Werbung

Nachricht vom 11.09.2021    

SV Mittelhof traf sich zur Jahreshauptversammlung

Mehr als eineinhalb Jahre waren vergangen, seit der SV Mittelhof seine letzte Jahreshauptversammlung abhalten konnte. Unter Einhaltung der geforderten 3G-Regel konnten sich nun die Mitglieder nach fast acht Monaten Verspätung wieder im Landgasthof Cordes einfinden, um über Neuigkeiten informiert zu werden, Neuwahlen abzuhalten und den helfenden Händen während der Coronazeit zu danken.

Von links: Silvia Schneider, Peter Weller, Bernhard Klein, Axel Schneider, Andreas Klein, Dominik Weller, Jan-Hendrik Schütz. (Foto: Verein)

Mittelhof. Der Vorstand verkündete zudem die Inhalte der vergangenen Sitzungen und verabschiedete seine scheidenden Mitglieder Klaus Thome und Christina Habicht in ihrer Funktion als Beisitzer.

Axel Schneider trat nach über sechs Jahren sein Amt als erster Vorsitzender ab, versprach aber dennoch dem Verein seine volle Unterstützung. Unter gebührendem Applaus der rund 50 Anwesenden überreichte der nun neue erste Vorsitzende Bernhard Klein seinem Vorgänger ein Foto des Rasenplatzes „Auf dem Stuhl“, an dessen Entstehung Axel Schneider erheblichen Anteil hatte.

Neu gewählt wurden zudem Peter Weller als zweiter Vorsitzender, sowie Thomas Schäfer und Markus Blum als Beisitzer. Nach der Sitzung ließ man den Abend bei Getränken und Speisen des Hauses gemütlich ausklingen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Quirnbach. Auf dieses spektakuläre Naturschauspiel weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Die Westerwälder ...

Wissener Schützen auf Wanderschaft

Wissen. Bei schönem Herbstwetter hatten die Organisatoren Jürgen Thielmann und Florian Marhöfer eine anspruchsvolle Wanderstrecke ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

SV Maulsbach: Schützen wanderten zwischen Hirzbach und Maulsbach

Fiersbach. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem "Ewig ...

JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

Weitere Artikel


International bekannte "GOLDMANNMEDIA" jetzt in Wissens Rathausstraße

Wissen. „Herzlich Willkommen in der Stadt“, waren kürzlich Bürgermeister Berno Neuhoffs erste Worte anlässlich der Überreichung ...

Buchtipp: „Regenbogen meiner Seele“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Der bunte Regenbogenband soll nur Gutes tun, daher geht der Erlös jedes Exemplars in die Spende ...

Still Collins in Marienthal: Sound von Genesis und Phil Collins vertreibt die Kühle

Seelbach/Marienthal. Bereits vor dem Einlass waren viele Fans erschienen, um sich gute Plätze zu sichern. Im Rahmen des Kultursommers ...

416 Bücher und insgesamt 36.220 Seiten gelesen

Wissen. Bei der Preisübergabe sprach Pfarrer Marcus Tesch von einem tollen Erfolg und hob dabei auch die Kooperation mit ...

Musikalischer Abschluss auf der Glockenspitze mit Anita und Alexandra Hofmann

Frei nach dem Motto „Musik ist grenzenlos“ experimentierten die beiden Schwestern schon sehr bald mit anderen Musikstilen. ...

Betzdorf: Körperverletzung zwischen Fußgänger und Taxifahrer

Betzdorf. Kurz vor 14 Uhr gerieten der 58-jährigen Taxifahrer aus der VG Westerburg und der 30-jährigen Fußgänger ohne festen ...

Werbung