Werbung

Pressemitteilung vom 10.09.2021    

Circus Ronelli kommt nach Altenkirchen

Erstmals gastiert der Familiencircus Ronelli in der Kreisstadt Altenkirchen. Vom 16. bis 26. September schlägt er seine Zelte auf dem Weyerdamm auf. Von Donnerstag bis Sonntag heißt es Manege frei für die Akrobaten und den Streichelzoo.

Akrobatik im Circus Ronelli (Foto: Bernhard Theis)

Altenkirchen. Von Eitorf kommend gibt der Familiencircus Ronelli erstmalig ein Gastspiel in der Kreisstadt. Vom 16. bis zum 26. September schlägt er auf dem Weyerdamm seine Zelte auf. Geöffnet ist die Manege jeweils Donnerstag bis Samstag um 16 Uhr sowie am Sonntag um 11 Uhr und um 14 Uhr. Montag bis Mittwoch ist spielfrei.

Donnerstag und Freitag bietet man Familientage an, alle Besucher zahlen dann Kinderpreise. Sonntags um 11 Uhr lockt die Happy Hour, pro Person kostet dann der Eintritt nur 10 Euro. Um 14 Uhr steht dann die große Kindermittmachvorstellung auf dem Programm.

Der Familiencircus kommt nun nach längerer Abstinenz (Pandemiebedingt) mit einem neuen Programm für Kinder und auch Erwachsene in den Westerwald. Gezeigt werden in fantasievollen Kostümen bunt gemischte Attraktionen für alle Altersstufen. Neben verschiedenen Akrobatiknummern und einer spektakulären Feuer-Show dürfen sich die Besucher auf Kunststücke am Seil in der Circuskuppel freuen. Auch Chase von “POW PATROL“ ist mit von der kurzweiligen Partie. In der Pause kann sich jedermann mit ihm fotografieren lassen. Auch der kleine Streichelzoo dürfte vor allem bei Kindern auf Interesse stoßen. Außerdem bietet Ronelli einige Hüpfburgen und ein Kinderkarussell an.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das Karussell steht übrigens am kommenden Wochenende vom 10. bis zum 12. September in der Altenkirchener Fußgängerzone (Nähe KIK). Es kann auch für andere Anlässe gegen eine entsprechende Gebühr gebucht werden. Infos dazu sowie Kartenvorbestellungen unter Telefon 0151 / 6443 0431.

Details:
Wann: 16. bis 26. September
Zeiten: Donnerstag bis Samstag um 16 Uhr, Sonntag um 11 Uhr und um 14 Uhr
Wo: Weyerdamm Altenkirchen
Aktionen: Sonntag 11 Uhr Happy Hour (Eintritt 10 Euro pro Person), Donnerstag und Freitag Familientage (alle zahlen Kinderpreise)
Karten: 0151 / 6443 0431
(PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Karnevalistische Andacht in der Schönsteiner Kirche

Wissen. Veranstalter sind Chorus live und die kfd Schönstein unter Mitgestaltung der Kommunionkinder und einiger Bläser. ...

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Wissen. Bei der privaten Rattenhaltung in Wissen hat das Veterinäramt der Kreisverwaltung Altenkirchen in Zusammenarbeit ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Altenkirchen. Bis dahin übernimmt Doktor Hazem Zakri, zunächst kommissarisch, mit sofortiger Wirkung auch den Standort Altenkirchen ...

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Kreis Altenkirchen. Auch eine Wärmflasche im Bett ist nur hilfreich, wenn die Bettdecke als Dämmschicht hinzukommt. Ohne ...

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Wissen. Bei der Kolpingsfamilie Wissen ist Ulrich Schmalz kein Unbekannter, denn noch bevor er seine politische Karriere ...

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Wissen. Unter dem Titel "The Power of 12“ sind "The 12 Tenors" wieder auf Tour. Ende Januar traten sie in Wissen auf. Ihr ...

Weitere Artikel


Auftritt der Bartels-Bühne im Pflegedorf in Flammersfeld

Flammersfeld. Sie führten „Ente, Tod und Tulpe“ nach einem Bilderbuch von Wolf Erlbruch auf. Ein Theaterstück mit wahrem ...

Westerwälder Holztage: Nachwuchs für den Wald gesucht

Westerwald. Was kann man aus Holz herstellen? Bei welchen Berufen arbeitet man mit Holz? Wie kann man effizient mit Holz ...

Vielfältiges Sommerferienprogramm im Haus der Offenen Tür

Wissen. Die obligatorisch in den ersten beiden Ferienwochen der Schulsommerferien Rheinland-Pfalz stattfindende Ferienbetreuung ...

Azubi-Spots gehen am 25. September in Kirchen in zweite Runde

Kirchen. Bei dem Azubi-Spot haben Schüler sowie Eltern die Chance, sich über die duale Ausbildung zu informieren. Wo gibt ...

Bläck Föss in Betzdorf am 17. September – Kartenkontingent um 50 aufgestockt

Betzdorf. Ab 20.30 Uhr werden die Black Föss im Rahmen ihrer nachgeholten Tour zum 50-jährigen Bandjubiläum im Jahr 2020 ...

Tankstellenraub Niederfischbach: Neues Video zeigt auch Flucht des Täters

Niederfischbach. Kurz vor Ladenschluss, gegen 22 Uhr, hatte ein bislang Unbekannter Täter am Donnerstag, den 8. Juli, eine ...

Werbung