Werbung

Nachricht vom 24.07.2021    

Post ans Mehrgenerationenhaus Neustadt

Der Sommerurlaub ist in greifbarer Nähe. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) freut sich ab jetzt über Ihre Urlaubsgrüße. Egal ob von Balkonien, Gardenien, vom Meer oder aus den Bergen, vom Campingplatz oder aus dem Wellnesshotel. Überraschen Sie das MGH und füllen Sie seine Urlaubswand im Mehrgenerationenhaus.

Logo

Neustadt (Wied). Haben Sie schöne Erinnerungen an vergangene Urlaube? Geschichten, witzige Erlebnisse oder Beschreibungen von traumhaft schönen Orten? Teilen Sie diese Erinnerungen mit dem MGH. Schreiben Sie an folgende Postadresse: Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Hauptstr. 2, 53577 Neustadt (Wied).

Online-Tanzvideos für Eure Sommerferien
Das MGH lädt Euch herzlich zu dieser Sommerferienaktion ein, bei der ihr Eure tänzerische Ader entdecken könnt und neue Energie sowie gute Laune tankt. Die ersten drei Videos sind für Kinder gestaltet und die letzten drei Videos für Erwachsene. Die Kinder erhalten einen Mix aus Ballett und Hip-Hop und die Erwachsenen eine Mischung aus Aerobic und Fitness. Somit ist die Aktion für alle Menschen jeden Alters und jeden Geschlechts geeignet.

Das Projekt wurde von den drei Studentinnen Theresa, Natalie und Shanice von der Universität Koblenz ins Leben gerufen. Hier die Links zu den Videos (Youtube-Kanal der Tanzschule):
Kurs 1 Dance Kids Hip Hop: https://youtu.be/wWWc7aElEHQ
Kurs 2 Dance Kids Ballett: https://youtu.be/-9tktmoQ99o
Kurs 3 Dance Kids Ballett: https://youtu.be/hMB1F1E3j_Y
Kurs 1 Aerobic Erwachsene: https://youtu.be/lAJgRkZ9YBI
Kurs 2 Aerobic Erwachsene: https://youtu.be/iE_2SiJxAcg
Kurs 3 Fitness Erwachsene: https://youtu.be/5sp7goir8Pk

„wellcome“ – Praktische Hilfe nach der Geburt – Ehrenamtliche gesucht
Nach der Geburt beginnt zu Hause – trotz aller Freude über das Neugeborene – oft eine stressige Zeit. Gut, wenn Familie und Freunde unterstützen können. Wer keine zusätzliche Hilfe hat, bekommt sie von einer ehrenamtlichen „wellcome“-Mitarbeiterin. Sie kommt ein bis zweimal in der Woche für ein paar Stunden, um die Familie individuell zu unterstützen. „wellcome“ möchte Hilfe vor Ort anbieten und arbeitet dabei eng mit Kliniken, Hebammen und sozialen Einrichtungen zusammen. Wenn Sie sich ehrenamtlich bei „wellcome“ engagieren möchten, dann melden Sie sich beim MGH. Die Mitarbeiter und die Familien auf der Warteliste freuen sich über ihren Anruf oder über ihre E-Mail.



Essen und Kochen mit Genuss für ältere Menschen
In Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland: Ist Essen gleich Essen? Oder sollte ich anders essen, wenn ich älter werde? Worauf sollte ich achten? Was mache ich, wenn ich keinen Appetit mehr habe? Wie beeinflussen körperliche und geistige Veränderungen das Essen? Welche Rolle spielen die Medikamente dabei? Diese und andere Fragen werden an diesem Abend besprochen.

Termin: Donnerstag, 2. September 2021, 16 - 19 Uhr
Leitung: Dr. Ursula Kannengießer (AOK-Ernährungsfachkraft)
Ort: Schulküche der Realschule Plus in Neustadt (Wied)
Kosten: 9 Euro
Anmeldung erforderlich bis 19. August 2021.

Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) macht eine Woche Sommerferien
In der Zeit vom 30. Juli – 8. August 2021 befinde sich das MGH in den Sommerferien. Ab dem 9. August 2021 sind Mitarbeiter wieder persönlich für Sie zu erreichen. Sie wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit und dass Sie alle gesund bleiben. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Seit Montag (19. September) gab es 24 neue Fälle: Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Mittwochnachmittag insgesamt 5684 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Damit sind aktuell 229 Personen im Kreis positiv getestet, acht Menschen werden stationär behandelt.


Germania Wissen: Pforten ab 31. Oktober wieder offen

Darf man den Informationen aus verschiedenen Quellen im Internet glauben, so öffnet das Restaurant der Germania in Wissen ab dem 31. Oktober seine Pforten wieder. Neben dem neuen Pächter bestätigt dies auf Nachfrage auch das Citymanagement der Stadt Wissen zudem in einer Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken.


Fünf Monate Haft für Besitz von 0,75 Gramm Amphetamine – Wie geht das?

Eines ist sicher: Beim Amtsgericht Altenkirchen sitzt nicht der berühmt-berüchtigte "Richter Gnadenlos" aus Hamburg. Trotzdem hat Richter Volker Kindler keine andere Möglichkeit gesehen, einen Angeklagten wegen des Besitzes von 0,75 Gramm Amphetamin zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung zu verurteilen.


„Wald leidet massiv“ in Region Daaden-Herdorf wegen Motocrossfahrern und Mountainbikern

Das Forstamt Altenkirchen übt in einer Pressemitteilung deutliche Kritik an Motocrossfahrern und Mountainbikern, die im Wald der Region Daaden-Herdorf auf nicht dafür vorgesehen Wegen fahren. Die illegalen Aktivitäten gefährdeten Mensch und Tier. Außerdem leide das Ökosystem Wald massiv. Nun nimmt das Forstamt die gesamte Gesellschaft in Verantwortung.


Verkehrsunfall auf der B8: Überholversuch in Gieleroth endete im Graben

Am Dienstag, 21. September, gegen 18.30 Uhr kam es auf der B 8 in der Ortslage Gieleroth zu einem Verkehrsunfall. Eine Kolonne bestehend aus drei Fahrzeugen befuhr die Bundesstraße aus Richtung Altenkirchen kommend. Das letzte Fahrzeug setzte zum Überholen an - trotz durchgezogener weißer Linie.




Aktuelle Artikel aus Region


Altenkirchen und Berod: Projekte verbessern Infrastruktur des Sports

Altenkirchen. Keine Frage: Wenn die Sprache auf Zahl und Qualität der Sportstätten in der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen-Flammersfeld ...

Schlägerei in der Siegener Fußgängerzone

Siegen. Gegen 19:07 Uhr am Dienstag, den 21. September, setzte die Kreisleitstelle die Polizei von einer Schlägerei im Bereich ...

Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Altenkirchen. Als geheilt gelten 5354 Menschen. Die vom Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz übermittelten Leitindikatoren ...

Westerwaldwetter: Schwierige Kleiderwahl

Region. Morgens ist es empfindlich kühl und angenehm warm am Nachmittag, so präsentiert sich das Wetter derzeit im Westerwald. ...

Tourismusverband Wisserland-Touristik zieht Bilanz

Katzwinkel-Elkhausen. Bei der Begrüßung hatte zunächst Vorsitzender Matthias Weber die Anwesenden bei diesem ersten Treffen ...

Westerwälder Rezepte: Mohn-Quarkklöße mit Pflaumenkompott

Region. Der süße Knödel ist eine gehaltvolle Hauptmahlzeit. Die Füllung kann statt aus Mohn auch aus gehackten Nüssen und ...

Weitere Artikel


Helfer sollen am Samstag (24. Juli) nicht ins Katastrophengebiet Ahrweiler anreisen

Region Ahrweiler. Die Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung sei weiterhin überwältigend und ungebrochen, schreibt die Polizei ...

Kita in Gebhardshain erhält Spende aus Maskenverkauf

Gebhardshain. Im Rahmen einer umfangreichen Spendenkampagne von insgesamt 250.000 Euro aus dem Masken-Verkauf im vergangenen ...

Bazar in Elkhausen findet wieder statt – nicht wie gewohnt, aber mit viel Tradition

Katzwinkel-Elkhausen. Der Erlös des Bazars wird wie immer an die von Reiner Meutsch gegründete Stiftung „Fly&Help“ gespendet, ...

Benefiz-Büfett der Marienthaler Gastronomen wurde zum Erfolg

Seelbach-Marienthal. Die gerade wieder zuversichtlicher in die Zukunft schauenden Gastronomen aus den drei Ländern, so die ...

Kreis AK: Eine Corona-Neuinfektion seit Mittwoch (21. Juli)

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4830 Menschen, kreisweit sind aktuell 13 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

„Street Life“ spielt in Betzdorf für Opfer der Flut-Katastrophe im Ahrtal

Betzdorf/Ahrweiler. Seit einer Woche steht Patrick Lück, der Frontmann der Band „Street Life“, im Schlamm. Der Sänger ist ...

Werbung