Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2021    

Badmintonminis starteten hochmotiviert in Gebhardshain

Ganz schön lange war die Zwangspause für unsere jüngsten Badmintonspieler. Zwar hatten Anna und Julia Klein mit einem wöchentlichen Onlinetraining den Lockdown überbrückt, aber trotzdem waren sowohl das Trainerteam, als auch die Kids heilfroh, als die Großsporthalle Gebhardshain ihre Türen wieder öffnete.

Foto: Verein

Gebhardshain. Erfreulicher Weise gab es keinerlei Abmeldungen und alle sind hochmotiviert bei der Sache. Zwar müssen sich die Kinder vor dem Training testen – das nehmen die Jungs und Mädels aber offensichtlich gerne in Kauf, um sich zusammen mit ihren Freunden wieder auspowern zu dürfen. Momentan wird zweimal die Woche trainiert und unser Betreuerteam ist positiv überrascht, dass alle Basics noch vorhanden sind und manch einer in kurzer Zeit bereits große Fortschritte gemacht hat.

Wenn die Corona-Lage es zulässt, sind für die Sommerferien Workshops geplant und im Herbst soll erstmals ein Mini-Cup des Badmintonverbandes Rheinland für die U 12er in Gebhardshain ausgetragen werden – diese Ankündigung sorgte bei den Kids für ein großes Hallo und einige Aufregung – das wäre für die meisten ihr erstes „richtiges“ Turnier.
Zur Vorbereitung ist geplant, mit dem Landesstützpunkt in Bad Marienberg noch enger zu kooperieren. Dort gibt es wie in Gebhardshain auch viele junge Spieler im Grundschulalter und es besteht für unsere Talente die Möglichkeit, zusätzlich an einem vertiefenden Training teilzunehmen.



Gemeinsame Workshops, eine Jugendspielgemeinschaft mit dem TuS Bad Marienberg im U12er Bereich und Turnierteilnahmen unter Betreuung der LSP-Trainer werden angestrebt, um die jungen Spieler optimal zu fördern. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Seit Montag (19. September) gab es 24 neue Fälle: Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Mittwochnachmittag insgesamt 5684 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Damit sind aktuell 229 Personen im Kreis positiv getestet, acht Menschen werden stationär behandelt.


Germania Wissen: Pforten ab 31. Oktober wieder offen

Darf man den Informationen aus verschiedenen Quellen im Internet glauben, so öffnet das Restaurant der Germania in Wissen ab dem 31. Oktober seine Pforten wieder. Neben dem neuen Pächter bestätigt dies auf Nachfrage auch das Citymanagement der Stadt Wissen zudem in einer Veröffentlichung in den sozialen Netzwerken.


Fünf Monate Haft für Besitz von 0,75 Gramm Amphetamine – Wie geht das?

Eines ist sicher: Beim Amtsgericht Altenkirchen sitzt nicht der berühmt-berüchtigte "Richter Gnadenlos" aus Hamburg. Trotzdem hat Richter Volker Kindler keine andere Möglichkeit gesehen, einen Angeklagten wegen des Besitzes von 0,75 Gramm Amphetamin zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung zu verurteilen.


„Wald leidet massiv“ in Region Daaden-Herdorf wegen Motocrossfahrern und Mountainbikern

Das Forstamt Altenkirchen übt in einer Pressemitteilung deutliche Kritik an Motocrossfahrern und Mountainbikern, die im Wald der Region Daaden-Herdorf auf nicht dafür vorgesehen Wegen fahren. Die illegalen Aktivitäten gefährdeten Mensch und Tier. Außerdem leide das Ökosystem Wald massiv. Nun nimmt das Forstamt die gesamte Gesellschaft in Verantwortung.


Verkehrsunfall auf der B8: Überholversuch in Gieleroth endete im Graben

Am Dienstag, 21. September, gegen 18.30 Uhr kam es auf der B 8 in der Ortslage Gieleroth zu einem Verkehrsunfall. Eine Kolonne bestehend aus drei Fahrzeugen befuhr die Bundesstraße aus Richtung Altenkirchen kommend. Das letzte Fahrzeug setzte zum Überholen an - trotz durchgezogener weißer Linie.




Aktuelle Artikel aus Sport


SG Honigsessen/Katzwinkel: Heimsiege der Herrenteams, erster Punktgewinn für Damen

Region. Mit klaren Heimsiegen konnten sich die Fußball-Seniorenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel („HoKa“) ganz oben in ...

Deutliche Niederlage für JSG Wisserland in Andernach

Wissen / Andernach. Die Wisserlandabwehr stemmte sich zwar vehement gegen die Angriffe der Gastgeber, konnte aber die schön ...

Sportliches Wochenende für Altenkirchener Badminton-Spieler

Altenkirchen / Vellmar. Samstags (11. September) wurden die Disziplinen Doppel und Mixed gespielt. Zusammen mit ihrer Doppelpartnerin ...

Hobbyturnier TC Open 2021 in Herkersdorf

Herkersdorf. Diese Mannschaften hatten sich gemeldet: Gauchos, Rehasportgruppe 0711, HCC Garde, Stötzels Brother´s, Tief ...

Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Leipzig/Region. Tobias Lautwein ist im Oberkreis Altenkirchen wahrlich kein Unbekannter. Der mittlerweile 35-jährige gebürtige ...

Tom Kalender auf Platz drei in Deutscher Junioren Kart-Meisterschaft

Hamm / Mülsen. Als Dritter des ersten Wertungslaufes schaffte es der Nachwuchspilot bis auf das Podest nach vorne und feierte ...

Weitere Artikel


Betzdorf: Unerlaubtes Verbrennen von Abfall

Betzdorf. Ein 58-jähriger Anwohner teilte der Polizei am Freitag, den 23. Juli, um circa 21.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung ...

Polizei Betzdorf hatte am Wochenende viel zu tun

Region. Ein leichter Auffahrunfall an der Einmündung Jungenthaler Straße / L280 endete am Freitag, 23. Juli, gegen 12.50 ...

Diebstahl einer Warnbake in Hamm

Hamm. Am Sonntag, 25. Juli, in der Zeit zwischen 4 und 4.15 Uhr, kam es zu der Entfernung einer Warnbake.

Nach dem derzeitigen ...

Stadtteil Köttingerhöhe feiert Fest „der alternativen Art“

Wissen-Köttingerhöhe. Parallel zum Open Air des Wissener Schützenvereins organisierte man am Straßenzug „Ende“ eine Festlichkeit ...

Jahreshauptversammlung der Schiedsrichtervereinigung Fußballkreis Westerwald-Sieg

Region. Im Totengedenken erinnerte Schütz im Besonderen an den ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter Norbert Fuchs aus Herdorf.

Bericht ...

Jess Jochimsen präsentiert Kabarett, Songs und Dias

Altenkirchen. Der Titel von Jess Jochimsens aktuellem Kabarettprogramm ist älter als Corona, aber wer konnte ahnen, dass ...

Werbung