Werbung

Nachricht vom 31.08.2021    

GrubiNetz in Altenkirchen informiert zum "Weltalphatag"

Mit dem Film „Wie buchstabiert man Liebe“ möchte das Projekt GrubiNetz gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus Altenkirchen auf das Thema Grundbildung aufmerksam machen. Dieser wird zum "Weltaphatag" am Dienstag, 7. September, um 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“, Wilhelmstraße 10 in 57610 Altenkirchen gezeigt.

GrubiNetz in Altenkirchen informiert zum "Weltalphatag" im Mehrgenerationenhaus. (Foto: Veranstalter)

Altenkirchen. Laut LEO-Studie 2018 haben in Deutschland rund 6 Millionen Menschen Schwierigkeiten mit der Schriftsprache. Davon sprechen etwa 50 Prozent Deutsch als Muttersprache und rund 60 Prozent sind berufstätig.

Um dieses bedeutende Thema in der Öffentlichkeit zu verankern und möglichst viele Personen über Lern- und Unterstützungsangebote in Rheinland-Pfalz zu informieren, bietet GrubiNetz, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz gefördert wird, verschiedene Veranstaltung zum Thema an.

Eine davon ist der Film zum Weltalphatag: Die Kellnerin Anna Jurak (Suzanne von Borsody) kann nicht richtig lesen und schreiben. Doch niemand weiß es, nicht einmal ihre beiden Kinder Max und Bibi. Annas gönnerhafter Ehemann Rolf hat diese Situation immer ausgenutzt, um seine Frau zu bevormunden. Doch damit ist nun Schluss: Anna hat den schwierigen Schritt gewagt und mit den Kindern eine eigene Wohnung bezogen. Glücklicherweise lebt ihre beste Freundin Maria direkt nebenan, um Anna beim Lesen von wichtigen Formularen zu unterstützen.



Vorab gibt Julia Gorte (GrubiNetz) eine Einführung ins Thema, nach dem Film wird es eine Diskussion geben und die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Eine Übersicht aller Termine rund um den Weltalphatag und weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.
Anmeldung im Mehrgenerationenhaus Mittendrin. Telefon: 02681 950 4388 oder Email: seyler@mgh-al.de


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Kreisstadt Altenkirchen erweitert Wanderangebote: fleißige Helfer schneiden Wanderpfade frei

Altenkirchen. Wer in der Kreisstadt Altenkirchen wandern möchte, kann sich auf vier zusätzliche Wanderwege freuen. Axel Griebling, ...

Busse ersetzen Züge auf Strecke Siegen - Wissen vom 26. Juli bis 2. August

Region. Wie die Hessische Landesbahn in einer Pressemitteilung bekannt gab, werden aufgrund von Bauarbeiten der DB InfraGo ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Unbekannte entwenden Gartenmöbel von Firmengelände in Roth

Roth. Zwischen Samstag (20. Juli) und Montag (22. Juli) ereignete sich ein Diebstahl auf einem Firmengelände in der Straße ...

Weitere Artikel


SV Elkhausen-Katzwinkel hat in all seinen Facetten eine Menge zu bieten

Katzwinkel. Von Stillstand aufgrund der Pandemie kann beim Schützenverein (SV) Elkhausen/Katzwinkel mit seinen nunmehr rund ...

Westerwälder neuer IHK-Regionalberater in Landkreisen Neuwied und Altenkirchen

Region. Frederik Fein freut sich auf die neue Aufgabe als Regionalberater und will seine langjährigen Erfahrungen in der ...

Geführte Wanderung über die Seilhängebrücke zum Gipfelkreuz mit Weitblick

Helmeroth. Wer denkt, dass der Naturpfad Weltende das Maß aller Dinge ist, der könnte bei dieser Wandertour eines Besseren ...

Kulturwerkstatt Kircheib: Workshops, Performance und Sommerfest

Werkhausen. Die aus Helsinki stammende Musikerin ist auf ihrer elektrischen Harfe eine der bedeutensten Virtuosinnen des ...

Bundestagskandidat Rüddel (CDU): „Brauchen nach Pandemie Politik mit Mut“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?
Ich bin der christlichen Sozialethik und einer politischen, ...

Computer- und Handyhilfe im IT-Café startet wieder in Betzdorf

Betzdorf. Ist Ihr PC zu langsam, möchten Sie Ihre Bilder vom Smartphone oder Ihre wichtigen Unterlagen vom PC auf eine mobile ...

Werbung