Werbung

Nachricht vom 26.08.2021    

Wahllokale für Niederirsen und Seelbach werden verlegt

Die Ortsgemeinden Birkenbeul und Niederirsen werden zum Wahlbezirk Birkenbeul-Niederirsen und die Ortsgemeinden Breitscheidt und Seelbach zum Wahlbezirk Breitscheidt-Seelbach bei der Bundestagswahl am 26. September zusammengelegt.

Wahllokale für Niederirsen und Seelbach werden verlegt. (Symbolfoto)

VG Hamm. Änderungen in der Bundeswahlordnung bezüglich kleiner Wahlbezirke haben dazu geführt. Wenn nämlich am Wahlabend festgestellt wird, dass weniger als 50 Personen ihre Stimme abgegeben haben, müssen Wahlurne, Wählerverzeichnis, Wahlscheine und alles Weitere „unverzüglich“ einem anderen Wahlbezirk übergeben werden.

Um einen möglichen Transport der Wahlurne und der Wahlunterlagen am Abend der Bundestagswahl zu vermeiden, haben die Ortsgemeinden Birkenbeul und Niederirsen sowie Breitscheidt und Seelbach bereits im Vorfeld der Wahl angeregt, jeweils einen gemeinsamen Wahlbezirk zu bilden.

Durch Bescheid vom 31.05.2021 hat der Kreiswahlleiter des Wahlkreises 197 Neuwied die Ortsgemeinden Birkenbeul und Niederirsen zum Wahlbezirk Birkenbeul-Niederirsen (Ortsgemeinde Birkenbeul wurde mit der Durchführung der Wahl beauftragt) und die Ortsgemeinden Breitscheidt und Seelbach zum Wahlbezirk Breitscheidt-Seelbach (Ortsgemeinde Breitscheidt wurde mit der Durchführung der Wahl beauftragt) vereinigt.



Die Wahlräume werden wie folgt eingerichtet:
• Wahlbezirk Birkenbeul-Niederirsen: Bürgerhaus, Schulstraße 5 a, 57589 Birkenbeul
• Wahlbezirk Breitscheidt-Seelbach: Kindergarten, Parkstraße 14, 57539 Breitscheidt (PM)


Mehr zum Thema:    Bundestagswahl 2021   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Corona im AK-Land: Zahl der Neuinfektionen steigt

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8347 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Plastikbeutel oder Bioabfallbeutel gehören nicht in die Bioabfalltonnen

Kreis Altenkirchen. Kompostierbare oder vermeintlich biologisch abbaubare Kunststoffbeutel (häufig auf Maisstärkebasis) benötigen ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Katzwinkel/Wissen. Jennifer Czambor, Leiterin der OT Wissen, ist gemeinsam mit Stefan Bönninghaus, Fachbereichsleiter der ...

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Dierdorf. Unsere Redakteurin Helmi Tischler-Venter erinnert sich: Meine Großmutter, die den Haushalt führte, ging - ohne ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: KEAM wird Strom- und Gaslieferant für kommunale Gebäude

Altenkirchen/Neitersen. Der Verschmelzungsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Nach und nach arbeitet die Verbandsgemeinde ...

Bergbaumuseum: Jetzt für die Forscher-Camps 2022 anmelden!

Herdorf. Das Forscher-Camp richtet sich an Kinder, die vier Tage lang jeweils von 9 bis 16 Uhr die Wälder rund um das Bergbaumuseum ...

Weitere Artikel


Projektaufruf: Vorschläge für LEADER-Maßnahmen bis Ende Oktober möglich

Altenkirchen. Die Fördermittel stammen aus dem europäischen Maßnahmenprogramm LEADER, das eine nachhaltige Entwicklung des ...

Sommerschule Rheinland-Pfalz: Wenige Anmeldungen an weiterführenden Schulen

Altenkirchen. Gemeinsam mit Colin Haubrich, Mitglied im Landesvorstand der Schülervertretung Rheinland-Pfalz, besuchte der ...

Wanderer der „Fahrenden Gesellen“ erlebten perfekten Wandertag

Kirchen/Friesenhagen. Keine geselligen Veranstaltungen – und besonders frustrierend: Die Absage des Hundert-Jahr-Festes. ...

Forstbetrieb Pfau - kompetenter Ansprechpartner in Sachen Holz

Mauden. Mitte der 1990er Jahre kam die maschinelle Holzernte mit Harvester hinzu. Ein Holz-LKW für den Transport erweiterte ...

Familienimpftag: Ein Angebot für alle ab zwölf Jahren

Region. „Impfen ist der beste Schutz in der Corona-Pandemie. Vor allem sollten sich alle Erwachsenen impfen lassen. Das ist ...

Winkelkopfagame im Exotarium Zoo Neuwied eingezogen

Neuwied. Bei den Chamäleon-Winkelkopfagamen sind die Weibchen grün gefärbt, die Männchen verfügen über eine Fleckenzeichnung ...

Werbung