Werbung

Nachricht vom 03.01.2011    

Vizepräsidentin verabschiedet: Dank an Christa Zeugner

In der Jahreshauptversammlung des Internationalen Clubs Wissen (ICW) standen in diesem Jahr Vorstandswahlen an. Dabei wurde die Vizepräsidentin Christa Zeugner nach über 25-jähriger Vereinsarbeit verabschiedet.

Präsidentin Martina Becher, stellvertretender Kassierer Bernd Colligs, Geschäftsführerin Monika Kreit, Beisitzer Thomas Winninghoff, Pressewartin Ingemarie Geimer, Vizepräsident Arnim Hammann, Kassierer Wolfgang Becher, Beisitzerin (Frankreich) Bettina Eisenhuth-Tenhagen (von links).

Wissen. Nach über 25-jähriger Vereinsarbeit für den ICW wurde die bisherige Vizepräsidentin Christa Zeugner von der Präsidentin Martina Becher mit einem besonderen Dank für ihre Verdienste rund um die Städtepartnerschaften der Stadt Wissen verabschiedet. Nach einer einstimmigen Entlastung des Vorstandes wurde Arnim Hammann als neuer Vizepräsident gewählt.
Präsidentin Martina Becher, Geschäftsführerin Monika Kreit, Kassierer Wolfgang Becher, Beisitzerin Bettina Eisenhuth-Tenhagen, Pressewartin und stellvertretende Geschäftsführerin Ingemarie Geimer und Bernd Colligs wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurde Thomas Winninghoff als Beisitzer.

Zuvor hatte es im Geschäftsbericht einen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres des ICW mit den Partnerstädten Chagny, Letchworth und Krapkowice gegeben. Die anwesenden Mitglieder wurden zudem über die bevorstehenden Partnerschaftsbegegnungen bis zum Jahr 2012 informiert.
Besonderer Dank galt seitens der Präsidentin Thomas Tenhagen für die tolle Gestaltung der Homepage des ICW. Bürgermeister Michael Wagener als Vorstandsmitglied qua Amt im ICW würdigte die gute Arbeit des Vorstandes.

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass der ICW im Anschluss an die Jahreshauptversammlung zum geselligen Partnerschaftsabend einlädt. Nach einem Aperitif konnten die Mitglieder das vom Vorstand angerichtete Käsebuffet zusammen mit einem Rotwein aus Wissens französischer Partnerstadt Chagny genießen.
Im Verlauf des Abends sorgte ein von den Vorstandsmitgliedern ausgedachtes Quiz rund um die partnerschaftlichen Begegnungen mit Chagny, Letchworth und Krapkowice für gute Stimmung.
Es gab aber auch genug Gelegenheit, Erinnerungen auszutauschen oder einfach nur zu plaudern bevor man gegen Mitternacht den Heimweg antrat.

Weitere Informationen zum ICW sind unter www.ic-wissen.de nachzulesen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vizepräsidentin verabschiedet: Dank an Christa Zeugner

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Millionengrab Krankenhäuser? Was in Altenkirchen und Hachenburg investiert wurde

Es ist ein Millionenspiel, in das das DRK-Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg involviert ist. Jetzt, da der aus Sicht vieler Bürger des AK-Landes ungeliebte und deswegen abgelehnte sowie aus dem Nichts entsprungene Standort "Müschenbach-Ost" für einen Neubau auserkoren wurde, steigen schon zu erwartende immense Ausgaben von mindestens 120 Millionen Euro ein wenig höher am Horizont. Ein Blick zurück zeigt, dass in die beiden "alten" Kliniken in den zurückliegenden Jahren bereits kräftig investiert wurde.


Karneval in Herdorf: Altweiberparty mit Sidewalk Deluxe

Am Altweiber-Donnerstag und Rosenmontag lädt MyDearCaptain zur alljährlichen Karneval-Party im großen Festzelt auf dem Rewe-Parkplatz in Herdorf ein. Doch nicht alles ist wie immer – eine neue Mannschaft und überarbeitete Prozesse garantieren den Jecken und Narren eine wilde Sause.


Karnevalsticket und Sonderzüge zum Karneval nach Köln

Der Karneval rückt immer näher. Damit die Jecken zum Feiern in die Domstadt und wieder zurück nach Hause kommen, setzen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder eine Vielzahl von Sonderzügen ein. Zudem gibt es ein besonderes Karnevalsticket für die tollen Tage.


Ehrenamtliche Planungstalente mit Kontaktfreudigkeit gesucht

Seit August 2018 ist der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain auf den Straßen unterwegs und erfreut sich großer Nachfrage. Für den Aufgabenbereich der Telefonisten und Disponenten wird noch Verstärkung gesucht.




Aktuelle Artikel aus Vereine


15 Jahre Hospizdienst: „Menschen zu begleiten, ist ein Geschenk“

Waldbröl. „Dass wir Zeit für intensive Gespräche mit Menschen haben und auf ihre Bedürfnisse eingehen können, das empfinde ...

Leonie Strunk vom SV Elkhausen-Katzwinkel auf Platz 2 beim Landesjugendkönigsschießen

Katzwinkel. Bereits früh morgens ging es für dieJungschützenkönigin mit Eltern, der 1. Vorsitzenden Silke Weber sowie Schießsportleiter ...

Karnevalistischer Frühschoppen im Schönsteiner Schützenhaus

Wissen. Ein rechtzeitiges Erscheinen ist ratsam, da eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung steht und der Andrang in den letzten ...

Närrisches Gipfeltreffen beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Sonntag, 9. Februar 2020, hatte der amtierende Karnevalsprinz des Karnevalsvereins Scheuerfeld, Prinz Tobi-Marie ...

TuS Horhausen schenkt VG Altenkirchen-Flammersfeld Defibrillator

Güllesheim. Bürgermeister Fred Jüngerich dankte den Verantwortlichen des TuS Horhausen für die Übertragung des Eigentums ...

Prunksitzung der KG Altenkirchen: Gelungener Start in die tollen Tage

Altenkirchen. Am Samstag, 15. Februar, startete für die Alekärjer Narren die heiße Phase des Karnevals in der Kreisstadt. ...

Weitere Artikel


Die 280 "Siegperlen" erwartet abwechslungsreiches Halbjahr

Kirchen. Ein sechzehnseitiges Terminheft bringt es in Text und Bild zum Ausdruck, dass sich der 280 Mitglieder zählende Verein, ...

Bruchertseifen hat jetzt eigene Homepage

Bruchertseifen. Pünktlich zum Jahreswechsel ist nun auch die Ortsgemeinde Bruchertseifen mit einer eigenen Homepage im weltweiten ...

Komödie "Fettes Schwein" zum Auftakt ins neue Jahr

Betzdorf. Die VHS-Theatergemeinde Betzdorf startet in das Jahr 2011 mit der Komödie „Fettes Schwein“ von Neil LaBute. Die ...

SG wählte die Sportler des Jahres 2010

Eichelhardt. Im Clubheim in Eichelhardt fand jetzt die Weihnachtsfeier der SG Bruchertseifen/Eichelhardt statt. Hier feierte ...

Bewerbertrainings sind eine feste Größe

Westerwald. Genau 284 Teilnehmer verzeichneten die Westerwald Bank und die beteiligten Verbandsgemeinden aus den Landkreisen ...

Gewicht geschätzt und Schinken gewonnen

Wissen. Genau um 20 Gramm verschätzten sich Richard Hüsch und Martin Baldus aus Wissen beim Schätzspiel des CDU-Stadtverbandes ...

Werbung