Werbung

Nachricht vom 05.08.2021    

Die Superdinos zu Besuch im Pflegedorf

Bei schönstem Wetter besuchten die Flammersfelder Superdinos, aus der Kindertagesstätte “Kunterbunt“ die Bewohner im Pflegedorf der Lebenshilfe.

Mit selbstgebastelten Trommeln tragen die Kinder einen RAP vor. (Foto: Westerwald-Werkstätten)

Flammersfeld. Die Bewohner des Pflegedorfs in Flammersfeld versammelten sich im Park und die Augen waren auf die jungen Besucher der Kindertagesstätte Kunterbunt gerichtet, bei welchen ein warmes Lächeln auf fast jedem Gesicht zu sehen war.

Mit rhythmischer Begleitung auf ihren selbstgebastelten Trommeln trugen sie einen eigens komponierten RAP vor. Als Zugabe wurden von den Kindern noch zwei Lieder vorgetragen.

Die Bewohner freute es sehr, dass die Kinder zu Besuch waren und ihnen einen schönen musikalischen Vormittag bereitet haben. Ein kleines Dankeschön wurde an die Kinder verteilt und sie verabschiedeten sich mit den Worten: Wir kommen bestimmt bald wieder! (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Pro Heimbach-Weis prämiert Kinderbilder des Malwettbewerbs Rommersdorfer Weihnachtsmarkt

Heimbach-Weis. Alle Nachwuchskünstler konnten vor kurzem mit einer schönen Überraschung eines Schimpfwortmemory "Braimelles ...

"Great Britain" ist das Motto des sinfonischen Blasorchesters für 2023

Birken-Honigsessen. Zu intensiven Register- und Gesamtproben traf man sich am vergangenen Wochenende im Knappensaal in Herdorf, ...

Verkehrskontrolle erwischt einige Autofahrer führte auch zu Strafverfahren

Isert/Weyerbusch. Am Samstag (4. Februar) führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen in der Zeit von 9.30 Uhr bis ...

Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Region. Im Laufe des Tages (6. Februar) wurden in Koblenz mehrere Personen von einem angeblichen Bankmitarbeiter angerufen, ...

ADD traf Entscheidung über Änderung Schulbezirke für Grundschulen Wissen und Katzwinkel

Wissen/Katzwinkel. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Koblenz hat jetzt die endgültige Entscheidung getroffen ...

Kölsche Nacht und Kindersitzung im Kulturwerk Wissen

Wissen. Nach dem gelungenen Start mit der sechsten Wissener Herrensitzung folgt nun das zweite große Highlight der Wissener ...

Weitere Artikel


Century’s Crime – SUPERTRAMP TRIBUTE spielen in Altenkirchen

Altenkirchen. Century’s Crime - eine Hommage an die goldene Zeit von SUPERTRAMP, der sogenannten klassischen Phase, zwischen ...

Bitburger-Kreispokal: SG Atzelgift/Nister holt sich den Titel

Mittelhof. Eine gepflegte Sportplatzanlage, eine interessante Zuschauertribüne, die an eine Konzertmuschel erinnert, bestes ...

Erst Austausch in Sevilla, dann mit der Bundeskanzlerin

Siegen. Im Idealfall sollte jedes Auslandssemester für besondere Erlebnisse und prägende Momente sorgen – gespickt mit der ...

Katzwinkel: Notfalldose kann im Ernstfall Leben retten

Katzwinkel. In einer Not- und Stresssituation ist es meist schwierig, den entsprechenden Einsatzkräften und Helfern alle ...

"Güdelner Kreuz" in Katzwinkel erstrahlt in neuem Glanz

Katzwinkel. Als Naturdenkmal (Nr. 54) ist die rund 250 Jahre alte Buche mit Kruzifix an der Alten Poststraße in Katzwinkel ...

Wällermarkt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Für beide Anbietergruppen werden mehrere Termine für Online-Info-Veranstaltungen zur Auswahl bereitgestellt. ...

Werbung