Werbung

Pressemitteilung vom 18.08.2021    

Schwerverletzter nach Traktorüberschlag in Molzhain

Bei einem Unfall am Dienstag, den 17. August, wurde ein Fahrer aus seinem Traktor herausgeschleudert und schwer verletzt in Molzhain. Zuvor war das Fahrzeug samt Anhänger bergab ins Rollen geraten und hatte sich in der Senke eines Regenrückhaltebeckens überschlagen.

Symbolfoto: Archiv

Molzhain. Am Dienstag, den 17. August, beabsichtigte ein 58-Jähriger im Bereich Molzhain gegen 15.30 Uhr, ein bergab stehendes Gespann aus Traktor und Anhänger vor zu fahren. Das Gespann kam ins Rollen, die Straße hinunter, durchbrach eine Schutzplanke und einen Zaun.

Dann geriet der Traktor in eine Senke eines Regenrückhaltebeckens und überschlug sich. Der Fahrer wurde herausgeschleudert und dabei schwerverletzt. Am Traktor, Schutzplanke und Zaun entstand Sachschaden. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Musterhaushalt im AK-Land: Müllgebühren steigen im Jahr 2022 um 3,36 Euro

Kreis Altenkirchen. Kaum ein Aspekt des täglichen Lebens bleibt von (teils gewaltigen) Preissteigerungen verschont. Auch ...

Kita "Traumland" aus Altenkirchen übergibt Spende an Kita im Ahrtal

Altenkirchen. "Die Bilder der Flut, die im Sommer durch die Medien gingen, hatten betroffen gemacht und es sind auch Kolleginnen ...

Grundschulen Hamm und Etzbach bekommen Wolldecken vom Nikolaus

Hamm. Bevor man sich in der nächsten Ratssitzung der VG Hamm abschließend mit der Anschaffung dezentraler Lüftungsanlagen ...

Im Wald bei Flammersfeld illegal Abfall entsorgt

Flammersfeld. Die illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung Flammersfeld war durch aufmerksame Bürger entdeckt worden. Die ...

Sperrung zwischen Mörlen und Kirburg wegen Baumfällarbeiten

Mörlen. Im Zeitraum vom 13. Dezember bis 18. Dezember ist die Kreisstraße 26 [K26] von Mörlen aus in Richtung Kirburg bis ...

Kirchen: Corona-Testzentrum auf Parkdeck ab Mittwoch (8. Dezember) wieder geöffnet

Kirchen. Ab Mittwoch, den 8. Dezember, werden auf dem Kirchener Parkdeck in der Lindenstraße wieder Nasenabstriche durchgeführt, ...

Weitere Artikel


„Lehren aus dem Lern-Lockdown“: Diskussion am 27. August in Betzdorf

Betzdorf/Region. Es diskutieren die ehemalige hessische Kultusministerin und heutige Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments ...

Umgebaute Ernsting’s family Filiale in Wissen öffnet wieder

Wissen. Auf einer großzügigen Verkaufsfläche von rund 160 Quadratmetern ist ein modernisiertes Einkaufsparadies entstanden, ...

"Der kleine Rabe Socke": Puppentheater auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Alles könnte so schön sein. In dem kleinen wunderbaren Land, bei Igel, Maulwurf, Hase, Eule, Dachs, Fuchs, ...

Zimmerbrand über Tanzclub in Herdorf

Herdorf. Nach einer halben Stunde war das Feuer eingedämmt und unter Kontrolle im zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in ...

Delegiertenversammlung der Schützen Altenkirchen-Oberwesterwald nachgeholt

Rennrod. Vorsitzender Karl-Heinz Pitton begrüßte die Delegierten aus den beiden Schützenkreisen. Nach der Totenehrung verlas ...

DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen ehrte langjährige Mitglieder

Kirchen. Am Freitag, 9. Juli 2021 wurden anlässlich der Jahreshauptversammlung Mitglieder der DLRG geehrt, welche seit vielen ...

Werbung