Werbung

Pressemitteilung vom 16.08.2021    

Flammersfeld: Jodelnde Stimme des Sauerlandes in Wohnstätte der Lebenshilfe

Von Klaus Köhnen

Am Sonntag, 15. August, begeisterte Heidi Hedtmann die Bewohner der Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld. Das Konzert war der Auftakt zu einem hausinternen Sommerfest. Leider, so die Leitung, seien derzeit große gemeinsame Feierlichkeiten eher schwierig zu gestalten.

Heidi Hedtmann beim Konzert in Flammersfeld (Bild: kkö)

Flammersfeld. Die Wohnstätte der Lebenshilfe in Flammersfeld wurde am Sonntag, 15. August, zum „Konzertsaal“. Die bekannte Sängerin Heidi Hedtmann besuchte die Bewohner. Flammersfeld: Die „jodelnde Stimme des Sauerlandes“, die mehrere hundert Titel beherrscht, zeigte sich angetan über den begeisterten Empfang. Die Bewohner, von denen viele in den benachtbarten Werkstätten der Lebenshilfe arbeiten, sangen die Texte mit und freuten sich sehr über die Abwechslung.

Hedtmann sagte: „Mir machen solche Konzerte sehr viel Spaß. Hier merkt man doch, dass die Menschen lange auf die Möglichkeit gewartet haben, wieder zu feiern." Die Bewohner feierten die Sängerin ein ums andere Mal mit großem Applaus. Besonders das Jodeln führte zu großer Freude, die man an den Gesichtern der Zuhörer ablesen konnte. Die Leitung der Wohnstätte versucht immer wieder Abwechslung in den Alltag zu bringen.




Anzeige

Für viele der Besucher des Konzertes war es eine lang herbeigesehnte Abwechslung, aber die Vorfreude auf das anschließende gemeinsame Grillen konnte niemand verhehlen. Diese Feste sind immer wieder ein Highlight, so die Leitung der Wohnstätte. Nach rund einer Stunde war dann das Konzert mit Zugabe beendet. Die Künstlerin musste aber noch zahllose Autogrammwünsche erfüllen, was sie auch gerne tat. Das Grillfest war dann ein weiterer Höhepunkt.

Gemeinsame Feste, so die Leitung der Wohnstätte, fördern das Gemeinschaftsgefühl. Auch Menschen mit Handicaps hätten das Recht auf Ausgleich vom alltäglichen „Einerlei“. (kkö)


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


In der Kulturwerkstatt Kircheib unterhalten die Feldhoffs mit Geschichten und Musik

Kircheib. Der Poet, Übersetzer und Biograph Heiner Feldhoff ist längst eine Marke im Westerwald. Unlängst stellte er mit ...

Apollo-Theater Siegen bietet zusätzliches Weihnachtskonzert

Siegen. Das Zusatzkonzert findet am Mittwoch, 21. Dezember, 19.30 Uhr, statt. Dann wird er also noch einmal die Apollo-Bühne ...

Im Kulturhaus Hamm wird Klavierkonzert mit Meisterpianist geboten

Hamm. Im Kulturhaus Hamm werden am Sonntag, 13. November, 17 Uhr, drei Klavierstücke geboten: das "Klavierkonzert Nr. 1“ ...

Kulturwerkstatt Kircheib: Der Sinn des Lebens mit Musiker Dr. Peter Thomas

Kircheib. Der Birnbacher Liedermacher Dr. Peter Thomas geht in die Begegnung mit dem deutschen Kabarettisten und Literaten ...

Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus: "Die polnische Mitgift" nicht in Linz

Linz am Rhein. "Es geht nicht darum, das Deutsche oder das Polnische in sich getrennt zu sehen, sondern darum, das menschliche ...

Klais-Orgel erklingt beim Konzert in St. Jakobus Altenkirchen

Altenkirchen. Die Veranstaltungsreihe "70 Jahre Klais-Orgel in St. Jakobus" wird am kommenden Samstag, 1. Oktober, fortgesetzt. ...

Weitere Artikel


Wolfgang Niedecken sang und las in Engers für die Flutopfer

Neuwied. Wolfgang Niedecken, der bekannte Sänger und Gitarrist der Gruppe „BAP“ ist zusammen mit seinem Freund Mike Hertling ...

Corona im AK-Land: 41 Neuinfektionen, Inzidenz über 40

Altenkirchen. Fünf Covid-Patienten werden im Kreis aktuell stationär behandelt. Die Gesamtzahl der Ansteckungen im AK-Land ...

Herdorf: Brennender Holzstapel beschäftigte 50 Feuerwehrleute

Herdorf. Die Kräfte der Feuerwehr Herdorf konnten den Brand schnell lokalisieren, aber um eine ausreichende Wassermenge für ...

Kirchen: Jugendliche leisten Widerstand gegen Polizeikontrolle

Kirchen. Gegen 20.15 Uhr am Freitagabend wollten Beamte der Kirchener Dienststelle im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen ...

Open Air Sommer Altenkirchen: Ljodahått zu Gast auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Es ist ein verwegener Haufen, der da die Bühne betritt. Als wäre er geradewegs dem verwunschenen Zwielicht ...

Bach-Chor Siegen sammelt mit Benefizkonzert Spenden für Opfer der Flutkatastrophe

Siegen. Dank einer überwältigenden Spendenbereitschaft konnte der Bach-Chor Siegen bei seinem Benefizkonzert am 8. August ...

Werbung