Werbung

Pressemitteilung vom 27.07.2021    

Turnier der AH Sportfreunde Schönstein: Fußballer können auch gut Tennis spielen

Auch dieses Jahr fand wieder einmal das beliebte Tennisturnier der Alte-Herren-Fußballer der Sportfreunde Schönstein statt. Gespielt wurde wie immer auf der Tennisanlage von Blau Rot in Kirchseifen.

Hauchdünn konnte sich hier letztendlich Daniel Ottersbach (oben Mitte), knapp gefolgt von Florian Wagner (oben links) auf Platz zwei und Michael Steib (oben rechts) auf Platz drei durchsetzen und nahm somit dieses Jahr den Wanderpokal entgegen. (Fotos: Sportfreunde Schönstein)

Kirchseifen/Schönstein. Aufgrund der Ferien und kleineren Verletzungen konnten dieses Jahr leider nur zwölf Mitglieder aktiv am Turnier teilnehmen – anstatt der sonst üblichen größeren Teilnehmerzahl. Dennoch lieferten sich alle Beteiligten etliche schöne Ballwechsel und boten tolle Matches, schreiben die Sportfreunde Schönstein in der entsprechenden Pressemitteilung.
In den Spielpausen wurden die Tennis Cracks von Aziz als Pizzabäcker verwöhnt. Dirk Müller von der Backstube Müller hatte, wie auch in den vergangenen Jahren, seinen Pizzaofen bereitgestellt.

Sehr spannend war dieses Jahr der Kampf um die vorderen Plätze. Hauchdünn konnte sich hier letztendlich Daniel Ottersbach, knapp gefolgt von Florian Wagner auf Platz zwei und Michael Steib auf Platz drei durchsetzen und nahm somit dieses Jahr den Wanderpokal entgegen. Organisiert wurde das Event wie in den Jahren zuvor von Daniel Heinz. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Gebhardshainer Bogenschützen holen Gold und Silber bei der Deutschen Meisterschaft

Gebhardshain. Die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) fand diesmal in Kempten/Allgäu ...

Taekwando-Sportler sind stolz auf neue Gürtelfarbe

Altenkirchen. Mit teils sehr guter Leistung absolvierten alle Anwärter die nächste Graduierung und können nun mit Stolz den ...

Ladies Kickbox- und Selbstverteidigungskurse starten in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SG Westerwald lädt in Zusammenarbeit mit David Hahmann ab 14. Oktober, 18.30 Uhr, zu einem Kickbox-Kurs ...

Badmintonspielgemeinschaft Westerwald geht an den Start

Gebhardshain-Steinebach. Entscheidend war die nahezu deckungsgleiche Vereinsphilosophie, den Schwerpunkt auf die Ausbildung ...

Knappe Niederlage für Wisserland im Heimspiel gegen Wirges

Wissen. Die Standardsituationen setzten sich zunächst in der zweiten Halbzeit bis zur 74. Minute fort. Der Wirgeser Torjäger ...

Sportschützen Grindel glänzen mit überragenden Leistungen

Kirchen. Dieses Jahr fand erstmals nach zwei Jahren Corona wieder die Deutsche Meisterschaft in Philippsburg statt. Die Sportschützen ...

Weitere Artikel


Impfzentrum Wissen: Ab August gibts Piks ohne Anmeldung

Wissen/Kreisgebiet. Das Landesimpfzentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen wird wie fast alle Impfzentren im Land Ende ...

Windkraftanlagen Hümmerich: Stadtrat Wissen muss erneut Einvernehmen herstellen

Wissen. Bereits der Tagesordnungspunkt hatte erheblichen Widerstand der Bürgerinitiative Hümmerich hervorgerufen. In der ...

Flut-Katastrophe: Betroffene kamen zur Ruhe auf einem Hof im Wisserland

Wisserland/Ahrtal. Als Michaela und Martin aus Antweiler im Oberahrtal vergangene Woche am 19. Juli mit ihrem Wohnmobil auf ...

Online-Vortrag der Kreisvolkshochschule Altenkirchen zum Thema "Hatespeech"

Altenkirchen. Am Dienstag, 3. August, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen einen Online-Vortrag zum Thema ...

Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung kritisiert, dass der Open-Air-Sommer ...

Das Guck mal Figurentheater spielt "Der Löwe und die Maus" in Altenkirchen

Altenkirchen. Die kleine neugierige Maus ging auf eine Entdeckungsreise durch die Wildnis. Dabei geriet sie in die Fänge ...

Werbung