Werbung

Nachricht vom 30.08.2021    

Westerwald-Werkstätten Altenkirchen: Zwei Insektenhotels gebaut

Bei bestem Wetter entstanden in den Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe in Altenkirchen zwei Insektenhotels. Unter großem Einsatz bauten die Mitarbeiter und das Personal der Werkstatt die Hotels in Eigenarbeit. Es wurde gehämmert und bestückt, sodass Bienen und Käfer im Winter und im Frühling bereits einziehen können.

Zwei Insektenhotels sind fertig zum Einzug. (Foto: Lebenshilfe Altenkirchen)

Altenkirchen. Mit dem Laser wurde die einzelnen Nistplätze namentlich gekennzeichnet, sodass jeder Besucher ausmachen kann, welches Insekt welchen Teil des Hotels bewohnt. Neben der Handarbeit wurden die Teilnehmer auch über den Sinn und Zweck, die Nachhaltigkeit ihrer Hotels informiert.

Am zweiten Projekttag konnten sich die Beschäftigten im Frisbee-Turnier messen. Am dritten Tag wurde Müll in der näheren Umgebung gesammelt und entsorgt.
Gelungene Projekttage unter dem Motto „Sport und Nachhaltigkeit“ am Standort Altenkirchen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Malik Lenzewski aus Birken-Honigsessen wurde Kammersieger der HWK Koblenz

Wissen. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks findet jährlich bundesweit in über 130 Gewerken statt. Es ist ein ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Westerwälder Rezepte: „Blutende“ Halloween-Monster

Region. Die gebackenen Halloween-Monster haben es doppelt in sich: Beim Aufschneiden „bluten“ sie und die doppelten Dinkel-Vollkornmuffins ...

Inventarverkauf in Eichen: 500 Euro für Schulbauprojekt in Ruanda

Altenkirchen/Eichen. Geschirr, Vasen, Gläser, Zinn, Kristalllampen, Schränke, Tische und Stühle wechselten die Besitzer. ...

Adele-Pleines-Stiftung: Spaß, Musik und Bildung für Kinder

Hamm. Adele Pleines war zeit ihres Lebens sozial engagiert. Kinderlos, gab sie im hohen Alter ihr Vermögen in die Stiftung ...

Weitere Artikel


75 Jahre CDU-Kreisverband Altenkirchen: Vorsitzender Wäschenbach blickt zurück

Region. Im Jahre 1946 wurde die Christlich Demokratische Union Deutschlands aus der Taufe gehoben. Die unmittelbare Nachkriegszeit, ...

Nächstes Reparatur-Café am 11. September in Kausen

Kausen. Zur besseren Koordinierung wird um telefonische Voranmeldung bei Heribert Greb unter Telefon 02747/7985 jeweils Donnerstag ...

SV 09 Alsdorf war auch während Corona-Pause aktiv

Alsdorf. Vorsitzender Jens Kötting begrüßte 19 Vereinsmitglieder des SV 09 Alsdorf zur Jahreshauptversammlung im Haus Hellertal, ...

Corona im AK-Land: 33 Neuinfektionen seit Freitag, Inzidenz bei 93,2

Altenkirchen. Als geheilt gelten 4948 Menschen. Aktuell positiv getestet sind 207 Personen im Kreis, die Zahl der stationär ...

Westerwald Brauerei läutet die Festbier-Zeit ein

Hachenburg. Das saisonale Hachenburger Festbier ist ab sofort wieder im gut geführten Getränkehandel in Flasche, Partyfass ...

In Kirchen: „WIR FÜR EUCH - We AHR together!“ am zweiten Septemberwochenende

Kirchen. Die ersten Visionen hatten Günter Weber („DJ guenter“/ Sonar Promotion) und Kult-DJ Hansi Imhäuser schon seit Monaten. ...

Werbung