Werbung

Pressemitteilung vom 23.08.2021    

Wanderer der „Fahrenden Gesellen“ erlebten perfekten Wandertag

Auch der Kirchener Wandersportverein „Fahrende Gesellen“ litt naturgemäß unter der Pandemie. Da kam die Möglichkeit, endlich wieder die Wanderstiefel zu schnüren, wie gerufen. Bei bestem Wetter und mit ausgelassener Stimmung ging es nach Harbach zur Gaststätte Yellowstone.

Sichtlich gute Stimmung herrschte nach der Wanderung vor der Gaststätte Yellostone in Harbach, wie nicht nur der im Vordergrund gezeigte Vorstand des Wandersportvereins beweist. (Foto: „Fahrende Gesellen“)

Kirchen/Friesenhagen. Keine geselligen Veranstaltungen – und besonders frustrierend: Die Absage des Hundert-Jahr-Festes. Aber der Wandersportverein „Fahrende Gesellen“ ließ sich nicht unterkriegen. Unter den geltenden Auflagen, mit einem geringen Teil der Aktiven, konnte am Vereinsgelände auf dem Grindel Hand angelegt werden. Insgesamt 290 Arbeitsstunden haben die Helfer investiert. Ein Highlight war dann die Wanderung zur Gaststätte Yellowstone in Harbach. Die große Anzahl der Teilnehmer bewies, wie sehr die Mitglieder nur darauf gewartet hatten, wieder die Wanderstiefel zu schnüren, um einen geselligen Tag zu verbringen und die Natur zu genießen.



Jung und Alt starteten auf dem Vereinsplatz und machten sich – Kinderwägen inklusive – Richtung Harbach auf. Es ging unter anderem über das Rußloch, das Forsthaus Junkerthal, den Winnersbach oder den Tüschebachsweiher. Rast machten die Wanderer in paradiesischer Umgebung inbesondere an der Asdorf am ehemaligen Stauwehr, zwischen ehemaliger Friedrichshütte und der Rentei im Junkernthal. Im Biergarten des Yellowstone ließ man es sich dann gutgehen und diesen besonderen Tag ausklingen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Westerwälder Holztage digital

Region Westerwald. „Mit diesem zeitgemäßen digitalen Angebot möchten wir allen heimischen Unternehmen eine Plattform zur ...

LG mit großem Aufgebot in Konz vertreten

Neuwied. Konz erlebte die größte Leichtathletik-Veranstaltung im LVR-Verbandsgebiet in den vergangenen beiden Jahren. Einige ...

„Street Life“ spielte in Betzdorf für die Flutopfer an der Ahr

Betzdorf. Für Patrick Lück, selbst im Ahrtal wohnend, aber von der Katastrophe verschont geblieben, stand sofort fest, dass ...

Sommerschule Rheinland-Pfalz: Wenige Anmeldungen an weiterführenden Schulen

Altenkirchen. Gemeinsam mit Colin Haubrich, Mitglied im Landesvorstand der Schülervertretung Rheinland-Pfalz, besuchte der ...

Projektaufruf: Vorschläge für LEADER-Maßnahmen bis Ende Oktober möglich

Altenkirchen. Die Fördermittel stammen aus dem europäischen Maßnahmenprogramm LEADER, das eine nachhaltige Entwicklung des ...

Wahllokale für Niederirsen und Seelbach werden verlegt

VG Hamm. Änderungen in der Bundeswahlordnung bezüglich kleiner Wahlbezirke haben dazu geführt. Wenn nämlich am Wahlabend ...

Werbung