Werbung

Pressemitteilung vom 03.09.2021    

Fluthilfe: Wäller Helfen bringt großes Charity Event in den Stöffelpark

Der Nachbarschaftshilfeverein Wäller Helfen e.V. ist ja inzwischen für seine Leistungsfähigleiten der Superlative bekannt. Mehr als 210.000 Euro Spenden zugunsten der Fluthilfe sind nur ein Bespiel. Jetzt folgt ein Mega-Familien-Nachmittag am Sonntag. Was da aufgefahren wird, darf schon wieder als Superlativ bezeichnet werden.

Auszug aus Plakat (Quelle: Wäller Helfen e.V.)

Enspel. Der Nachbarschaftshilfeverein Wäller Helfen e.V. präsentiert jetzt am Sonntag, dem 5. September, ein großes Charity-Event zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal. In Form eines Familienfestes wird es auf dem weitläufigen Gelände des Stöffelparks in Enspel bunt und heiter zugehen.

Das Event ist auch als Dankeschön gedacht für all diejenigen, die mit den Wäller-Helfen-Bussen in die Krisenregion gereist sind und vor Ort tatkräftig mit angepackt haben. Diese hilfsbereiten Menschen haben Freien Eintritt.

Auf der Bühne stehen bei hoffentlich trockenem Wetter viele bekannte Künstler, darunter Jan Schrödel, der Sommerhitkönig aus der ARD Sendung Immer wieder Sonntags, Penny Jo Pletterman, bekannt aus der Sat 1 Sendung The Voice of Germany oder Mirko Santocono, der Chartstürmer aus dem Westerwald sowie die Westerwälder Band "max is alright". Ebenso wird ein tolles Kinderprogramm mit Zaubereien und lustigen Einlagen geboten.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Weitere Überraschungen sollen an dieser Stelle noch nicht verraten werden, aber immerhin wird schon gemunkelt, dass auch eine ganze Reihe interessanter Trikes und Bikes von We drive to help vertreten sein werden. Und wer schon immer davon träumte, einmal im Leben auf einem Trike zu fahren: Gegen eine Spende ab fünf Euro darf jeder Besucher auch eine Tour mitfahren.
Die Spenden gehen noch am selben Abend zu 100 Prozent an Wäller Helfen e.V.

Alle Einnahmen und Spenden an diesem Nachmittag gehen zugunsten der Flutopfer in der Ahrregion. Die Veranstaltung ist bis 21 Uhr geplant. Coronabedingt ist auch im Stöffelpark die Anzahl der Besucher limitiert. Für etwaige Restplätze wird zwar eine Tageskasse aufgemacht, es empfiehlt sich aber, sich vorher anzumelden. Es gibt keine Testpflicht, keine Impfpflicht, kein Genesen-Nachweis. Nur die AHA-Regeln gelten. Weitere Informationen unter info@waellerhelfen.de. Karten sind hier erhältlich.
(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: "Loreley – Die Frau am Fluss" von Susanne Popp

Dierdorf/Frankfurt am Main. 1801 legt eine engelgleiche Sterbende beim Pfarrer von Bacharach die Beichte ab. Weiter geht ...

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bot Betzdorf-Kirchen glanzvolle Auftritte beim Varieté

Betzdorf/Kirchen. Am Donnerstagabend (18. April) war es endlich wieder so weit: Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen ...

Barthroemer und Till Brandt: Tieftönende Harmonie im Heinzelmännchen

Seelbach. Das bekannte Duo barthroemer hat sich mit dem Bassisten Till Brandt zusammengetan und wird am Samstag im Lokal ...

Schiff Ahoi: Theatergemeinde Betzdorf sticht mit prominenten Stars in See

Betzdorf. Schiff ahoi! Die Besucher können sich auf eine Kreuzfahrt der Extraklasse mit einer grandiosen Bordbesetzung freuen. ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Weitere Artikel


Bundestagswahl: Der Wahl-O-Mat steht online

Region. Der Wahl-O-Mat 2021 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zur Bundestagswahl am 26. September ist ab heute ...

Wäller Tour Eisenbachtal: leichter und schattiger Rundweg am Wasser entlang

Nomborn. Start der gemütlichen Wäller Tour Eisenbachtal ist der Wanderparkplatz der Studentenmühle nordwestlich von Nomborn. ...

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende erwartet uns

Region. Die Sehnsucht nach einem Wochenende mit viel Sonne und sommerlichen Temperaturen war groß. Nun geht der Wunsch in ...

Friedhelm Zöllner Ausstellung im Stöffel-Park: "Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg"

Enspel. Die Eröffnung der Ausstellung "Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg – Im Spannungsfeld zwischen skulpturaler Darstellung ...

Erfolgsmodell duale Ausbildung: Einstieg in die Berufswelt bei Kleusberg

Wissen. Die duale Berufsausbildung stellt weltweit ein nahezu einzigartiges Ausbildungssystem dar, das wesentlich zur Fachkräftesicherung ...

Infoabend: Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien

Wissen/Kreisgebiet. Miriam Ottweiler-Jaeger, Fachkraft für Suchtprävention des Diakonischen Werks Altenkirchen, wird am Mittwoch, ...

Werbung