Werbung

Nachricht vom 30.08.2021    

Vollsperrung in der Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg

Bauarbeiten an der Landesstraße L 285 machen in der Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg auf einer Länge von rund 200 Metern eine Vollsperrung erforderlich. Die Umleitung in Richtung Daaden und Friedewald erfolgt großräumig über Neunkhausen.

Symbolfoto

Langenbach bei Kirburg. Wie die Verbandsgemeindewerke Bad Marienberg und der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez erst am Morgen des 30. August mitteilten, haben seit Montag, den 30. August die Bauarbeiten zum Ausbau eines Teilstücks der Landesstraße 285 auf der Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg begonnen.

Die Verbandsgemeindewerke Bad Marienberg und der LBM Diez werden ab der Kreuzung zur Hochstraße bis zum Ortsausgang Richtung Friedewald eine grundhafte Erneuerung des Streckenabschnittes vornehmen.

Auf einer Länge von rund 200 Metern erfolgen der Ausbau der Fahrbahn, sowie die komplette Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen.

Aufgrund dieser Bauarbeiten muss der Streckenabschnitt der L 285 für den Durchgangsverkehr voraussichtlich bis in den Herbst hinein voll gesperrt werden.



Die Umleitung erfolgt großräumig ab Kirburg über Neunkhausen, Elkenroth, Weitefeld und Friedwald als auch umgekehrt.

Für die Linien- und Schulbusse gilt auch diese Regelung, sodass die Fahrpläne geringfügig anzupassen sind. Sollten Änderungen erforderlich werden, so werden diese per Aushang veröffentlicht.

Die Vorhabenträger der Baumaßnahme investieren gemeinschaftlich rund 475.000 Euro in das Bauvorhaben.

Für etwaige Beeinträchtigungen bitten die Vorhabenträger gemeinschaftlich um Verständnis.
(PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Niederfischbach: Geschenke an Bewohner im Haus Mutter Teresa überbracht

Niederfischbach. Je ein Schoko-Nikolaus sowie die ausgewählten Weihnachtspräsente der einzelnen Abteilungen, welche durch ...

Altenkirchen für Bad Neuenahr-Ahrweiler: Spendenmarathon des Jugendrotkreuzes

Altenkirchen. In diesen Projekten geht es um die Perspektive für Kinder und Jugendliche, die durch die Flutkatastrophe beeinträchtigt ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Weihnachtsstern auf Wissener Kucksberg leuchtet wieder

Wissen. Die langen Lichterketten mussten rechtzeitig und vor allem fachgerecht an dem überdimensionalen Lattengerüst befestigt ...

Hilfe im Wald: Rettungspunktesystem gibt es auch im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Daher informieren Kreisverwaltung Altenkirchen und Forstamt Altenkirchen gemeinsam über das System. An gut ...

Corona-Pandemie im AK-Land: 54 Neuinfektionen registriert

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion ...

Weitere Artikel


Stadtbücherei Betzdorf: 187 Kinder und Jugendliche machen beim Lesesommer mit

Betzdorf. Für jedes gelesene Buch aus der ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf gibt es einen Stempel in der Clubkarte. Wer ...

Kleine Delegation aus Altenkirchen überbrachte Spende an die Ahr

Altenkirchen. Der Verein MaJu SRL United ist in Sachen Spendenaktionen bereits erprobt und organisiert jährlich einen Spendenlauf ...

SGD Nord: Naturschutz im Kreis Altenkirchen wurde 2020 mit rund 80.000 Euro unterstützt

Kreis Altenkirchen. Unsere Natur ist bedroht. Durch menschliche Aktivitäten gehen vielerorts natürliche Lebensräume verloren. ...

IHK-Veranstaltung: Branchenforum Handel

Koblenz. Die IHK Koblenz veranstaltet am 9. September zum wiederholten Male das Branchenforum Handel. Die Themen Handel und ...

"Kultur im KDH": Neustart mit Urban Priol

Horhausen. „Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln, unterstützt mit reichlich 'guter Luft', gefördert von einer ...

Unterhaltsame Lesung mit Annegret Held in Marienthal

Marienthal. Der Ort sei bedeutend, weil an dieser Wallfahrtstätte laut dem Mirakelbuch von Marienthal Wunder passiert sind. ...

Werbung