Werbung

Nachricht vom 26.08.2021    

Kellerbrand in Wissen: Feuerwehren Wissen und Schönstein im Einsatz

Von Klaus Köhnen

Die Leitstelle Montabaur wurde, am Mittwoch, dem 25. August, über den Notruf 112 über einen Brand im Keller eines Hauses informiert. Gegen 17.30 Uhr alarmierte die Leitstelle die freiwilligen Feuerwehren. In einem Haus im Stadtteil Köttingen war es zu einem Brand im Kellerbereich gekommen.

Überdrucklüfter im Einsatz. Symbolbild: Archiv/kkö

Wissen. Bewohner des Hauses hatten Brandgeruch wahrgenommen und eine Verrauchung festgestellt. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte konnten die Einsatzmeldung bestätigen. Die Einsatzleitung ließ den Kellerbereich durch einen Trupp unter Atemschutz erkunden. Hierbei führten die Feuerwehrleute ein Strahlrohr mit, um das Feuer direkt bekämpfen zu können. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Feuer im Bereich einer Sauna handelte.

Der im Kellerbereich tätige Trupp konnte den Brand schnell ablöschen. Während das Feuer im Keller gelöscht wurde, bereiteten weitere Kräfte die Belüftung des Gebäudes vor. Hierbei kam ein sogenannter Überdrucklüfter zum Einsatz. Das Gebäude konnte damit innerhalb kurzer Zeit rauchfrei gemacht werden. Wichtig, so die Feuerwehr, sei die frühzeitige Alarmierung der Einsatzkräfte gewesen. Der schnelle Einsatz konnte größeren Schaden verhindern.



Neben den Feuerwehren, die mit rund 45 Kräften im Einsatz waren, war auch der Rettungsdienst alarmiert worden. Der sogenannte Regelrettungsdienst wurde im Verlauf des Einsatzes von Mitgliedern der DRK-Bereitschaften Wissen und Katzwinkel abgelöst. Diese mussten eine leicht verletzte Person versorgen. Die Einsatzleitung lag in den Händen von Christian Rüth. Die Polizei, die ebenfalls an der Einsatzstelle war, sperrte zeitweise die Hachenburger Straße. Zum Grund des Brandes und zur Schadenshöhe liegen keine Erkenntnisse vor.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: 58 neue Positiv-Fälle, Hospitalisierungsquote steigt

Altenkirchen. Die der Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt ...

100.000 Euro für Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld

Kreis Altenkirchen. „Es ist sehr erfreulich, dass unsere Verbandsgemeinden durch diese Förderungen, die Möglichkeiten haben, ...

Hohe Förderung von E-Ladestationen: Nun auch für Kommunen und Unternehmen

Altenkirchen. Die Anmeldezahlen von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen schießen in die Höhe. Aktuell werden mehr Elektro- ...

Montaplast-Testzentrum Morsbach öffnet wieder ab 29. November

Morsbach/Region. Ab Montag, dem 29. November, steht das Montaplast-Testzentrum am Werksstandort in Morsbach (Stentenbacher ...

Pracht: Stelen am Fasanenplatz und am Grenzplatz aufgestellt

Pracht. Im Zuge der finanziellen Möglichkeiten sollen die Stelen aus Granit mit eingearbeitetem Schriftzug und entsprechendem ...

Corona-Regeln: Ordnungsamt Wissen kontrollierte in Gaststätten

Wissen. Am Donnerstag, den 25. November, hat das Ordnungsamt Wissen mit mehreren Bediensteten die neuen Coronavorschriften ...

Weitere Artikel


Verbandsgemeinden wollen gemeinsam Springkraut bekämpfen

Puderbach. Fred Jüngerich und Volker Mendel, Bürgermeister der beiden Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld und Puderbach, ...

Busstrecke zwischen Berzhausen und Seelbach: Neues Konzept

Altenkirchen. Das neue Konzept für die Linie 126 (Horhausen/Seifen – Eichen – Flammersfeld – Seelbach – Altenkirchen) erfordert ...

Basar für Second-Hand-Kleidung in Altenkirchen

Altenkirchen. Bis 16 Uhr sollen alle Kleidungsstücke an den Mann, die Frau oder das Kind gebracht werden. Der größte Teil ...

Westerwälder Rezepte: Geschnetzeltes Rindfleisch mit Pfifferlingen

Region. Die leckeren frischen Pfifferlinge sind gerade im saisonalen Angebot. Kombiniert mit geschnetzeltem Bio-Rindfleisch ...

Kenny Scherreiks komplettiert Trainerteam der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. „Wir sind überglücklich, dass Kenny sich für uns entschieden hat", so SG-Vorsitzender Timo Unkel in dem Pressetext ...

Frauen stärken, ländliche Entwicklung und Ernährung sichern!

Gebhardshain. Das Projekt zur Stärkung von Frauen in ländlichen Regionen Ghanas für eine gleichberechtigte Teilhabe in der ...

Werbung