Werbung

Nachricht vom 02.09.2021    

Amtsnachfolger des DFBnet Beauftragten im Fußballkreis Westerwald-Sieg gefunden

Beim diesjährigen Kreistag des Fußballkreises WW-Sieg konnte das Amt des DFBnet Beauftragten nicht besetzt werden und war vakant. Der bisherige Amtsinhaber Jörg Müller (Bruchertseifen) hatte nicht mehr kandidiert.

Foto: Willi Simon

Alpenrod. Erfreut zeigte sich jetzt der Kreisvorstand, dass Timo Hoppe (Alpenrod) bereit war, diesen Posten zu übernehmen. Zu einer Gesprächsrunde im kleinen Kreis trafen sich Vorstandsmitglieder des Fußballkreises und auch der angedachte Kandidat, Timo Hoppe.

Der Kreisvorsitzende Marco Schütz zeigte sich erfreut, dass nun der Mitarbeiterkreis wieder komplettiert werden kann. Jörg Müller referierte über das Amt eines DFBnet Beauftragten. Timo Hoppe ist Schatzmeister in seinem Heimatverein FC Alpenrod-Lochum und besitzt auch die Qualifikation zum Vereinsmanager C.

Darüber hinaus ist er Mitglied der Kommission Verbandsentwicklung im Fußballverband Rheinland. Insofern kein Unbekannter beim FVR, der wiederum Timo Hoppe noch offiziell berufen muss, was als Formsache anzusehen ist. Der Kreisvorsitzende Marco Schütz wird die Berufung in die Wege leiten. Hoppe ist ferner bereit, auch im Spielausschuss des Fußballkreises mitwirken.
Willi Simon




Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Tennisnacht des TuS Hachenburg in Altenkirchen

Hachenburg/Altenkirchen. Bei der Tennisnacht des TuS Hachenburg am 5. März werden ausschließlich Doppel gespielt, wobei alle ...

Lilith Schmidt - Vom Dorfverein zur U-16-Nationalspielerin

Unnau-Korb. Parallel zum Fußball versucht sich die sportbegeisterte Lilith auch mit dem Handball, dazu noch drei Jahre mit ...

"Fit ins neue Jahr" – Acht-Wochen-Programm des TuS Katzwinkel startet am 17. Januar

Katzwinkel. Ab dem 17. Januar startet das Acht-Wochen-Programm „Fit ins neue Jahr“ des TuS Katzwinkel. Das vielfältige Ganzkörpertraining ...

Bundesliga Luftgewehr: Wettkampf in Wissen live im Internet

Wissen. Nicht vor Ort, aber trotzdem live dabei. Am kommenden Wochenende findet der Bundesliga-Wettkampf Luftgewehr in Wissen ...

Wissener Bundesligaschützen laden zum abschließenden Heimwettkampf

Wissen. Folgende Mannschaften werden zu Gast sein: BSV Buer Bülse I, SV Ladekop, SG 1920 Mengshausen, SB Freiheit I und Braunschweiger ...

Jahreshauptversammlung SG 06 Betzdorf: "Vor dem Abgrund bewahrt"

Betzdorf. Trotz der erschwerten Umstände in der aktuellen Pandemiesituation konnte die SG06 Betzdorf ihre Jahreshauptversammlung ...

Weitere Artikel


Der Druidensteig: Etappe 3 von Daaden zum Elkenrother Weiher

Daaden. Fernwanderfreunde kommen auf dem Druidensteig voll und ganz auf ihre Kosten. Mit sechs Etappen und insgesamt 83 Kilometern ...

„Heimat shoppen“ bald im Landkreis Altenkirchen

Region. Am Freitag, den 10. September, und Samstag, den 11. September, finden wieder die beliebten Aktionstage „Heimat shoppen“ ...

Bundesgesundheitsminister Spahn kommt nach Kirchen

Kirchen. Konkret soll es laut Ankündigung des Wahlkreisbüros von Rüddel um mehrere Schwerpunkte gehen am 17. September ab ...

evm will "Energieschub für Vereine" liefern

Koblenz. „Wir wollen die Region fit für die Zukunft machen und gleichzeitig Menschen ermutigen und ihnen helfen, gemeinsam ...

Ehrungen beim SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Verein hatte sich entschlossen die Veranstaltung auf dem Festplatz vor dem Schützenhaus durchzuführen. ...

Der Jahrmarktsladen öffnet in Wissen wieder ab 10. September

Wissen. Durch die freundliche Unterstützung von Blumen Leonards darf das Jahrmarktsteam die Geschäftsräume in der Mittelstraße ...

Werbung