Werbung

Nachricht vom 01.09.2021    

Westerwälder Rezepte: Lauch-Kartoffel-Suppe mit Speck

Von Helmi Tischler-Venter

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Foto: Wolfgang Tischler

Region. Der meteorologische Herbst hat begonnen. Gegen die innere und äußere Kälte hilft eine herzhafte Lauch-Kartoffel-Suppe, die dank ätherischer Senföle im Lauch auch gegen Erkältungen vorbeugt. Sie ist schnell und einfach mit preiswerten Zutaten herzustellen. Zudem lässt sich die Suppe auch gut einfrieren.

Zutaten für vier Personen:
600 Gramm Kartoffeln
eine Stange Lauch
140 Gramm Frühstücksspeck in Scheiben (Bacon)
2 Esslöffel Raps- oder Sonnenblumenöl
800 Milliliter Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
20 Gramm Petersilie
150 Gramm saure Sahne
1 bis 2 Esslöffel Schmelzkäse (etwa 50 Gramm)

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Lauchstange waschen, putzen und in Ringe schneiden.

Die Hälfte des Frühstücksspecks in Streifen schneiden und in einem Topf mit heißem Öl knusprig braten. Lauchringe und Kartoffelstücke dazu geben, kurz mitbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.



Zwischenzeitlich die zweite Hälfte der Speckstreifen im Ganzen krossbraten und auf einem Teller zur Seite stellen.

Die saure Sahne und den Schmelzkäse unter die Suppe rühren. Wer die Suppe noch etwas sämiger mag, kann sie kurz mit dem Zauberstab pürieren.

Die Petersilie waschen, auf Küchenpapier trocken schütteln und in Streifen schneiden.

Die Suppe mit Petersilie bestreut servieren und die gebratenen Speckstreifen extra dazugeben.

Guten Appetit
(htv)

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr zum Thema:    Westerwälder Rezepte   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


"Tag des offenen Denkmals": Auf den Spuren der Vergangenheit

Altenkirchen. Der Bismarckturm in Altenkirchen, die alte Schmiede in Ölsen oder die romanische Kirche in Almersbach: Am Sonntag, ...

Corona im AK-Land: 50 Neuinfektionen seit Montag, Inzidenz hat die 100 überschritten

Altenkirchen. Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von ...

Betzdorf: Musikgemeinde und Theatergemeinde stellen neues Programm vor

Betzdorf/Kirchen. Es ist schon lange her, dass sich der Vorhang auf der Bühne der Stadthalle Betzdorf geöffnet hat und sich ...

Celtic Summer am 5. September mit Garden of Delight

Freilingen. Das Naturstrandbad Freilingen am Postweiher steht nicht nur für pures Badevergnügen. Wer kennt nicht das beliebte ...

Grüner Bundestagskandidat: „Sozial-ökologische Transformation größte Herausforderung“

Wofür haben Sie sich bisher politische engagiert – und wieso?
Die Klima- und Umweltpolitik liegt mir besonders am Herzen. ...

RSC Betzdorf: Butenschön wird Landesmeister in der U23 im Cross Country

Mainz-Marienborn/Betzdorf. Schon in der ersten Runde wurde ein sehr hohes Tempo angeschlagen und hinter dem alleinigen Ausreißer ...

Werbung