Werbung

Nachricht vom 08.08.2021    

Nicole nörgelt… über die Liebe zu verwöhnten Samtpfoten

Von Nicole

GLOSSE | Sie landen immer auf den Pfoten, hassen Wasser und Hunde, sind kleine zickige Psychopathen und die schwarzen bringen auch noch Unglück: Katzen! Man muss sie einfach lieben. Nicht nur am Weltkatzentag. Ich jedenfalls bin gerne die Bedienstete von zwei verwöhnten Samtpfoten, auch wenn ich mich manchmal frage, ob sie meine Bemühungen zu schätzen wissen.

Jeder Tag ist Weltkatzentag! (Symbolfoto)

Dabei ist es ja grade dieses Geheimnis, das sie sich über Jahrtausende bewahrt haben, denn schon die alten Ägypter haben Katzen als Götter verehrt und sogar mumifiziert. Keine Sorge, ich ergehe mich jetzt nicht in historischen oder philosophischen Details. Mysterien kann man eh nicht ergründen. Man muss es eben hinnehmen, dass diese pelzigen Wesen kleine Götter sind – und es ganz genau wissen.

Da kann man als Durchschnittsmensch zufrieden sein, der Dosenöffner sein zu dürfen. Erziehungsversuche kann man sich gleich schenken, eine Katze würde sich nie zum Stöckchenholen herablassen oder sich auf Kommando hinlegen. Sie spaziert über den Tisch, wenn es ihr passt, rümpft die Nase über unpassendes Essen und kuckt ihrem Besitzer eiskalt in die Augen, während sie ihm auf den Teppich kotzt.

Ja, und ich lasse mir das gefallen. Zum Dank kriege ich dafür ab und zu eine Maus auf die Fußmatte gelegt. Kann man mehr verlangen? Mir reicht es, dass gerade in diesem Moment, wo ich diese Zeilen tippe, ein schnurrendes kleines Wesen neben mir liegt, friedlich schlafend und keine Sorge der Welt auf dem Herzen.



So gelassen möchte ich auch sein. Mich nicht mehr über jeden Mist aufregen und alles, was stört, einfach mit einem eleganten Pfotenschlag vom Tisch schubsen. Vielleicht sollte ich das mal versuchen, wenn mich das nächste Mal jemand nervt. Einfach schnurren, umdrehen und davonflanieren.

Und überhaupt: Jeder Tag ist Weltkatzentag! Schön, dass wir das geklärt haben.

In diesem Sinne,
bleiben Sie gesund!
Ihre Nicole


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Bevölkerungsschutz im Kreis Altenkirchen: Personal und Material stoßen an Grenzen

Region. Nicht nur in jüngster Zeit wurde bei der Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden deutlich, wie wichtig die ehrenamtlichen ...

Kreis Altenkirchen: Neue Software garantiert Überblick im Katastrophenfall

Kreis Altenkirchen. Wenn die Feuerwehren nicht wissen, was gerade die Kollegen vom Technischen Hilfswerk machen, der Krisenstab ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Zweiter Selbacher Haus- und Hofflohmarkt am 10. September

Selbach. Um auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Flohmarktgeschehen bieten zu können, benötigt es Anmeldungen der Selbacher ...

Oktoberfestkonzerte des Bollnbacher Musikvereins in Herdorf

Herdorf. Bis zum 24. August kann eine begrenzte Anzahl an Karten für die beiden Termine der Oktoberfestkonzerte bei allen ...

Workshops, Kurse und Veranstaltung in der Fingerhut Akademie in Friesenhagen

Friesenhagen. Es ist ganz schön was los in Friesenhagen. Auch in diesem Herbst hat die Fingerhut Akademie wieder ein buntes ...

Weitere Artikel


Schützenfest Birken-Honigsessen abgesagt

Birken-Honigsessen. Mitte Juni war der Vorstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft noch voller Hoffnung und Tatkraft. ...

Entwickler aus AK-Land: Crowdfunding soll interaktives Kinderkochbuch ermöglichen

Region. Das Kinderkochbuch kann zusammen mit einer kostenlosen App, in der alle Schritte als Audio erklärt sind, genutzt ...

Lesungen für Jung und Alt von der Literaturwerkstatt Altenkirchen

Region. Am Freitag, den 20.August, lesen Dany Keller, Roswitha Lemm und Ilme Willberg Erzählungen zum Staunen und Schmunzeln ...

Springkrautbekämpfung der VGs Altenkirchen/Flammersfeld und Puderbach

Puderbach. Die nachfolgenden Aktionen sind geplant:
Am Samstag, 14. August, um 10 Uhr,
Treffpunkt: Parkplatz an der L 267 ...

Boore feiern Jubiläum im Biergarten am Kloster Marienthal

Seelbach/Marienthal. Wegen einem vorhergehenden Auftritt bei einem Benefizkonzert kam die Band mit leichter Verspätung in ...

Geländewagen kippte auf Parkplatz in Betzdorf nach Unfall um

Betzdorf. Am Samstag, den 7. August, kam der 55-jährige Fahrer gegen 7 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz in der Wilhelmstraße mit ...

Werbung