Werbung

Pressemitteilung vom 31.08.2021    

IGS Betzdorf-Kirchen begrüßt 112 neue Fünftklässler

In zwei Etappen erfolgte in diesem Jahr die Einschulung der Schüler für die vier neuen fünften Klassen der Integrierten Gesamtschule Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl. Auch wenn es viele Regelungen zum Schutz vor Corona zu beachten galt, so fiel die Begrüßung nicht weniger herzlich aus.

Die IGS Betzdorf-Kirchen begrüßte 112 neue Fünftklässler. (Foto: Schule)

Betzdorf. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst, der die Sturmstillung thematisierte, woraus auch das Motto der Einschulung „Hab´ Vertrauen – Du bist nicht allein!“ genommen wurde. Gestaltet wurde dieser von der Koordinatorin der Unterstufe Monika Höck, einigen Lehrern sowie Schülern und einer Mutter. Musikalisch umrahmten diesen einige Schüler der Stufe sieben sowie die Lehrer Christian Deitersen, Benedikt Heer und Christian Normann.

In der offiziellen Begrüßung hieß der kommissarische Schulleiter Uwe Mattusch alle Eltern und die neuen Fünftklässler herzlich willkommen und wünschte ihnen einen guten Start. Anschließend entfaltete Monika Höck in ihrer Ansprache das Motto der Einschulung „Leinen los, die Fahrt kann beginnen!“. Sie freue sich, so viele neue Kinder an der Schule begrüßen zu dürfen. Sie ermutigte sie, sich auf das Neue auf der hohen See der IGS einzulassen, garantierte ihnen, dass keine Langeweile aufkommen werde und verwies darauf, dass sie keineswegs alleine seien und neben den Eltern und Klassenlehrern sehr viele Ansprechpartner in der Schule haben. Dabei betonte sie, dass alle Mitwirkenden in der Schulgemeinschaft eine Mannschaft seien, die in einem gemeinsamen Rhythmus und gleichzeitig mit Blick auf das Individuum Schule gestalten.



Musikalisch umrahmt wurde die Einschulung von der Chorklasse unter der Leitung von Manuela Meyer und unterstützt von Christian Normann sowie Luca Göbel. Die Aufforderung, die Leinen loszumachen, nutzte Monika Höck, um zum traditionellen Steigenlassen der Luftballons, die mit individuellen Wünschen für die eigene Schulzeit versehen waren, überzuleiten. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Niederfischbach: Geschenke an Bewohner im Haus Mutter Teresa überbracht

Niederfischbach. Je ein Schoko-Nikolaus sowie die ausgewählten Weihnachtspräsente der einzelnen Abteilungen, welche durch ...

Altenkirchen für Bad Neuenahr-Ahrweiler: Spendenmarathon des Jugendrotkreuzes

Altenkirchen. In diesen Projekten geht es um die Perspektive für Kinder und Jugendliche, die durch die Flutkatastrophe beeinträchtigt ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Weihnachtsstern auf Wissener Kucksberg leuchtet wieder

Wissen. Die langen Lichterketten mussten rechtzeitig und vor allem fachgerecht an dem überdimensionalen Lattengerüst befestigt ...

Hilfe im Wald: Rettungspunktesystem gibt es auch im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Daher informieren Kreisverwaltung Altenkirchen und Forstamt Altenkirchen gemeinsam über das System. An gut ...

Corona-Pandemie im AK-Land: 54 Neuinfektionen registriert

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion ...

Weitere Artikel


Computer- und Handyhilfe im IT-Café startet wieder in Betzdorf

Betzdorf. Ist Ihr PC zu langsam, möchten Sie Ihre Bilder vom Smartphone oder Ihre wichtigen Unterlagen vom PC auf eine mobile ...

Bundestagskandidat Rüddel (CDU): „Brauchen nach Pandemie Politik mit Mut“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?
Ich bin der christlichen Sozialethik und einer politischen, ...

Kulturwerkstatt Kircheib: Workshops, Performance und Sommerfest

Werkhausen. Die aus Helsinki stammende Musikerin ist auf ihrer elektrischen Harfe eine der bedeutensten Virtuosinnen des ...

Werkhausen mobilisiert gegen die Nordvariante B8 um Weyerbusch

Werkhausen. Trotz Regenwetter waren viele Werkhausener Bürger gekommen, um sich konkret zu informieren: "Die Nordvariante", ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: Saisoneröffnung mit der Philharmonie Südwestfalen

Betzdorf. Nachdem die Corona-Pandemie das kulturelle Leben weitgehend unterbunden hat, hat die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen ...

Unfall mit Schulbus in Orfgen - Drei Leichtverletzte

Orfgen. Der Schulbus war neben dem Fahrer mit 14 Kindern besetzt. Die 22-jährige Fahrerin des PKW sowie zwei Schulkinder ...

Werbung