Werbung

Pressemitteilung vom 26.07.2021    

Dancehall verschmilzt mit Reggae-Grooves am 31. Juli auf der Glockenspitze AK

Die neunköpfige Banda Senderos gehört mit ihrem handgemachten Clubsound zweifellos zu den vielversprechendsten Durchstartern der deutschen Szene. Am Samstag, den 31. Juli, kann man sie live auf der Glockenspitze in Altenkirchen beim Open Air Sommer erleben. Dancehall wird mit Reggae-Grooves verschmelzen, fette Bläsersätze auf dickem Beat surfen.

Am Samstag, den 31. Juli, kann man Banda Senderos live auf der Glockenspitze in Altenkirchen beim Open Air Sommer erleben. (Foto: Band/Veranstalter)

Altenkirchen. Die Banda lebt vom Kontrast der beiden Frontmänner, den Lyrics auf Deutsch, Spanisch, Französisch und Englisch, sowie den vielfältigen musikalischen Einflüssen und Eigenarten der Crewmitglieder.

Nach den erfolgreichen Touren der letzten Jahre präsentierte Banda Senderos 2019 ihr neues Album „Oase“ mit einem komplett neuen Live-Setim Gepäck. „Oase“ schickt sich nun an, der erste Klassiker im Oeuvre der Band zu werden und das familiäre Kollektiv bastelt bereits mit der Produzentenikone Guido Craveiro an den nächsten Ohrwürmern. Also schreibt der Veranstalter, das Kultur-/Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller, in der Ankündigung abschließend: „Banda Senderos aufs Ohr und Abfahrt!“ (PM)



Beginn: 19 Uhr; Einlass: 17.30 Uhr
Eintritt: Vorverkauf 20 Euro / Abendkasse 25 Euro
Ort: Open Air Sommer Glockenspitze, Altenkirchen

Hinweis: Sollte fürs Wochenende schlechtes Wetter vorhergesagt werden, findet die Veranstaltung im Zirkuszelt statt.

Tickets und Informationen unter www.kultur-felsenkeller.de, telefonisch 02681 7118 und bei allen Ticket-Regional VVK-Stellen.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: "Mordsknall" von Micha Krämer

Kausen/Dierdorf. Da Installateur Martin auch die Gasanschlüsse verlegt hat, gerät er in Verdacht, die Gasexplosion verursacht ...

Kirchenmusik: Sommerliches Konzert in Friesenhagen

Friesenhagen. Anne Jurzok und Helene Lischke (Violine), Regine Meller-Ghalib (Violoncello) und Dirk van Betteray an der dreimanualigen ...

Meret Becker und The Tiny Teeth verwandeln KulturSalon Altenkirchen in einen Zirkus der Fantasie

Altenkirchen. Mit "Le Grand Ordinaire" verspricht Meret Becker eine surreale musikalische Reise. Es handelt sich um eine ...

Swing trifft auf Militär: Pe Werner und die Big Band der Bundeswehr rocken Altenkirchen

Altenkirchen. Mit ihrer klaren Hingabe zur Swingmusik befindet sich Pe Werner in guter Gesellschaft. Die profilierte deutsche ...

Familientheater "Der Löwe und die Maus" kommt nach Mehren

Mehren. Das alles gibt es am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr, auf der Freilichtbühne in Mehren, bei Regen im benachbarten Gemeindehaus. ...

Navid Kermani ist am 23. Mai im Kulturwerk Wissen zu Gast

Wissen. Der Ausgangspunkt dieses Romans ist eine Schriftstellerin auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und gleichzeitig am Tiefpunkt ...

Weitere Artikel


Muslimische Ahmadiyya Jugend Betzdorf hilft in Katastrophengebieten

Region. Ahmadiyya Muslim Jamaat Betzdorf spricht öffentlich den Hinterbliebenen der Flut-Opfer ihr tiefstes Mitgefühl aus. ...

Rock und Pop vom Feinsten auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Gruppe „Natural Born Grillaz“ hat sich auch überregional seit Jahren einen guten Ruf erspielt. Wieso – ...

Zwei Corona-Neuinfektionen im Kreis AK seit Freitag (23. Juli)

Kreis Altenkirchen. Gesamtzahl seit Pandemiebeginn Infizierten liegt nun bei 4946. Als genesen gelten 4830 Menschen. Von ...

VG Hamm: Impf-Fahrten werden eingestellt - kein Bedarf mehr

Region/Hamm. Die Bilanz der Impf-Fahrten: 35 Fahrten wurden unternommen, die erste am 19. Februar, die meisten im März und ...

Neue Gesichter im Vorstand des Fußballkreis Westerwald-Sieg

Weyerbusch/Region. Mit Wehmut schreibt der Fußballkreis Westerwald-Sieg über den letzten Kreistag gleich zu Beginn, dass ...

Cyberangriff: Abfallgebührenbescheide aus Kreis AK abgegriffen

Region. Bei den abgegriffenen Datensätzen handelt es sich um Abfallgebührenbescheide aus dem 2020, wie der AWB mitteilt. ...

Werbung