Werbung

Pressemitteilung vom 18.08.2021    

„Lehren aus dem Lern-Lockdown“: Diskussion am 27. August in Betzdorf

Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser lädt alle Interessierten für Freitag, den 27. August, ab 18 Uhr zu einer Diskussionsrunde in Betzdorf ein. Der Titel „Schul-Lust statt Schul-Frust: Lehren aus dem Lern-Lockdown“. Unter den Talk-Gästen findet sich auch ehemalige Politprominenz.

Sandra Weeser (Foto: Teresa Marenzi)

Betzdorf/Region. Es diskutieren die ehemalige hessische Kultusministerin und heutige Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Nicola Beer (FDP), der ehemalige Schüler aus dem Kreis Altenkirchen und heutige Lehramtsstudent der Uni Koblenz Hamza Mohammed, die Sprecherin Schule von „SchuleWirtschaft Rheinland-Pfalz“ Doris John sowie der Schulleiter der Berufsbildenen Schule Betzdorf-Kirchen Michael Schimmel (angefragt).

„Die Corona-Pandemie mit den mehrfachen Lockdowns und dem damit verbundenen Home-Schooling sowie Wechselunterricht haben viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern an den Rand der Belastungsgrenze gebracht. Ein komplettes Ausnahme-Schuljahr liegt hinter uns und wir starten auch nach den Sommerferien in vielerlei Hinsicht ins Ungewisse“, so Weeser zu der Diskussionsrunde. Alle Bürger seien herzlich eingeladen mit zu diskutieren, was in der Krise funktioniert hat, was man daraus lernen kann und vor allem was in Zukunft in den Schulen und Bildungseinrichtungen besser gemacht werden muss.



Die Veranstaltung findet unter strenger Einhaltung aller Corona-Hygieneregeln am 27. August ab 18 Uhr im Wintergarten des Hotels „Breidenbacher Hof“ in Betzdorf statt. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung unter sandra.weeser.wk@bundestag.de gebeten. (PM)


Mehr zum Thema:    Veranstaltungen    Coronavirus    FDP   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Bald öffentlicher Videochat zwischen heimischen SPD-Abgeordneten

Region. Laut Ankündigung soll es in dem virtuellen Treffen um Diedenhofens Start als Bundestagsabgeordneter gehen. Außerdem ...

Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen: Wolken-Kinder können einziehen

Birken-Honigsessen. Anlässlich der Fertigstellung des Erweiterungsbaus der Kita St. Elisabeth in Birken-Honigsessen konnte ...

Corona in Rheinland-Pfalz: Mehr Impfen, mehr Testen und mehr 2G

Impfangebote ausweiten – Boostern forcieren
„Entscheidend bleiben Erst und Zweitimpfungen für bisher Ungeimpfte; aber auch ...

Kauf von Luftfilteranlagen soll (erst) vor Weihnachten entschieden werden

Altenkirchen. Die Experten sagten es schon vor vielen Wochen voraus: Der Zuwachs an Neuinfektionen mit dem Corona-Virus wird ...

Marienthaler Forum plant „Samstagsgespräche“

Seelbach bei Hamm. Die „Marienthaler Samstagsgespräche“ werden aus gutem Grund im früheren Waldhotel in Marienthal stattfinden. ...

Lesung der Tibet-Freunde Westerwald in Betzdorf gab China-Kritiker eine Stimme

Betzdorf. Er ist die authentische Stimme Tibets, der 1986 geborene Schriftsteller und Blogger Shokjang, Sohn einer einfachen ...

Weitere Artikel


Umgebaute Ernsting’s family Filiale in Wissen öffnet wieder

Wissen. Auf einer großzügigen Verkaufsfläche von rund 160 Quadratmetern ist ein modernisiertes Einkaufsparadies entstanden, ...

"Der kleine Rabe Socke": Puppentheater auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Alles könnte so schön sein. In dem kleinen wunderbaren Land, bei Igel, Maulwurf, Hase, Eule, Dachs, Fuchs, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Lachs mit Süßkartoffeln

Region. Die Kombination „Fish and Chips“ besitzt auf den Britischen Inseln eine lange und bewährte Tradition. Fisch und Kartoffeln ...

Schwerverletzter nach Traktorüberschlag in Molzhain

Molzhain. Am Dienstag, den 17. August, beabsichtigte ein 58-Jähriger im Bereich Molzhain gegen 15.30 Uhr, ein bergab stehendes ...

Zimmerbrand über Tanzclub in Herdorf

Herdorf. Nach einer halben Stunde war das Feuer eingedämmt und unter Kontrolle im zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in ...

Delegiertenversammlung der Schützen Altenkirchen-Oberwesterwald nachgeholt

Rennrod. Vorsitzender Karl-Heinz Pitton begrüßte die Delegierten aus den beiden Schützenkreisen. Nach der Totenehrung verlas ...

Werbung