Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2021    

Neustart der beliebten Nachmittage der Seniorenakademie Horhausen

Die Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen nimmt ihre "Arbeit" wieder auf und plant nach langer "Zwangspause" für Donnerstag, 12. August (2021) (Beginn: 14.30 Uhr) einen Neustart der beliebten Seniorennachmittage im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH).

Foto: Pause im Getreidefeld in Pleckhausen anno dazumal. Das Foto von Albert Schäfer zeigt Pleckhauser bei einer nachgestellten Szene, anlässlich der 600 Jahr-Feier der Gemeinde 1997. Quelle: Albert Schäfer

Horhausen. Los geht es bereits um 14.30 Uhr (mithin eine halbe Stunde früher wie sonst) mit Kaffee und Kuchen und um 15 Uhr startet dann ein informatives und unterhaltsames Programm mit dem Schwerpunkt: "Getreideernte anno dazumal".

Heimatforscher Albert Schäfer (Willroth) hat wieder viele Bilder und Informationen zusammengetragen, rund um die frühere Getreideernte. Mitglieder des Vorbereitungskreises tragen Gedichte vor und unter der Leitung von Organist Thomas Schlosser soll gemeinsam das Lied: "Alle gute Gabe" (Matthias Glaudius) gesungen werden.

Zwischen den Programmpunkten ist auch ausreichend Gelegenheit gegeben, um sich miteinander zu unterhalten. Es ist geplant, dass die Veranstaltung gegen 17 Uhr endet. Wie Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski informierte, sind zu dem Seniorennachmittag alle eingeladen, die sich für das Thema interessieren. Eintritt, Kaffee, Kuchen und Getränke sind kostenlos, der Vorbereitungskreis freut sich aber über einen freiwilligen Obolus.

Zum Hygienekonzept ist zu beachten, dass an der Veranstaltung nur teilnehmen kann, der entsprechend der gültigen Corona-Verordnung einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, einen negativen Schnelltest oder eine Genesung sowie eine medizinische Maske dabei hat.



Die Teilnehmenden werden am Eingang namentlich erfasst. Es besteht Maskenpflicht, mit Ausnahme an den Tischen. Anmeldungen und weitere Auskünfte bei Rolf Schmidt-Markoski (Horhausen), Tel. 02687/929507 oder per E-Mail: Schmidt-Markoski@t-online.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Vor Ort in den Betrieben": Azubi-Speeddating im Landkreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Das Azubi-Speeddating bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Unternehmen ihrer ...

Leserbrief zum DRK Krankenhaus Altenkirchen: "Sparen auf Kosten der Menschen"

LESERBRIEF. "Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, wird Altenkirchen ein intaktes und leistungsfähiges Krankenhaus verlieren. ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet Vorträge zum Klimawandel an

Altenkirchen. Die Termine im Überblick:

Wissenschaftliche Hintergründe und Folgen des Klimawandels für Mensch und Umwelt ...

Auffahrunfall im St.-Barbara-Tunnel in Betzdorf: 56-Jährige leicht verletzt

Betzdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. Ein Lkw befuhr die Bundesstraße ...

ADAC-Luftrettung: 8.761 Einsätze in Rheinland-Pfalz, Station Koblenz führt bundesweit

Region. Laut der Jahresbilanz 2023 des gemeinnützigen Unternehmens aus München führten die ADAC-Rettungshubschrauber im letzten ...

Friedwald Wildenburger Land kennenlernen

Friesenhagen. Interessierte haben bei dem Rundgang die Möglichkeit, ihre Fragen zum Friedwald zu stellen - von der Vorsorge, ...

Weitere Artikel


Nicole nörgelt… über die Extrawurst zur Spritze

In Berlin zum Beispiel gibt’s Walk-In-Impfungen bei Ikea, wenn man schon samstags da ist, um Teelichte zu kaufen und Hotdogs ...

Benefizkonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen brachte hohe Summe ein

Wissen. Pfarrer Martin Kürten begrüßte die große Zahl der Zuschauer und dankte den Helfern für die Unterstützung. Er habe ...

Kloster Marienthal nah am Himmel – Domstürmer spielten bei gutem Wetter

Seelbach-Marienthal. Das Wochenende begann am Freitag, 23. Juli, mit der wohl besten Abba-Tribute-Band. Die Kostüme von „ABBA-Review“, ...

Stadthalle Betzdorf: Biergartensaison eröffnet im August

Betzdorf. Das Wetter hätte kaum besser sein können, als Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer zum Pressegespräch begrüßte. ...

Buchtipp: „Erlesene Reise“ von Karin Klasen

Dierdorf/Wirscheid. Liebespaare driften aufgrund von Intrigen und Missverständnissen auseinander, verharren in Sehnsucht ...

Diebstahl einer Warnbake in Hamm

Hamm. Am Sonntag, 25. Juli, in der Zeit zwischen 4 und 4.15 Uhr, kam es zu der Entfernung einer Warnbake.

Nach dem derzeitigen ...

Werbung