Werbung

Nachricht vom 15.12.2010    

KG-Tanzgruppe 3. bei der Deutschen Meisterschaft

Das gemischte Tanzkorps der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen kann sich über einen hervorragenden 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Schautanz der RKK freuen.

Altenkirchen. Das gemischte Tanzkorps der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. erreichte kürzlich bei den Deutschen Meisterschaften im Schautanz der Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) in Aachen den 3. Rang.
Nachdem sie bereits das ganze Jahr über Qualifikationsturniere besuchten und bei Landesmeisterschaften auch schon Podestplätze belegten, gelang es der 15 Tänzer/Tänzerinnen starken Gruppe nun auch, sich bei der Deutschen Meisterschaft auf das Podium zu tanzen. Die Gruppe ging mit ihrem Thementanz "Coyote Ugly" an den Start. Noch bis der letzte Teilnehmer die Bühne verließ, musste man um eine gute Platzierung bangen. Geschlagen geben musste sich die Gruppe nur zwei befreundeten Schautanzgruppen aus Aachen und Sprendlingen.
Die Deutsche Meisterschaft war für die Gruppe ein besonderes Erlebnis, da es weniger um übertriebenen Ehrgeiz zwischen den Konkurrenten ging, als vielmehr bei diesem sportlichen Ereignis gemeinsam Spaß zu haben. Die Tanzgruppe und auch der Verein sind stolz über eine kontinuierliche gute Leistung in der Turniersaison 2010 und freuen sich nun darauf, das Karnevalspublikum zum "Toben" zu bringen. (Philipp Krämer)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: KG-Tanzgruppe 3. bei der Deutschen Meisterschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Nach einem Jahr Pause: Komödie im „Residenztheater Gebhardshain“

Gebhardshain.Die Lachmuskeln der Zuschauer wurden mit dieser Komödie Schlag auf Schlag bedient. Das Thema, eine fast krankhafte ...

Klangwerk Morsbach: Rauschende Oscar-Nacht in der Kulturstätte

Morsbach. Alle Musiker hatten sich wieder in Schale geworfen, die Damen in langen Abendkleider und die Herren in schwarzen ...

So erlebte „Grandpa“ das Sido-Konzert in Köln

Das Kind hatte sich Konzertkarten für Sido bestellt, aber niemand aus dem Freundeskreis wollte mit. Also wurde der alte Mann ...

„Open Stage“ im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Egal ob ihr solo, als Band oder auch als Dj oder Djane auftreten möchtet, an diesem Abend habt ihr die Möglichkeit ...

Weihnachtskonzert auf dem Herdorfer Rathausinnenhof

Herdorf. Längst ist das Open-Air-Event zu einer geliebten Tradition für viele Herdorfer und Gäste aus der Umgebung geworden. ...

Buchtipp: „Rote Kerzen, Tannengrün“ von Eva von Kalm

Dierdorf/Norderstedt. Eva von Kalm wohnt in Erpel. Seit ihrer Kindheit liebt sie es, Geschichten zu erzählen und seit 2015 ...

Weitere Artikel


IGS Hamm: Kunst am Bau - Blickfang nicht nur für Schüler

Hamm. Für den einen ist es ganz klar definiert, für den anderen noch lange nicht: Kunst am Bau. Was heißt das eigentlich? ...

Pro AK: Viel Sachverstand aus der Republik

Altenkirchen. „Was 1995 mit vier Veranstaltungen begann, konnte in diesem Jahr die stolze Zahl von 20 erreichen.“ So berichtete ...

Stromnetze: Wer betreibt zukünftig welche Netze?

Kreis Altenkirchen. Wer betreibt in Zukunft welche Netze im Kreis Altenkirchen? Dabei geht es um die gemeindeübergreifenden ...

Rüddel: Berlin für Mehrgenerationen-Häuser

Kreis Altenkirchen. "Es gibt positive Nachricht bezüglich der Fortführung von Mehrgenerationenhäusern auch in den Kreisen ...

"Aktiv im Alter" geht in die zweite Runde

Kreis Altenkirchen. "Aktiv im Alter" geht in die zweite Runde:
Der Landkreis Altenkirchen stellt, neben Cochem-Zell und ...

Seit 10 Jahren Glühweinfest in Iserts Winterhelte

Isert. Bereits seit 10 Jahren laden die Anlieger der Winterhelte in Isert, jeweils am 3. Adventssamstag zum Glühweinfest ...

Werbung