Werbung

Pressemitteilung vom 21.08.2021    

Verfolgungsjagd in Betzdorf

Im Rahmen der Streife sollte ein Roller im Bereich der Ortslage Betzdorf einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 16-jährige Fahrer missachtete trotz Wahrnehmung der Anhaltesignale diese und flüchtete. Die Polizei nahm die Verfolgung auf.

Symbolfoto: Archiv

Betzdorf. Nach der kurzen Verfolgungsfahrt verunfallte der Flüchtende und konnte gestellt werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnte festgestellt werden, dass er den Roller ohne gültige Fahrerlaubnis führte.

Es wird ein Strafverfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges ohne erforderliche Fahrerlaubnis eingeleitet. (PM)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


CDU-Stadtverband Wissen rüstet sich mit neuem Vorstandsteam für Bundestagswahlkampf

Wissen. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden und zugleich Mitgliederbeauftragen wählte die Versammlung den 22-jährigen ...

Vielseitige Jungscharfreizeit der evangelischen Gemeinde Helmeroth in Dreifelden

Dreifelden. Rampenlicht, Jubel und das Kribbeln von Adrenalin. Doch was ist, wenn sich der Vorhang schließt? Mit dem Freizeitthema ...

VG-Bürgermeister Henrich empfiehlt „Hammer Berg- und Tal-Tour“

Region. Startmöglichkeiten sind am Beulskopf, Waldschwimmbad Thalhausermühle, in Hamm, Marienthal oder am Bahnhof Au. Dort ...

Frau trat und biss Polizisten in Daaden

Daaden. Nach einer vorausgegangenen Streitigkeit zwischen zwei Beteiligten sollte von der Polizei das Hausverbot durchgesetzt ...

30 Jahre und kein bisschen leise: Räuber spielten am Kloster Marienthal

Seelbach/Marienthal. Bereits vor dem offiziellen Einlass kamen am Freitag, 20. August, zahlreiche Fans der Kölner Musik zum ...

Neitersen-Niederölfen: Neue Brücke in nur drei Monaten fertig

Neitersen. Wie alt die Vorgängerversion war, vermochte niemand so richtig zu verifizieren. Horst Klein als Ortsbürgermeister ...

Werbung