Werbung

Pressemitteilung vom 03.09.2021    

Corona im Kreis AK: 67 Neuinfektionen seit Mittwoch (1. September)

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Freitagnachmittag (3. September) bei 5373. Das sind 67 Fälle mehr als am Mittwoch, den 1. September. Am Donnerstag wurden 36 neue Fälle registriert, am Freitag 31.

Symbolbild: Pixabay

Kreis Altenkirchen. Als geheilt gelten 5022 Menschen. Aktuell positiv getestet sind 250 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt bei elf. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz für den Kreis von 104 am Mittwoch, den 1. September, auf 114,1, beim Land von 83 auf 90,4.

Kita und Schulen von Neuinfektionen betroffen
Aktuell ist weiterhin die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen von Infektionen betroffen, hier gibt es nun fünf bestätigte Positiv-Fälle. Außerdem gibt es insgesamt 18 Positiv-Fälle an elf Schulen im Kreis. Weitere Tests und Kontaktermittlungen laufen, Quarantänemaßnahmen wurden ausgesprochen. (Medien-Update der Kreisverwaltung vom 3. September, Stand: 14.30 Uhr)



Die aktualisierte Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen

Zahl der seit Mitte März 2020 kreisweit Infizierten: 5373
Veränderung zum 1. September: +67
Aktuell Infizierte: 250
Geheilte: 5022
Verstorbene: 101
in stationärer Behandlung: 11
7-Tage-Inzidenz: 114,1
7-Tage-Inzidenz nach Altersgruppen:
- bis 19: 259,4
- 20 bis 59: 113,1
- ab 60: 25,9

Der Überblick nach Verbandsgemeinden
Altenkirchen-Flammersfeld: 1563/+16
Betzdorf-Gebhardshain: 1132/+37
Daaden-Herdorf: 603/+7
Hamm: 597/+3
Kirchen: 790/+2
Wissen: 688/+2

Unterschiedliche Meldezeitpunkten führen zeitweise zu abweichenden Angaben bei Bund bzw. RKI, Land und Kreis.



Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternen-Pfad im FriedWald empfängt Besucher mit besonderer Herzlichkeit

Wissen-Friesenhagen. Seit Kurzem ist zum zweiten Mal der sogenannte Sternen-Pfad im ruhig und friedvoll gelegenen Friedwald ...

Horhausener Seniorenakademie sagt vorweihnachtliche Feier ab

Horhausen. Einen besonderen Dank richten die Mitglieder des Vorbereitungskreises an Erna Heckner aus Güllesheim, die eigens ...

Wissener Karnevalsgesellschaft trauert um Hans-Jürgen Michl

Wissen. "Hans-Jürgen Michl und seine Wissener Karnevalsgesellschaft (KG), das gehörte untrennbar zusammen", so schreibt die ...

Mythen und Sagen des Westerwalds: die Hexeneiche bei Elkenroth

Elkenroth. Mythen und Sagen, das sind Geschichten, oft mündlich überliefert, bis sie eines Tages aufgeschrieben werden. Sagenumwobene ...

Förderturm der Grube Georg erstrahlt nun im grünen Licht

Willroth. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebsgelände der Firma Georg Umformtechnik gab Bürgermeister Fred ...

Zweiter virtueller Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Die Verantwortung für die Gesundheit aller Beteiligten wiegt schwerer als die Vorstellung der Schule in ...

Weitere Artikel


Benefiz-Events „We are together“ in Kirchen: „Heiß wie Frittenfett!“

Kirchen. „Heiß wie Frittenfett“, das ist ein O-Ton von Steffen Wüst, dem Sänger der überregional bekannten Band Unart aus ...

Bundestagskandidat Diedenhofen (SPD): „Deutschland muss Investitionsjahrzehnt einläuten“

Wofür haben Sie sich bisher politisch engagiert – und wieso?
Politisches Engagement heißt, seine Heimat gestalten zu wollen. ...

Verkehrsunfall auf der B 62 bei Etzbach: eine schwerverletzte Fahrerin

Etzbach. Die Freiwillige Feuerwehr Hamm wurde durch die Leitstelle Montabaur gegen 18.02 Uhr mit dem Stichwort Verkehrsunfall ...

Westerwaldwetter: Sonniges Wochenende erwartet uns

Region. Die Sehnsucht nach einem Wochenende mit viel Sonne und sommerlichen Temperaturen war groß. Nun geht der Wunsch in ...

Wäller Tour Eisenbachtal: leichter und schattiger Rundweg am Wasser entlang

Nomborn. Start der gemütlichen Wäller Tour Eisenbachtal ist der Wanderparkplatz der Studentenmühle nordwestlich von Nomborn. ...

Bundestagswahl: Der Wahl-O-Mat steht online

Region. Der Wahl-O-Mat 2021 der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zur Bundestagswahl am 26. September ist ab heute ...

Werbung