Werbung

Nachricht vom 07.09.2021    

Fahrraddiebstahl in Pracht: Überwachungskamera hat den Täter gefilmt

Am Montag, 6. September, gegen 2.35 Uhr kam es zu einem Diebstahl von zwei Fahrrädern in Pracht. Eine Mutter stellte gegen 15 Uhr fest, dass die Fahrräder ihrer Kinder aus der Garage im Eichenweg in Pracht verschwunden waren. Eine Überwachungskamera hat den nächtlichen Diebstahl aufgenommen.

(Symbolfoto)

Pracht. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Kinder die neuwertigen Fahrräder am Sonntag gegen 18 Uhr in die Garage gestellt und anschließend das Garagentor zugezogen hatten. Bei den beiden Rädern handelte es sich um zwei baugleiche Mountainbikes des Fabrikates GIANT ATX 1, die sich lediglich in der Farbgebung unterscheiden. Eines der Fahrräder ist grau-silber, das andere neongelb lackiert. Durch den Diebstahl ist ein Schaden in Höhe von 900 Euro entstanden.

Einen brauchbaren Ermittlungsansatz ergab sich aufgrund der Tatsache, dass der vermeintliche Täter bei dem Diebstahl von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde. Daher konnte die Tatzeit 2.35 Uhr minutengenau benannt werden. Der Beschuldigte trug helle Sneaker, eine dunkle Hose - vermutlich eine Jogginghose - sowie einen helles Sweatshirt.



Die Ermittlungen und weitere Fahndungsmaßnahmen wurden aufgenommen. Zeugen des Vorfalls, insbesondere Anwohner im Nahbereich des Tatortes, werden gebeten, sich bei der Polizei in Altenkirchen unter der der Nummer 02681/9460 oder per Email pialtenkirchen@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Bei der Tat geschnappt: Einbruch gegenüber der Polizeiinspektion

Altenkirchen. Als die Beamten das Objekt überprüften, rannte eine Person sofort davon, konnte jedoch nach einer kurzen Verfolgung ...

Altenkirchen und Kirchen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll gekürzt werden

Kreis Altenkirchen. Erst war es das DRK-Krankenhaus, das Altenkirchen alsbald Richtung Müschenbach verlieren wird. Nun sind ...

Westerwälder Rezepte: Gedeckter Apfelkuchen

Region. Die heimische Apfelernte beginnt. Die knackigen, gesunden Früchte eigenen sich zum Direktessen und für viele Gerichte. ...

Schnuppervorlesungen an der Universität Siegen

Siegen. Für alle, die sich für ein Studium interessieren, aber noch nicht genau wissen, welcher Studiengang es werden soll, ...

Großaufgebot der Feuerwehren: Feld und Traktor brannten in Berod

Berod. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute stand das Feld und der Traktor im Vollbrand. Sofort wurden erste Löschmaßnahmen ...

Woche der Demenz bei der Stadt Kirchen mit vielfältigem Programm

Kirchen. Mit der vom 20. bis 26. September stattfindenden „Woche der Demenz“ will die Stadt Kirchen das Verständnis für Menschen ...

Werbung