Werbung

Nachricht vom 31.12.2010    

Betrunkener setzte sich in Pizza-Taxi und startete durch

Da war wohl jemand völlig daneben. Als in Betzdorf-Dauersberg ein Pizza-Taxi-Fahrer seine Ware abliefern wollte und seinen Wagen kurz vor dem Haus des Kunden mit laufendem Motor stehen ließ, versuchte ein Besoffener das Auto zu entwenden, kam aber aufgrund seines Alkoholspiegels nicht so richtig "in die Gänge". Er flüchtete mit seiner Komplizin in Richtung Betzdorf, wo das Pärchen von der Polizei gestellt wurde.

Betzdorf. Am Donnerstag, 30. Dezember, gegen 20 Uhr, meldete ein 42-jähriger Auslieferungsfahrer eines Pizza-Taxis der Polizei in Betzdorf folgende Begebenheit: Während der Auslieferung einer Pizza-Bestellung in Betzdorf, Ortsteil Dauersberg, in der Eichhardtstraße, stellte der Mann sein Pizza-Taxi, einen Opel Corsa, kurzfristig auf der Fahrbahn ab. Das Licht am Fahrzeug blieb eingeschaltet, der Zündschlüssel steckte und der Motor lief. Außerdem stand die Heckklappe des Opels offen und der 42-Jährige hatte für kurze Zeit keinen Sichtkontakt zu seinem Fahrzeug.
Während der Auslieferung hörte er es einmal kurz hupen. Er ging zurück zu seinem Fahrzeug und sah einen kräftigen Mann auf dem Fahrersitz seines Pizza-Taxis. Dieser steuerte das Fahrzeug mit geöffneter Heckklappe etwa 50 Meter rückwärts in eine Einfahrt. Er schrammte mit dem Opel an einer Mauer entlang. Hierbei riss der Seitenspiegel am Fahrzeug ab.
Dem Pizza-Taxi folgte in kurzem Abstand ein weißer Ford Fiesta. In der Einfahrt stieg der Mann aus dem Pizza-Taxi aus und setzte sich zu einer Fahrerin in den Ford Fiesta auf den Beifahrersitz. Beide fuhren in Richtung Betzdorf davon. Der 42-Jährige nahm mit seinem Pizza-Taxi die Verfolgung des Fahrzeugs auf und verständigte die Polizei. In Betzdorf konnte das verfolgte Fahrzeug in der Friedrichstraße angehalten und kontrolliert werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der 41-jährige "Aushilfsfahrer" des Pizza-Taxis nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem hatte der 41-Jährige erheblich Alkohol zu sich genommen. Ein Alkoholtest ergab 2,02 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betrunkener setzte sich in Pizza-Taxi und startete durch

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, Verkehrsunfall mit Flucht, Körperverletzung und dem Brand eines Ferienhauses berichtet die Betzdorfer Polizei am Samstagmorgen. Das Ferienhaus in Daaden befindet sich im Vollbrand, die Löscharbeiten dauern am Samstagmorgen noch an.


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Mit dem 14. September 2020 hat die DKMS-Aktion „Bernd Brato und andere“ geendet. In der DKMS-Datenbank sind weltweit 10,4 Millionen potentielle Lebensretter erfasst, davon alleine in Deutschland zwei Drittel. Bislang hat es 87.795 vermittelte Spenden insgesamt gegeben, davon fast 84 Prozent hierzulande.


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Wissen. Beide Fahrer starben bei dem Unfall. Der Kleinwagen hatte zum Zeitpunkt der Kollision bereits auf dem Dach gelegen, ...

Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Tatort: 57586 Weitefeld, Pudelwiese
Tatzeit: 01.09.2020 bis 18.09.2020
Hergang: Bisher ...

Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Rott. An der gleichen Örtlichkeit, an der es am Samstag, 12. September, bereits gebrannt hatte, entstand erneut ein größerer ...

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Rott. Zum Tätigkeitsfeld der JuWo kommen wir später, es lohnt sehr, diese ausführlich zu beschreiben, denn sie wirkt segensreich ...

echtenaturtalente.de: Ausbildungsplatzsuche ist integriert

Altenkirchen/Kreisgebiet. Dabei hat man auf den Aufbau einer eigenen Ausbildungsplatzbörse verzichtet und bedient sich einer ...

Kleine Weltraumexperten in Aktion

Altenkirchen. Es folgte ein weiteres Modell, das schon durchaus eindrucksvollere Starts hinlegte. Zum Abschluss bauten dann ...

Weitere Artikel


Politische Turbulenzen vor dem richtungsweisenden Wahljahr

Kreis Altenkirchen/Region. Der Begriff des Wutbürgers ist zum Jahresende hin noch einmal in aller Munde. Ein Wort, das auf ...

SSV Alsdorf sichert sich wieder Verbandsgemeinde-Pokal

Wallmenroth/VG Betzdorf. Zum 35. Mal wurde das Verbandsgemeinde-Pokalschießen der vier Schützenvereine in der VG Betzdorf ...

Werkstatt für junge Medienmacher

Region. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland ...

Bistro "La Frasca" mit neuem Betreiber

Betzdorf. Beim Bistro "La Frasca" im Möbelhaus Pagnia in Betzdorf kocht ab 3. Januar Küchenmeister Torsten Nachtsheim, ...

Comedy-Star Ole Lehmann mit neuem Programm

Wissen. Mit dem Comedy-Star Ole Lehmann startet das Kulturwerk Wissen und die Wissener eigenART am 8. Januar ins Jahr 2011. ...

Winterwanderung der Schützen machte Spaß

Wissen. Kälte und Schnee konnten der diesjährigen Winterwanderung des Wissener Schützenvereins nichts anhaben. Zum 35. Mal ...

Werbung