wenn der Nachwuchs den Kinderkarneval feiert. Clown, Tanz, ...

Frauen Union veranstaltet Neujahresempfang in Wissen

Kreis Altenkirchen/Wissen. Anmeldungen für die Teilnahme am Neujahrsempfang nimmt Sarah Baldus per E-Mail an frauenunion-ak@gmx.de ...

Insgesamt 90 Jahre Tätigkeit: Drei Dienstjubiläen der Verbandsgemeinde Kirchen

Kirchen. Beate Pfeiffer blickt auf eine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurück. Seit 1983 kümmert sie sich als ...

Weitere Artikel


Update: Stadt- und Feuerwehrkapelle gibt Spendenkonzert für Flutopfer

Wissen. Um 10.15 Uhr war die Idee geboren – und um 14.15 Uhr war alles geklärt, so die Vorsitzende der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

FDP-Bundestagsabgeordnete zu Besuch bei „Innovationsmotor“ für heimische Unternehmen

Wissen. Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser war nach diesem Besuch des „Technologischen Instituts für Metall ...

Update 3: Polizei Koblenz über die Lage im Kreis Ahrweiler

Koblenz/Ahrweiler. Dem Polizeipräsidium liegt die Meldung über insgesamt 670 verletzte Personen vor. Auch hier könnte sich ...

Reinhold Beckmann und Band bald auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Altenkirchen. Reinhold Beckmann punktet mit tief verwurzelter Musikalität, er kann Herz wie feine Ironie, und weiß nicht ...

Biogärtnern: Zwei neue Online-Vorträge bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Region. Gemüse- und Blütenvielfalt ist auch auf Balkon und Terrasse möglich: Wer gerne knackiges Bio-Gemüse und Naschobst ...

609 Schüler verlassen BBS Wissen im Sommer

Wissen. Die Bandbreite der Qualifikationen reicht vom Sprachzertifikat in den Sprachförderklassen, dem Abschluss des Förderschwerpunktes ...

Werbung