Werbung

Pressemitteilung vom 21.07.2021    

Mittelhof: Ferienspaßaktion „Holz- und Musikwerkstatt Wald“ – Noch Plätze frei

Die Ferienspaßaktion für Kinder von sieben bis 14 Jahren auf dem Camping im Eichenwald in Mittelhof startet am 2. August. Arbeiten mit dem vielseitigsten Baustoff der Welt (Holz) und viel Spaß haben: Das ist das Programm des Workshops zum „Globalen Lernen“.

Ferienspaß in der Holzwerkstatt vom 2. bis 6. August: Es sind noch Plätze frei (Foto: Veranstalter)

Mittelhof. Bohren, schleifen, sägen, Figuren basteln und Instrumente bauen. Unter der Anleitung von Gitarrist und Instrumentallehrer Eduardo Cisternas und Sozialarbeiterin sowie Musiktherapeutin Michaela Weyand erfahren die Kinder bei dem fünftägigen Kurs im Rahmen des Ferienspaßprogramms des Camping im Eichenwald die Bedeutung des Waldes, und dass dessen Holz nicht nur als Baumaterial und Brennholz, sondern als wunderbares Material für allerlei Kunstvolles dient.

Die Holz-und Musikwerkstatt Wald soll Bezug zu Chile und dem Leben der dortigen Waldbauer und Ureinwohner, dem Volk der Mapuches, schaffen. Für den Schlusstag haben Michaela und Eduardo eine Pinata vorbereitet und werden das „Pinataschlachten“ mit den Kindern spielerisch und musikalisch begleiten.



Termin ist vom 2. August bis 6. August jeweils von 14 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Camping im Eichenwald in Mittelhof. Der Kostenbeitrag liegt bei 10 Euro pro Kind und wird für das Musikprojekt des Fördervereins „CREARTE e.V.“ in Chile gespendet. Kontakt und Anmeldung: Tel: 02742/910643 oder per Email: camping@hatzfeldt.de .(PM))


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landgericht Koblenz - Urteil wegen Raubüberfall auf Tankstelle in Daaden gesprochen

Koblenz/Daaden. Dem 21-jährigen Angeklagten aus der VG Daaden-Herdorf wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, ...

Medizinische Fachangestellte der BBS Wissen meistern Abschlussprüfung

Wissen. Das erste Jahr ihrer Ausbildung wurde stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Maskenpflicht, anlasslose Testungen ...

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Gästeführer stärken ihr Wissen: Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen übernehmen Gästeführer eine bedeutende Rolle: Sie gewähren Einblicke in alte Häuser ...

Krankenhaus Kirchen: Schließung der Neurologie und ausgedünnte Personaldecke

Kirchen. Laut Aussage der DRK Trägergesellschaft Süd-West vom 17. Juli kommt es nicht nur in Altenkirchen zu weiteren Nachjustierungen, ...

Kleinkraftrad in Herdorf gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Herdorf. In der Zeit vom 12. Juli um 20 Uhr bis zum 16. Juli um 13 Uhr ereignete sich in Herdorf ein Diebstahl. Bislang unbekannte ...

Weitere Artikel


Schutz für die, die Menschen in Not helfen

Andernach/Region. Hierzu zählen insbesondere Ersthelferinnen und Ersthelfer, aber auch die Rettungskräfte der Hilfeleistungsunternehmen, ...

Geführte Wanderung zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe

Atzelgift. Axel Griebling, Moderator der Wandergruppe "Wandern im Westerwald", hat dafür eine interessante Rundwanderung ...

Wegen Engpass: Aufruf zur Blutspende

Region. Derzeit hat das DRK einen massiven Engpass an Blutkonserven. Verschärft wurde das gewohnte Sommerloch durch die Corona-Lockerungen, ...

Das Hochwasser 1909 in Wissen

Wissen/Region. Flussbegradigungen und Flächenversiegelung haben schon früh ihren „Beitrag“ dazu geleistet. Das Hochwasser ...

Altenkirchener Schützengesellschaft: Neuer Vorstand und Ehrungen

Altenkirchen. Am Samstag (17. Juli) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

Volkshochschule erinnert an Kriegsende in Altenkirchen und Weitefeld

Altenkirchen/Weitefeld. Wegen der großen Nachfrage bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen am Samstag, 24. Juli, ...

Werbung