Werbung

Pressemitteilung vom 17.08.2021    

Ortsdurchfahrt Nisterberg bis 25. August gesperrt

Ab Donnerstag, den 19. August, bis voraussichtlich Mittwoch, den 25. August, wird die Fahrbahn der K 109 in Nisterberg saniert. Die Arbeiten ziehen eine Sperrung der Straße mit sich. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt großräumig.

Symbolfoto: Pixabay

Nisterberg. Im Rahmen der Fahrbahnsanierung wird zwischen der Einmündung Mittelstraße bis zur Einmündung Gartenstraße die Fahrbahndecke der K 109 abgefräst und anschließend eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut.

Die in der Fahrbahn befindlichen Einbauten wie Kanaldeckel, Schieber- und Hydrantenkappen werden erneuert und höhenmäßig angepasst.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite und den geltenden Arbeitsschutzvorschriften dürfen laut dem Landesbetrieb Mobilität Diez die Arbeiten nur unter Vollsperrung der K 109 durchgeführt werden.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt großräumig über Lautzenbrücken, Kirburg, Langenbach und Friedewald. (PM)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

Kreis Altenkirchen: Sozialverband VdK blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

Altenkirchen. Die teils recht vage formulierte Sozialgesetzgebung macht es möglich: Immer und immer wieder sind Menschen ...

Große Zeugnisübergabe der IHK: 166 neue Fachkräfte feiern im Kulturwerk

Wissen/Kreis Altenkirchen. Gute Voraussetzungen und Startbedingungen für ihr weiteres Berufsleben haben die insgesamt 166 ...

Feuerwehr Hamm stöhnt: Jeden zweiten Tag ein Einsatz

Hamm. Das Feuerwehrhaus war voll wie selten, auffällig, besonders die Vielzahl junger Gesichter. Und der Eindruck täuschte ...

Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Weitere Artikel


Fledermäuse, die Jäger der Nacht brauchen Hilfe

Region. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Anzahl der Fledermäuse in Deutschland massiv zurückgegangen. Ursache ...

Offene Schnupperprobe beim Musikverein Brunken

Selbach-Brunken. Bei der Schnupperprobe soll auch ein Einblick in die gemeinschaftliche Probenarbeit und das Vereinsleben ...

Elevation und 380 Besucher stellen neuen Rekord in Alsdorf ein

Alsdorf. Seit einer gefühlten Ewigkeit war von der Coverband Elevation nichts mehr zu sehen und vor allem zu hören. Fast ...

Erster Raiffeisentriathlon in Hamm war eine sportliche Herausforderung

Hamm. Am Sonntag, 15. August, startete der Raiffeisen Triathlon bei herrlichem Sommerwetter. Auch dieser Wettbewerb besteht ...

Auch ein Landwirt hat das Recht, Geld zu verdienen

Helmenzen. Der Regen der vergangenen Wochen tat der Natur gut, für eine reiche Ernte wären im Spätsommer nochmal 14 Tage ...

Wissen: Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

Wissen. Demzufolge beschädigte der Unfallbeteiligte bei einem misslungenen Abbiegemanöver in die Schützenstraße einen Metallzaun. ...

Werbung