Werbung

Pressemitteilung vom 17.08.2021    

DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen ehrte langjährige Mitglieder

Der Verein DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen informiert in einer Pressemitteilung über die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern.

v.l.: Reinhard Baumgarten (1. Vorsitzender), Katrin Schmidt, Ingo Molly, Steffen Höse, Henner Mattheus (Bezirksleiter), Hans Bürkel (2. Vorsitzender). Foto Quelle: Verein

Kirchen. Am Freitag, 9. Juli 2021 wurden anlässlich der Jahreshauptversammlung Mitglieder der DLRG geehrt, welche seit vielen Jahren Mitglieder der DLRG sind und verdienstvoll aktiv bei der DLRG mitgearbeitet haben.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Barbara Moog (Scheuerfeld), Christopher Hochhard (Freudenberg) und Katharina Vogel (Siegen).

Schon 40 Jahre mit dabei sind Hans-Jürgen Lenz (Neuenburg), Henrik Helleberg (München), Katrin Schmidt (Alsdorf), Ingo Molly (Kirchen) und Steffen Höse (Niederfischbach).

Während Hans-Jürgen Lenz und Henrik Helleberg nach dem Wegzug aus dem Raum Kirchen aus alter Verbundenheit dem Verein treu geblieben sind, sind Katrin Schmidt, Ingo Molly und Steffen Höse weiterhin aktiv im Verein. Jede Woche stehen die drei Lehrscheininhaber am Beckenrand und bilden Kinder zu sicheren Schwimmern und Rettungsschwimmern aus.



Über einen Zeitraum von 50 Jahren ist sogar Volker Höhne (Kirchen) Mitglied im Verein. Er selbst war viele Jahre im Vorstand tätig, eine Zeit lang sogar 1. Vorsitzender.

Der Vorstand und der Bezirksleiter bedanken sich für die Treue mit Urkunden und Broschen.

(Pressemitteilung)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Sieg zum Rückrundenauftakt für den BC "Smash" Betzdorf

Betzdorf. Besser machten es Thomas Knaack/Markus Wüst im zweiten Herrendoppel sowie Melanie Schulz/Elmé de Villiers. Beide ...

TuS 09 Honigsessen: 20 Helfer setzten 600 Pflanzen

Birken-Honigsessen. Pfingsten 2019 wurde der Kleinfeld-Kunstrasen des TuS 09 Honigsessen feierlich unter Teilnahme kommunalpolitischer ...

"16 gestartet, 17 am Start": Westerwaldcup Ski alpin der Schüler am Salzburger Kopf

Stein-Neukirch. Kühle ein Grad, leichter Schneefall und ein Ski-Hang voller Leben. 52 Kinder auf Brettern trafen sich zum ...

Sascha Wirtz neuer Trainer der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Ellingen/Bonefeld/Willroth. „Unser Ziel war es, vor dem Start der Wintervorbereitung einen neuen Cheftrainer zu präsentieren. ...

Tennisnacht des TuS Hachenburg in Altenkirchen

Hachenburg/Altenkirchen. Bei der Tennisnacht des TuS Hachenburg am 5. März werden ausschließlich Doppel gespielt, wobei alle ...

Lilith Schmidt - Vom Dorfverein zur U-16-Nationalspielerin

Unnau-Korb. Parallel zum Fußball versucht sich die sportbegeisterte Lilith auch mit dem Handball, dazu noch drei Jahre mit ...

Weitere Artikel


Delegiertenversammlung der Schützen Altenkirchen-Oberwesterwald nachgeholt

Rennrod. Vorsitzender Karl-Heinz Pitton begrüßte die Delegierten aus den beiden Schützenkreisen. Nach der Totenehrung verlas ...

Zimmerbrand über Tanzclub in Herdorf

Herdorf. Nach einer halben Stunde war das Feuer eingedämmt und unter Kontrolle im zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in ...

Schwerverletzter nach Traktorüberschlag in Molzhain

Molzhain. Am Dienstag, den 17. August, beabsichtigte ein 58-Jähriger im Bereich Molzhain gegen 15.30 Uhr, ein bergab stehendes ...

Corona im AK-Land: Inzidenz immer noch über 40

Kreis Altenkirchen. Seit Montag, 16. August, sind laut dem LUA sechs neue Corona-Fälle gemeldet worden (Stand: 14.10 Uhr). ...

Baby-Lounge der Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes Betzdorf

Betzdorf. Nach einer langen, coronabedingten Pause, kann die Baby-Lounge der Schwangerschaftsberatung nun wieder in Präsensform ...

Westerwald-Tipp: Der Barfußpfad im Kurpark Ehlscheid

Ehlscheid. Das Bewegung durch Gehen gesund ist, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Als perfekter Ausgleich zu dem vielen ...

Werbung