Werbung

Wirtschaft | Anzeige


Pressemitteilung vom 18.08.2021    

Umgebaute Ernsting’s family Filiale in Wissen öffnet wieder

Nach den Umbauarbeiten öffnet die Ernsting's family Filiale in Wissen ab Freitag,27. August, wieder ihre Pforten. Die umgestaltete Filiale im REWE in der Nisterstraße 17 erstrahlt für die Kunden in neuem Glanz und macht jeden Einkauf zum Erlebnis, wie das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung ankündigt.

Ernsting's Family in Wissen eröffnet bald neu. (Pressefoto: Ernsting's Family)

Wissen. Auf einer großzügigen Verkaufsfläche von rund 160 Quadratmetern ist ein modernisiertes Einkaufsparadies entstanden, in dem sich die Kundschaft wohlfühlen und nach Herzenslust stöbern kann. Das Sortiment verspricht Shopping-Spaß für die ganze Familie: Ob modische Kinder- und Damenoutfits oder Herrenwäsche, Spielwaren oder Wohnaccessoires – Ernsting’s family bietet stets hochwertige Qualität zu überraschend günstigen Preisen.

Gebietsleiter Kathrin Mayer erklärt stolz: „Wir wollen unseren Ernsting’s family Fans nur das Beste bieten: Vom Kleinkind bis zum Senioren soll sich jeder bei uns wohlfühlen und in angenehmer Atmosphäre einkaufen können. Durch den Umbau ist uns genau dies gelungen – die Verkaufsräume sind jetzt noch heller und übersichtlicher gestaltet. Als besonderes Geschenk zum Eröffnungstag bekommt jeder Kunde einen Rabatt von 20 Prozent auf das gesamte Sortiment.“

Über Ernsting‘s family

Ernsting’s family ist mit rund 1.900 Filialen in Deutschland und Österreich, einer mehrfach ausgezeichneten Online-Präsenz und rund 12.000 Mitarbeitern einer der größten Cross-Channel-Anbieter im deutschen Textileinzelhandel. Im Geschäftsjahr 2020/21 verzeichnete Ernsting’s family einen Umsatz von rund 1,04 Milliarden Euro. Das Unternehmen mit Sitz in Coesfeld (Westfalen) bietet Mode und Accessoires für die ganze Familie mit den Schwerpunkten Wäsche, Damen- und Kinderbekleidung. Qualität zu günstigen Preisen ist die Prämisse des Unternehmens, welches mit sozialer, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung die Erschließung neuer Vertriebswege und Verkaufsstandorte kontinuierlich fortsetzt. (PM)



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Kaufmannsessen in Wissen: Attraktive Städte brauchen Zauberformel

Wissen. "Wie können (Innen-)Städte attraktiver werden?" Um diese Frage ging es beim 27. Kaufmannsessen im Hotel-Restaurant ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Digitalisierung war Thema bei Workshop der Wirtschaftsförderung Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. "Der praktische Ansatz steht dabei ganz klar im Vordergrund", so Lars Kober, Leiter der Wirtschaftsförderung ...

Glasfaser-Interessensbekundung: Letzte Chance - Frist endet am 14. August

Region. Im äußersten Norden des Landkreises Altenkirchen hätten die Menschen die Zeichen der Zeit erkannt, was schnelles ...

Kreis Altenkirchen: Energiekostenzuschüsse für Unternehmen jetzt beantragen

Kreis Altenkirchen. Das Programm wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umgesetzt, bei dem auch ...

Weitere Artikel


"Der kleine Rabe Socke": Puppentheater auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Alles könnte so schön sein. In dem kleinen wunderbaren Land, bei Igel, Maulwurf, Hase, Eule, Dachs, Fuchs, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Lachs mit Süßkartoffeln

Region. Die Kombination „Fish and Chips“ besitzt auf den Britischen Inseln eine lange und bewährte Tradition. Fisch und Kartoffeln ...

Weyerbusch: Bürgerinitiative gegen B8-Ortsumgehungen gegründet

Weyerbusch. Gerd Müller (Werkhausen), Gunnar Lindner (Hilkhausen) und Marein Osten-Sacken (Marenbach) stellten die Ergebnisse ...

„Lehren aus dem Lern-Lockdown“: Diskussion am 27. August in Betzdorf

Betzdorf/Region. Es diskutieren die ehemalige hessische Kultusministerin und heutige Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments ...

Schwerverletzter nach Traktorüberschlag in Molzhain

Molzhain. Am Dienstag, den 17. August, beabsichtigte ein 58-Jähriger im Bereich Molzhain gegen 15.30 Uhr, ein bergab stehendes ...

Zimmerbrand über Tanzclub in Herdorf

Herdorf. Nach einer halben Stunde war das Feuer eingedämmt und unter Kontrolle im zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in ...

Werbung