Werbung

Nachricht vom 12.08.2021    

Corona im Kreis AK: 50 Infizierte am Donnerstag (12. August)

Seit Montag, den 9. August, haben sich 14 Personen mit dem Corona-Virus infiziert – neun davon stammen aus der Verbandsgemeinde Kirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nur leicht angestiegen und liegt immer noch unter dem Landesschnitt.

Symbolfoto: Pixabay

Kreis Altenkirchen. Mit den 14 Neuinfizierten steigt die Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten auf 4997. Insgesamt sind derzeit 50 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert, wovon sich eine Person aktuell in stationärer Behandlung befindet.

Am Montag meldete das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz noch eine Sieben-Tages-Inzidenz von 20,6. Dieser Wert ist seitdem nur leicht gestiegen, und zwar auf 21,7. Damit liegt das AK-Land noch unter dem Landesschnitt von 25,7. (Medien-Update der Kreisverwaltung vom 12. August 2021; Stand: 12 Uhr/Website des Landesuntersuchungsamt vom 12. August, Stand 14.10 Uhr/Red.)

Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen



Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 4997

Veränderung zum 9. August: +14

Aktuell Infizierte: 50
Geheilte: 4846
Verstorbene: 101
in stationärer Behandlung: 1
7-Tage-Inzidenz: 21,7

Der Überblick nach Verbandsgemeinden

Altenkirchen-Flammersfeld: 1470 /+2
Betzdorf-Gebhardshain: 1012
Daaden-Herdorf: 563
Hamm: 570/+2
Kirchen: 746/+9
Wissen: 636/+1

Lesen Sie auch:

Corona-Gipfel: Druck auf Ungeimpfte wird verschärft




Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


Westerwaldsteig Erlebnisschleife: Rundtour “Romantische Seenplatte“ in Dreifelden

Dreifelden. Die Westerwälder Seenplatte ist, wie auch der Westerwaldsteig, den meisten Menschen ein Begriff. Während der ...

Betzdorf: Mit Holzhammer, Brass und dem Takt des Regens in die Biergartensaison

Betzdorf. Es war alles andere als Biergartenwetter, als der Fassanstich und damit die Eröffnung der Biergartensaison an Betzdorfs ...

"Hej och välkomna!": Wochenendschnupperkurs "Schwedisch für Anfänger"

Altenkirchen. Der Schwerpunkt liegt auf der Bewältigung des Alltags im Umgang mit schwedisch sprechenden Menschen, wenig ...

Windkraft auf dem Hümmerich: Deswegen sind Naturschützer dagegen

Region/Dauersberg. Am Freitag, den 13. August, geht es im Berghof in Dauersberg ab 19 Uhr um ein derzeit kontrovers diskutiertes ...

Ausbau K 106: Vollsperrung der Ortsdurchfahrt in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Ortslage Wallmenroth wird im Zuge der K 106 durch den Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez und durch die Ortsgemeinde ...

Karneval im Sommer in Wissen am 21. August – jetzt Karten sichern

Wissen. Nachdem die Session 2021 ohne jegliche karnevalistische Veranstaltung vorbei
gegangen ist, war den Verantwortlichen ...

Werbung